What the hell?

Mein Gott, was ist hier los? Nicht wahr? Erst sind alle Einträge weg, dann sind viele plötzlich wieder da und dann…ja dann schaut man in diese Beiträge rein und keine Kommentare existieren mehr.

Ich konnte richtig beobachten, wie vier Jahre meines Bloglebens vor meinen Augen einfach verschwanden. Donnerstag Morgen, Sari war gerade dabei endlich mal Beiträge vom Projekt 52 zu verlinken, als sich diese Veränderungen nicht abspeichern lassen wollten. Als Nächstes waren dann plötzlich alle Einträge weg. Alle Beiträge, alle Seiten. Von einer Sekunde auf die andere. Erstmal arbeiten gehen, dachte ich mir, aber am Abend war das Drama noch das Gleiche und der Held musste mal wieder Überstunden machen, so dass ich verzweifelte Hilferufe in Richtung Prinzen sendete (der von Maru, you know?). Und seit dem arbeitet er daran beschädigte Tabelle zu reparieren, verlorene Beiträge zu rekonstruieren und und und…

Dabei stellte sich heraus, dass scheinbar die Datenbanktabelle, in der die Einträge gespeichert werden, erst vollkommen kaputt und dann vollkommen leer war. Nichts mehr zu retten und mein letztes Backup ist leider viel zu lange her. Mit ganz viel Aufwand hat der Prinz nun via Feedreader meine Beiträge von heute bis März 2009 retten und umwandeln können. Mein letztes Backup geht von den Anfängen bis Januar 2008. Alles, was dazwischen war ist weg. Es sei denn, einer von Euch hat vielleicht noch einen Feedreader, der so weit zurück reicht. Das würde mir unheimlich helfen.

Da das nun allerdings nicht das erste Problem mit meinem Anbieter war, werde ich nun endgültig den Handschuh werfen und kündigen, den Anbieter wechseln, mit Mondgras umziehen. Ich hoffe mein Baby wird es unbeschadet überstehen.

Mit drauf gegangen sind dabei leider alle Kommentare und verlinkten Beiträge von allen drei Projekt 52 Jahren…ich könnte heulen…

EDIT: Juchuuu…die P52-Verlinkungen sind größtenteils wieder da!!!

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

17 Kommentare

  1. Och Mensch, das tut mir so Leid :/
    Die letzten Tage gucke ich auf deinen Blog und seh selbst, hier stimmt etwas absolut nicht, aber da ist sicher nur was mit den Servern nicht in Ordnung…
    das sowas passiert, damit rechnet ja niemand.
    Ich kann dich sehr gut verstehen… da ist das Projekt, das einem so viel bedeutet, in das man eine unglaubliche Menge Herzblut steckt und plötzlich sitzt man vor einem Scherbenhaufen.

    Zum Glück konnten die meisten Beiträge gerettet werden. Um die P52 Beiträge mach dir mal nicht so viele Gedanken, viel frustrierender sind ja die fehlenden Beiträge und die Kommentare mit denen man einen lebhaften Austausch und Erinnerungen verbindet.

    Ein großer Mist ist das.
    Ich weiß wie sich das anfühlt.

    Jetzt die erste Zeit wird das alles sicher weniger Spaß machen, aber du wirst ja hoffentlich noch ganz lange weiter bloggen und dir neue tolle Sachen aufbauen und viele weitere freundliche Kommentare wirst du auch bekommen. :)

    Der Point.

  2. Ich habe alle Beiträge, die du suchst!
    Nur wie kann ich dir die zukommen lassen? Ich hab sie alle im Google Reader…

  3. Ja das ist echt superärgerlich *angry*
    Wie kann ich denn beim Google-Reader denn schauen ab wann der deine Feeds gespeichert hat? Und wenn ich das weiß müsste ich noch wissen wie man das dann exportiert ;)

  4. Oh nein, wie ärgerlich : (
    Weißt du schon, wohin du wechselst? Ich würde vorbehaltlos webhoster.de empfehlen. Die bieten im Paket am meisten an, sind nicht so teuer und ich hatte bisher noch nie Probleme mit denen. Zum Glück – ich vergess nämlich auch immer, Backups zu machen ._. Sollt ich vielleicht mal ändern.

  5. Wie wäre es mit all-inkl.com als neuer Hoster? Da bin ich seid Jahren und immer noch zufrieden.

    Backup von WordPress ist schon wichtig, funktioniert automatisch per „Cron-Job“ im Wöchentlichen Rhythmus.

  6. Also ich danke Nici dafür, dass sie gerade mit dem Prinzen den Stress mit den restlichen Beiträgen auf sich nimmt und ich danke cimddwc für die Links, ich konnte alles weitesgehend übertragen :)

    Und ja, in Zukunft werde ich brav regelmäßige Backups machen, werde ich auf wöchentlich einstellen *drop* Never ever…

    Ich habe schon einen neuen Anbieter, danke für Eure Tipps!

  7. Owe das ist ja scheiße.
    Hast du schon nen guten hoster? könnte dir meinen kollegen empfehlen. kenne den privat und der hat auch super support und kümmert sich echt schnell um alles UND macht Backups! vom Server und DB meld dich einfach

  8. Nun, Sari, der altersgeschulte Fatalist in mir hatte schon einen größeren Verlust als den des Online- Anteils befürchtet. Sind dann doch nur Dateien….nur Dateien…

  9. Oh mein Gott ist das schrecklich! Eine kleine Katastrophe die hoffentlich behoben werden kann.

    Aber wo du es gerade ansprichst. Ich werd gleich mal ein Backup machen.

  10. @Nici: Jaaaaaa, danköööööö!!!

    @Sabrina: Ich hab schon was, Umzug dauert leider noch ein bisschen. Die wollen mich einfach noch nicht aus meinem Vertrag raus lassen *heul*

    @Blinkfeuer: Natürlich sind das nur Dateien und glaube mir, auch ich habe schon sehr viel wichtigere Dinge verloren, aber darum trauern muss ich trotzdem irgendwie…

    @Aki: @Novia: Ich hab das Plugin jetzt auch auf wöchentlich eingestellt, das will ich nieeee wieder erleben müssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.