Mondgras und seine Inhalte…

Manchmal mache ich mir ja doch ein bisschen Gedanken darüber, wie sich der Blog hier so entwickelt und entwickelt hat in den letzten Jahren. Anfänglich gab es ja vor allem viel Blabla aus meinem Alltag und dann ging es vor allem darum, was ich den ganzen lieben, langen Tag so gemacht habe…bis ins kleinste Detail. Wenn ich das heute lese, dann denke ich mir – Langweilig! Aber das waren die Problemchen einer jungen Dame ^^ . Dann kam Schwerpunkt Ausbildung, Arbeit und und und…jedes Jahr löste ein Lebensabschnitt den anderen ab. Ich finde, dass der Blog inhaltlich sehr gewachsen ist an Themen. Die Kaninchen kamen dazu, es gab mehr und mehr Fotos, neben dem Zeichnen erlernte ich neue Hobbies und jedes Mal gab es eine Phase, in der der Blog mit neuen Themen überflutet wird. Es ist, glaube ich, nur menschlich, dass man sich intensiv mit einer Sache beschäftigt und das spiegelt sich dann auch hier auf dem Blog wieder…

Heute möchte ich aber Euch mal fragen, wie Ihr die Entwicklung von Mondgras so findet. Welche Schwerpunktthemen halten Euch hier, was lässt Euch immer wieder kommen? Ich habe mal ein paar Dinge herausgepiekt, die meiner Meinung nach am Häufigsten hier zu finden sind und jeder hat drei Stimmen, die er in der Umfrage nutzen kann. Ich bin einfach mal neugierig, was Ihr hier so am Liebsten lest. Ich weiß nicht, ob sich das auf zukünftige Inhalte auswirken wird, vielleicht, vielleicht aber auch nicht, aber es hilft vielleicht mal wieder ein bisschen Gedankenwirrwarr bei mir zu entwirren *lach* Also: Drei Kreuzchen könnt Ihr setzen und ich freue mich über jede einzelne Meinung, jedes Feedback und natürlich auch über jeden Kommentar, den Ihr mir zu diesem Thema hinterlasst!

Was gefällt Euch inhaltlich?

View Results

Loading ... Loading ...

17 Kommentare zu „Mondgras und seine Inhalte…“

  1. Guten Morgen :)

    Mir gefällt dein Blog sehr , besonders die Vielfältigkeit . Ich seh das auch an meinen eigenen Blog, wie sich die Inhalte verändern sobald man sich selber auch verändert und entwickelt. Ich finde das toll so schriftlich beobachten zu können :)

    Lieben Gruß

    Fräulein Moon

  2. Schwierig, schwierig, bei den vielen tollen Themen, die ich alle gerne lese… ach ja, und Kreuzchen vier geht noch an die Rezepte, die sehen wirklich immer lecker aus :)

  3. Nur drei Kreuzchen,ich hätt noch mehr setzen können. Finde es immer wieder spannend hier raufzuschauen und von dir, dem Minihelden und deinen Ideen zu lesen. Zu allem möglichen findet man hier was.

  4. Ich lese deinen Blog hauptsächlich wegen Häkeln, Basteln, Rezepten und Zeichnen. Denn ehrlich gesagt kann ich mit dem Alltag anderer nur selten was anfangen und über Kinder les ich garnichts, weil ich selber keine habe und das Thema in meinem direkten Umfeld schon überreizt wird.
    Aber so eine Themenvielfalt ist doch schön. So hat jeder etwas zu lesen. Es gibt wenig Blogs, bei denen ich wirklich jeden Beitrag lese, weil mich wirklich alles interessiert. Man kann es ja eh nicht jedem recht machen und in erster Linie schreibt man so einen Blog ja für sich, weil es einem Spaß macht.

  5. Du weißt, ich liebe deinen Blog uns seine Inhalte :-) und dass schon seit Jaaaahhhreeen *hehe*
    Mhh wie er sich auch entwickeln mag – mach weiter und vor allem das was DIR spaß macht!

  6. Was nur 3? Das reicht mir gar nicht. Da müsste ich auf einige liebgewonnene Punkte verzichten. Es wäre einfacher die Themen zu benennen, die mich nicht oder nicht mehr ganz so sehr interessieren. Ja, dann komme ich mit den max. 3 gut hin.

    Mir gefällt so vieles an deinem Blog. Vor allem aber das Kreative und natürlich auch dein alltägliches Leben.

    Ich finde es lustig, dass du diesen Post veröffentlicht hast. Vor ein oder zwei Monaten einen ähnlichen Artikel verfasst, bin aber dan darüber hinweggekommen ihn zu veröffentlichen. *drop*

  7. Eigentlich ist es zu wenig nur 3 Kreuzchen machen zu können. Da ich Dich persönlich kenne, aber nicht so oft sehen oder sprechen kann, interessieren mich doch wesentlich mehr Dinge über Dich und Deine Familie. *cherry*

    Das Voten ist aber grundsätzlich eine super Idee.

  8. Ich muss gestehen, dass ich deinen Blog früher unter anderem wegen dem vielen “blabla” irgendwann aufgehört habe zu lesen. Da finde ich es super erfreulich, dass sich das mittlerweile geändert hat.

    Sehr spannend fände ich DIY, Zeichnen und Fotografie. Das sind einfach DIE Bereiche, die mich interessieren. Rezepte finde ich ehrlich gesagt meistens einfach nur langweilig *drop* Das macht zur Zeit irgendwie fast jeder und dann gibt es überspitzt formuliert hunderte unappetitliche Fotos von Nudeln mit Tomatensoße.

  9. Bitte behalt das Projekt-52! Es gefällt mir so sehr! :) Und auch Deine anderen Themen lese ich sehr gern, auch wenn ich nicht zu allem seinen Senf dazugeben kann … oder muss :D

  10. Ich gehöre auch zu den Leuten, die deinen Blog wirklich klasse finden. Hut ab, dass du so viel schreibst – du erlebt ja auch viel und deine Projekte sind auch klasse. Rezepte, du weißt ja, dass diese bei mir immer gut ankommen ;) DIY ist auch ein großer Grund, warum ich immer wieder gern vorbeischaue. Zeichnen ist leider nicht mehr mein Gebiet, obwohl ich immer gern gezeichnet habe. Mh. Du inspirierst mich ja schon ein wenig (eigentlich viel mehr als du denkst) Allein deswegen, dass du viel schreibst, viel erlebst und dann hast du ja deinen kleinen Minihelden, der jeden Tag einzigartig macht ;)

    Inhaltlich unterhält mich dein Blog immer ;) *cherry*

  11. Ich liebe deine DIY-Ideen und habe auch schon so manches nachgebastelt oder für mich abgewandelt. Du bist für mich echt inspirierend vor allem weil du so eine Macherin bist und nicht lange überlegst, sondern dich einfach traust mal etwas auszuprobieren. Das ist sehr ansteckend.

    Mehr wünsche ich mir von dir zu lesen. Deine täglichen Gedanken. Mehr Sari bitte! *lach*

  12. Ich finde es einfach beachtenswert, wie du so viele tolle Sachen schaffst! Obwohl dein Tag genauso kurz ist wie meiner. Echt klasse, dass du dich immer aufraffen kannst. Bei mir bleiben die meisten Ideen leider im Kopf hängen, weil Fräulein Müdigkeit mir gerne ein Strich durch die Rechnung zieht…
    Und was ich besonders mag: Dass du einfach DU bist.

    Führ deinen Blog so weiter wie bisher. Es ist einfach wunderbar!!! *cherry*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.