Wanderer #33

wanderer32-01

Ja, ok, wir hatten das Thema schon. Aber es ist immer wieder ein Erlebnis den holländischen Wanderstoffmarkt zu besuchen. Erst recht mit dem Schaf. Und ja, es war ja erst unser zweites “Mal”, aber trotzdem *lach* . Nur dass der Markt, aus welchen Gründen auch immer, dieses Mal um einiges voller war und man sich teilweise echt bis an die Auslagen vorran kämpfen musste. Vielleicht wäre regnerisches Wetter doch besser gewesen. So frei nach dem Motto “Nur die Harten kommen in den Garten” oder so. Aber wenn ich mir die geifernden Stoffdamen so ins Gedächnis rufe, hinter denen teilweise etwas gelangweilte oder genervte Männder hinterher trabten, beladen mit vielen, vielen, sehr vielen von diesen knallroten Stofftüten, dann muss ich wohl davon ausgehen, dass auch diese zu den Harten und nicht zu den Zarten gehört hätten.

Die Herausforderung für mich bestand dieses Mal darin, mich an mein Vorhaben zu halten und keine einfache Baumwolle zu kaufen. Denn von bunten, schönen Baumwollstoffen quillt mein Schrank schon über. Ich habe den Markt dieses Mal besucht mit dem Ziel Fleece, Nicky und Jersey zu kaufen, was in den Läden und Shops teilweise doppelt so teuer ist. Was das angeht, da kann man auf dem Markt nämlich tatsächlich das eine oder andere Schnäppchen schlagen… Nun ja, das Schaf hat bei diesem Vorhaben auch tatkräftig dazu beigetragen, dass ich nicht schwach werde, obwohl mir diverse schöne Stoffe durch die Finger geglitten sind (in so einem Moment kam von hinten ein seeeehr unauffälliges “WEG DA SARI, DAS SIND BAUMWOLLSTOFFE! DIE WILLST DU NICHT!” *drop* ).  Am Ende des Tages kann ich nun mit Stolz berichten: Ich habe genau das gekauft, was ich mir vorgenommen habe, auch wenn ich viel, viel mehr hätte mitnehmen können.

Schade, dass wir nicht reich sind. Mehr nach dem Klick…

wanderer32-02

wanderer32-03

wanderer32-04

wanderer32-05

wanderer32-06

7 Kommentare zu „Wanderer #33“

  1. wahh der Schafstoff ist ja cool!! *loving*
    wahrscheinlich ist’s ganz gut, dass dieser Markt nicht hier in der Gegend ist.. ich würd bestimmt Unmengen an süßem Stoff kaufen und dabei näh ich doch eigentlich fast gar nicht….. *drop*

    liebe Grüße
    shira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.