Feststellung #26

Es ist schon komisch: In den ersten Monaten der Schwangerschaft habe ich voller Sehnsucht darauf gewartet, dass Minimum sich bewegt bzw. so bewegt, dass ich ihn merke und somit immer ein Zeichen dafür habe, dass er lebt und aktiv ist. Als es dann endlich soweit war (und ich meine, dass ich das sogar recht früh schon wahrnehmen konnte), war das Gefühl unbeschreiblich und ist es auch heute noch.

Nur mit dem Unterschied, dass ich mir heute manchmal eine Auszeit von all dem Gestrampel wünsche *drop* . So können sich die Wünsche nur innerhalb von ein paar Monaten verändern *lach* …

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

8 Kommentare

  1. Finde es immer total süß, wie du darüber berichtest.
    Also ich persoenlich würde so ein Gestrampel im Bauch aber vermutlich schrecklich finden ;)

  2. says:

    Scheint ein aktives Kind zu werden. Freut ihr euch schon auf das Gestrampel ausserhalb des Bauchs dann? ;-)

  3. Hihi, an den Punkt wirst Du noch öfter kommen…

    Zum Beispiel wenn er dann anfängt zu sprechen, freut ihr euch ganz doll… und ein paar Jahre später, seid ihr dann auch froh, wenn er mal ausnahmsweise den Mund hält.

    Also Kinder machen quasi nix als Freude! ;)

  4. Minimum wird zum Ende der Schwangerschaft wieder ruhiger werden, da er dann kaum noch Platz hat. Ich finde es wunderbar und sehr interessant, wie Dun hier schreibst.

    Ein tolles und erholsames Wochenende wünsche ich Dir.

  5. says:

    @Zeitzeugin: Es ist etwas Großartiges, weil du das Leben in Dir so richtig bewusst wahrnimmst, aber wenn Du im Bus stehst und auf einmal den vollen Tritt in die Blase bekommst…naja…

    @Bine: Es scheint in dieser Hinsicht ganz nach dem Papa zu kommen…wir werden sehen ^^

    @Andrea: Herrjeh! Du hast recht!!!

    @Mmchen: Und als Ausgleich trage ich dann den 5 Kilo-Bauch vor mir her..hmm… ^^

  6. says:

    Ohh, so früh bemerkt man den kleinen schon?
    Genieße es einfach, in einigen monaten hast du es vielleicht nicht mehr ;)

  7. says:

    @Lyra: Na richtig dolle spüren bereits seit November so in dem Dreh und es wird von Woche zu Woche immer intensiver

  8. says:

    ich hab schon mal irgendwo gelesen, dass frau gegen Ende der Schwangerschaft froh ist, wenns vorbei ist, weil man sich auch nicht mehr wirklich gut bewegen kann und das Strampeln ziemlich schlafraubend ist. Ist es bei dir auch schon so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.