Rückblick [#13]

Weekly me – So viel kann ich dieses Mal gar nicht berichten. Ihr merkt ja, dass der Rückblick dieses Mal auch sehr spät dran ist. Wir versuchen so viel wie möglich im neuen Nest zu schaffen, damit wir bald die Beine hochlegen und ausruhen könne, vor allem Minimum und ich und ich kann durchaus sagen, dass wir Fortschritte machen. Weiterhin werdet Ihr wohl mit einigen vorgenerierten Beiträgen Vorlieb nehmen müssen, weil ich nur selten ins Internet komme. Aber so kann ich Euch versichern, es geht uns allen gut und wir fühlen uns im neuen Nest (das Impressum hat sich entsprechend geändert) jetzt schon, obwohl es noch nicht fertig ist, sehr wohl. Ich hoffe, dass wir dann demnächst wieder durch mehr Internet und damit auch Anwesenheit glänzen, bis dahin läuft alles auf Sparflamme…

Weekly Top & Flop – Top war der neueste Baby-Schau-Termin, bei dem wir eine 3D Aufnahme von Minimums Gesicht gesehen haben, Flop ist für mich, dass ich immer und immer runder und unbeweglicher werde…

Weekly Hoppelbande – Emma und Neo toben sich in ihrem neuen persönlichen Nest viel aus und scheinen sich sehr wohl zu fühlen. Mehr dazu dann mal demnächst!

Weekly Projekt 52 – Tja, ich hänge dann wohl tatsächlich drei Themen hinterher, aber die werde ich alle nachreichen. Es existieren auch schon die entsprechenden Ideen. Mal sehen, wann ich sie umsetzen kann.

Weekly WorldWideWeb – Entfällt dieses Mal, aber kommt dann auch wieder, keine Sorge, ich sammel für Euch weiter fleißig Links!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

3 Kommentare

  1. says:

    was ist das da auf dem bild? oO
    naaa das klingt ja so, als wär das meiste schon geräumt :)

  2. says:

    Oh oh ist wirklich nicht mehr lange hin ;)

  3. says:

    @Anna: Osterblümchen und ein Hase, der hochschaut…ein Geschenk von meiner Oma…ja, der ließ sich sehr schwer schick fotografieren…

    @Ella: Erschreckend, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.