Mein Name ist Frederik!

Froschkönig?

Genau genommen sogar Prinz Frederik von und zu Feenland. Naja, oder so ähnlich. Eigentlich nennen sie mich alle nur Freddy und ich bin ein Frosch. Jawohl, ein Frosch. Aber nicht irgendein Frosch, sondern einer mit einer Krone (jahaaaha!) und Flügeln *achtung* . Von daher finde ich schon, dass es angebracht wäre mich Frederik zu nennen. Als ob ich ein schnöder, einfacher Frosch wäre, denn man so plump Freddy nennen könnte…aber egal. Ich bin das Ostergeschenk für Saris Oma und die Grundanleitung für mich stammt aus dem Buch “Tiny Yarn Animals“. Wenn ich allerdings so das Bild im Buch und dann mich im Spiegel betrachte, muss ich feststellen, dass Sari scheinbar ein paar Veränderungen an mir vorgenommen hat. Die Augen von dem aus dem Buch sehen zum Beispiel nicht so glubschartig hervorstehend aus…aber ich glaube damit ist selbst Sari nicht so zufrieden. Naja und die Krone scheint eine Eigenkonstruktion zu sein. Sie sitzt nämlich etwas wackelig, aber besser als gar keine, daher will ich mich nicht beschweren. Aber die Krönung sind ja wohl diese Flügel…

Ooooh, hallo!!

Ich für meinen Teil hoffe jedenfalls, dass Saris Oma mich gebührend, nämlich wie ein Prinz, behandeln wird, jawollja!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.