12 in 2012 im September

September zeichnete sich vor allem durch viele Erkältungen in der Familie Mondgras. aus. Zwei Mal ich, zwei Mal Miniheld und ein bisschen Mann. Das hat den Monat nicht unbedingt einfach für uns gemacht, aber naja…nicht unterkriegen lassen. Nicht wahr?

01. Foto-Workshop: Es bleibt dabei. Ich komme hier derzeit nicht weiter. Ich überlege schon diesen Punkt als abgeschlossen zu betrachten, einfach deshalb, weil ich erfolgreich nun bald das gesamte Jahr fast ausschließlich nur noch die DSLR benutzt habe.

02. Stricken lernen: Diesen Monat nichts. Aber ich liebäugel mit einem senffarbenen Schal!

03. Nähen lernen: Diesen Monat habe ich meinen ersten Endlosreisverschluss eingenäht und etwas appliziert. Zeigen darf ich es aber noch nicht. Ich hoffe bald. Ich habe Vorhänge ohne Anleitung erstellt und eine Wintermütze für den Minihelden genäht. Ein paar Sachen stehen noch auf meiner Liste und dann geht es an die Weihnachtsproduktion.

04. Steuererklärung: Fertig und abgehakt!

05. Ein eigener Shop: Der Termin beim Finanzamt ist überstanden und ich habe eine erste Lösung gefunden. Ich werde hier und da mal etwas Überschuss im neu eingerichteten Flohmarkt hier auf dem Blog verkaufen. Allerdings nicht gewinnbringend. Aktuell fällt das alles noch unter Liebhaberei und Zeitvertreib. Es liegt an Euch, ob da eventuell mal mehr drauß wird.

06. Sport: Nichts. Aber so gar nichts. Zum Monatsende hin habe ich auch prommt ein Kilo drauf gelegt. Ich habe viel gesündigt. Das muss im Oktober wieder angegangen werden. Dennoch – Ich glaube ich habe inzwischen total kräftige Arme vom vielen Miniheld hochheben *lach*

07. Auto fahren: *ohm*

08. Fotoalbum für den Minihelden: 1,2,3 Seiten habe ich diesen Monat dann doch endlich mal wieder geschafft :) .

09. Flurgestaltung: Ich bezeichne diesen Punkt mal als abgehakt. Es muss ja eh nicht wirklich noch etwas passieren (ausser vielleicht endlich mal der Vögelchenkabelbinder – Doch nicht abgehakt?).

10. Garten: Dieses Jahr wird hier wohl nicht mehr viel passieren. Wir müssen eher mal darüber nachdenken nun alles für den Herbst und den Winter vorzubereiten.

11. Flohmarkt: So sieht es aus – Der Blog ist nun ein Flohmarkt *lach* Ein paar Bücher und Buttons könnt Ihr dort sogar schon finden! Demnächst dann vielleicht auch noch 2-3 Manga und ein bisschen Schmuck!

12. Reisen: Die letzte Reise dieses Jahr ist geplant und steht fest. Sie geht nach Frankfurt für 3-4 Tage. Ick freu mir :) . Trotzdem, so ein Ostsee-Wochenende wäre durchaus nochmal schön. Mal sehen!

Im Groben lässt sich sagen, dass wir uns bei vielen Punkten so langsam auf der Zielgeraden befinden und wenn ich das jetzt so überfliege, muss ich sagen, dass ich diesen Monat doch einiges geschafft habe, obwohl ich eher das Gefühl hatte total unproduktiv gewesen zu sein *drop* Der Countdown läuft. Noch drei Monate um alles anzugehen! Es kristallisieren sich im Übrigen schon erste Ideen für nächstes Jahr heraus *lach* …

3 Kommentare zu „12 in 2012 im September“

  1. Schon so viele Punkte, die quasi erledigt sind, super! Und wegen dem Kilo schließe ich mich Emily an *zwinker*

    Und bei mir braut sich im gehirn auch schon was für nächstes Jahr zusammen *lach* Mal schauen…werden es dann 13 Punkte…und jedes Jahr mehr??? *drop*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.