Ein königlicher Start ins neue Jahr!

besuch12-13-1

Ich weiß es noch ganz genau. Vor zwei Jahren um diese Zeit herum, da war ich mit dem Minihelden schwanger. Der Bauch begann gerade für alle Aussenstehenden sichtbar zu werden und erste Lebenszeichen in Form von Tritten und Schlägen unter der Bauchdecke wurden spürbar…Vor zwei Jahren.

Dieses Jahr war dann alles anders und irgendwie auch nicht. Wir hatten Besuch. Von Maru, ihrem Prinzen UND mit Babybauch bzw. Glückskrümel. Es ist so seltsam, das ganze nun quasi von der anderen Seite zu erleben. Immerhin ist Maru jetzt in haargenau der gleichen Situation wie ich damals, denn da feierten wir unser Babybauchsilvester bei ihnen. Verkehrte Welt *lach* .

besuch12-13

Es war ein schöner und vor allem auch lustiger Abend. Zeitweise habe ich echt Tränen gelacht :) . Das kam 2012 viel zu selten vor, daher war es genau das, was ich gebraucht habe, um das Jahr abzuschließen. Während der Miniheld seelig in seinem Bettchen schlief, verbrachten wir die Zeit bis Mitternacht damit ordentlich in die Mikros zu gröhlen und gute Laune mit unseren engelsgleichen Stimmen zu verbreiten. Ernsthaft – Wir waren alle etwas verwundert darüber, dass der Miniheld tatsächlich erst wach wurde, als draußen dann um Mitternacht das große “BoBomm” losging, wie es den ganzen Tag schon vom kleinen Mann genannt wurde.

Die Tage mit unseren “Taunüssen” sind leider immer viel zu schnell wieder vorbei und die paar Stunden, die es gerade mal her ist, dass wir sie verabschiedet haben, kommen einem schon wieder wie eine Ewigkeit vor. Alltag hallo! Aber es waren wunderschöne Tage und die Aufregung bei den werdenden Eltern ist deutlich zu spüren. Aber vor allem strahlen die beiden :) .

Ich hoffe, Ihr hattet alle so ein schönes und lustiges Silversterfest wie wir. Etwas schade ist es, dass das Schokoschaf sammt Sippe nicht wie geplant dabei sein konnte aufgrund von bösen Viren, aber wir waren die ganze Zeit in Gedanken bei ihnen!!! Nächstes Jahr dann, nicht wahr? :)

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

5 Kommentare

  1. says:

    Gemein, und ich war nicht dabei gewesn ;-)
    Und dann habt ihrmir noch Maru entführt… na so etwas aber auch ;-)

  2. says:

    Schön, dass ihr so viel Spaß hattet… So easypeasy wäre das mit meinen Kindern nicht geworden, glaub mal. Von daher: Seid froh ;)
    Ansonsten hört es sich wirklich toll an! :D

  3. says:

    @Ella: Also das war ja schon länger klar. Du hast nur beschlossen da hin zu fahren, obwohl sie weg ist :P ;)

    @Mandy: Mit den Kindern wäre es anders schön geworden ;)

  4. says:

    Lustig vor allem, dass wir quasi nur einen Monat weiter sind als ihr damals. Hach… es war so schön bei euch. *zwinker*

  5. says:

    @Maru: Eigentlich sogar ganz genau einen Monat, wenn ich an Euer errechnetes Datum denke :) Aber von der Entwicklung her scheint eh alles bei Dir ein bisschen schneller als bei mir zu gehen. So oder so! Du machst das super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.