Sonntagssüß #20 – Straciatella Eis

Der Held hat eine Eismaschine: Leider passt nicht so viel da rein, so dass es immer zu etwas Besonderem wird, wenn wir uns mal dazu entschließen Eis selber zu machen. Dieses Mal sollte es zum Sonntag also Straciatelle Eis mit Zauber-Knack-Soße werden…

Und das braucht Ihr:

250 ml Milch, 50 ml Sahne, 50 gr Schokolade, 30 gr Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz und natürlich eine Eismaschine

Und so geht es:

Die Schokolade raspeln und zur Seite stellen. Nun alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren, um diese Masse dann anschließend in die Eismaschine zu geben. Sobald die Maschine ein paar Runden gedreht hat, gebt ihr die geraspelte Schokolade dazu und lasst das ganze dann so lange durchrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Wir haben dann noch so eine selbsthärtende Zauberschokosüße drüber gegossen und yammi, yammi, meine Lieben…ich bin begeistert! Anstatt Schokolade kann man sicher auch gut andere Zutaten reingeben. Nüsse oder kleingeschnittene Früchte zum Beispiel.

Andere Leckereien gibt es wie immer hier und diese Woche dann auch hier.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. says:

    Oooooh lecker! Wenn ich jetzt los fahre, bin ich in 8 Stunden da. Lass mir was übrig! :D

  2. says:

    @jecca: Gnihihi, alles schon weeeheeeg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.