Rückblick [27/2013]

13-27

Weekly me – Der Miniheld hat eine Erkältung, mal wieder, ich weiß, aber es ist nicht ganz so schlimm. Nur die Nächte haben teilweise etwas genervt, weil ihn der trockene Husten wach gehalten hat. Dafür hat sich sein Schlafverhalten an sich wieder verbessert, was mir wiederrum etwas Nervenschonung gebracht hat. Ich war vor allem sehr hibbelig diese Woche, weil ich ein erstes Geburtstagsgeschenk empfangen durfte, aber dazu erzähle ich Euch nächste Woche mehr *loving* . Montag sind wir noch ganz regulär zur Krabbelgruppe gegangen, die Dank einer Mutti erstmal noch stattfinden kann, wie es allerdings nach den Sommerferien dann aussieht, das wird sich zeigen. Auch das Frühstück bei der Oma war noch möglich, aber danach wurde erstmal nur noch gehustet, so dass wir die restliche Zeit eher ruhig gestalteten, ab und an auf dem Spielplatz gingen, so lange es nicht regnete und den Papa am Mittwoch auf Arbeit besuchten, um mit ihm zu Mittag zu essen.Ganz spontan trafen wir dann auch auf die Nähfreundin, so dass die Kinder zusammen buddeln konnten. Donnerstag hatte ich dann etwas Zeit, um mich an meinem B-Day Geschenk etwas auszutoben, da der Miniheld etwas Zeit bei Oma und Opa verbracht hat und Freitag ging es dann mit Familie Schaf zum Singen, nachdem wir Donnerstag das Turnen wegen der Erkältung ausfielen ließen. Samstag war dann wohl das Highlight der Woche in Form eines ganz wunderbaren Grillens bei uns im Garten mit vielen, lieben Freunden bzw. mit Familie Schaf und Familie Dadedin, die uns dabei halfen endlich dem Hecken – Problem an den Kragen zu gehen! Wie anders der Garten auf einmal aussieht, aber die Nachbarn freuen sich in jedem Fall *lach* . Heute läuft es wie immer etwas ruhig und wir tanken Kraft für eine neue Woche…

Weekly Top & Flop – Top war auf jeden Fall das Geburtstagsgeschenk und der Grillnachmittag mit Freunden. Flop natürlich die Erkältung und dass ich zum Ende der Woche hin auf einmal ein dickes, schmerzendes Auge bekam…wer will sowas schon?

Weekly working onWollig: Decke, Stulpen (Dank Schokoschaf endlich ein Stück weiter)Zeichnen: 2 Collab – Sonstiges: Oberteil für mich

Weekly WorldWideWeb – Diese Woche habe ich nicht viel für Euch, ich weiß auch nicht warum, aber dafür sind die paar Dinge, die ich aufgetan habe besonders schön ^^ . Da wäre ein Stiftemäppchen zum selbermachen, ein kleiner Geldbeutel uuuuuund passend zum neuen Monat gibt es ein neues Wallpaper für Juli!

Weekly Statement „Pulli mit Fischen drauf“, sagte der Miniheld und deutete auf sein neues Shirt, „hat Mama für mich ehmacht“! *kiss* *loving*

2 Kommentare zu „Rückblick [27/2013]“

  1. hm, „witzig“, ich hatte am freitag auch ein dickes auge bekommen. ich bin aufgewacht und zwischen liedfalte und auge war alles dick geschwollen. auf einer seite mehr, als auf der anderen. aber glücklicherweise war es dann samstagabend wieder komplett weg. wenn das öfters passiert, muss ich wohl zum augenarzt :( prognose des optikers: entweder hormone oder die tränenflüssigkeit läuft nicht richtig ab…
    ja, jetzt ist wieder erkältungszeit. ich hoffe, ihr haltet die viren im zaum! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.