Goldmariechen?

Die neueste Collab mit Ella, die darf ich Euch heute präsentieren. Als ich diese Teamarbeit begann (ja, ich war dran mit der Themensetzung), da hatte ich so eine Mischung aus Geisha und Lolita im Kopf. Faszinierend, was aus so einer Vorstellung werden kann, oder würdet Ihr beim Betrachten dieses Bildes daran denken? So muss ich eher an kleine Prinzessinnen mit Goldschmuck denken. Ein bisschen verspielt, ein bisschen verrückt und frech und ein bisschen rebellisch vielleicht? Aber da sieht man mal wieder, wieviel Macht eigentlich Farbe haben kann. Hätte Ella ganz andere gewählt, dann wäre die Interpretation des Bildes sicher anders ausgefallen…

goldmarie

6 Kommentare zu „Goldmariechen?“

  1. ohhh die schaut doch schön aus! wenn montag meine letzte prüfung rum ist, kann ich auch endlich eine neue starten! die skizze ist schon gemacht! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.