Kommt da etwa eine Kugel?

Und wieder haben wir eine Woche Kugelzeit überstanden und befinden uns somit in der 11. Schwangerschaftswoche (SSW). Nicht mehr lange und wir haben die gefürchteten ersten drei Monate überstanden und damit hoffentlich auch alle Beschwerden hinter uns, die so manche Frauen in dieser Zeit ereilen. Die Abende sind nach wie vor der Horror, der Bauch drückt und der Hals fühlt sich an, als ob von allem, was man am Tage zu sich genommen hat, min. ein Krümelchen dort hängen geblieben wäre. Hallo Übelkeit. Hinzu kommen im Moment so unterschwellige Kopfschmerzen, die aber wohl durchaus auch normal sind…war ja klar *lach* . Aber ich nehme es locker, jawohl. Weiß ich doch, dass unser Minimum aktuell sicher schon die drei Zentimeter überwunden hat und sich stetig mehr Platz in mir drin verschafft. Zumindest fühlt es sich so an…

Vom Babycenter kam gestern die wöchentliche Mail, in der ich über die aktuelle SSW informiert werde und Tipps und Tricks zu lesen bekomme. Die Überschrift dieser Mail lautete dieses Mal: Na? Werden die Hosen langsam eng? Daraufhin betrachtete ich mal mein Gewicht auf der Waage, das nach wie vor gleich geblieben ist. Ehrlich, liebe Frauen, glaubt es mir, ich halte seit die Schwangerschaft begonnen hat, doch tatsächlich mein Gewicht. Und ja, ich esse mehr als vorher (und wow, manchmal echt ungesund…) *drop* . Keine Ahnung, wie ich das schaffe, aber es freut mich. Dementsprechend war ich doch etwas überrascht. Hosen zu eng? Obwohl ich das Gewicht halte? Wie soll das gehen? Wirklich zu sehen ist noch nichts, meine ich zumindest, aber ich kann den Bauch nicht mehr einziehen (Drama pur) und ich merke unter der Fettschicht, die der Diät nicht zum Opfer gefallen ist, dass es härter, gespannter wird. Ich glaube, es entsteht wirklich langsam eine kleine Kugel. Es gibt ein Kleid, bei dem meine ich etwas zu sehen und ich bin mir nicht sicher, ob die eine Hose tatsächlich etwas enger geworden ist, von daher verbuche ich das alles mal noch als Einbildung *hihi* Aber ich befürchte, ich werde demnächst doch langsam aber sicher einen sichtbar veränderten Umfang haben…ohje, ohje, ohje…

Damit fängt die Kugelzeit wohl wirklich langsam an ;) .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.