Ich möchte es außergewöhnlich

Etwas was mein Held einmal vor langer Zeit zu mir sagte: “Warum muss bei dir immer alles außergewöhnlich sein?”

Es muss, ich mag nicht immer den Standart. Ich kann nicht bestreiten, dass ich oft mit im Standart festhänge, ich folge manchen Trends, lasse mich mitreissen. Aber meine Schulhefte waren immer anders, um ein Beispiel zu nennen. Meine Poesiealbum einträgen waren immer anders. Ich wollte aus der Masse immer ein wenig hervorstechen…

Die Frage, um die es sich dieses Mal dreht ist die, wie ich gerne die Hochzeitsfotos hätte. Letztens überlegten wir noch, ob wir einen Fotografen für unsere Hochzeit bräuchten und kamen eigentlich zu dem Schluss, dass meine Oma Papparazzi genug für alle sein kann. *schwitz* Sie robbt und kriecht und belauert einen, um schöne Fotos zu machen und schön werden ihre Fotos, ohne Zweifel. *loving* Ihre Fotos sind wirklich wunderschön, aber manchmal fehlt ihnen das Lebendige. Sie macht keine spontanen Fotos, sie positioniert alle. Sie kann einen mitten beim Essen stören mit den Worten “Sari, lächel doch mal” und da kann man ihr noch so oft sagen, dass man gerade beim Essen ist. *natoll*

Meine Sorge ist, dass wir zwar schöne Fotos haben werden, aber dass sie nach absoluten Standart aussehen werden. Gerade heute entdeckte ich auf Kwerfeldein einen Link zu ein paar Hochzeitsfotos, die ich wunderschön finde. Oder auch die Fotos, die Ana immer auf Hochzeiten macht gehen weit über den Standart hinaus…

So etwas wünsche ich mir. Vielleicht kann man meiner Oma ja noch ein paar Tipps geben ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.