Der Brief an den Weihnachtsmann

Kennt Ihr die Weihnachtsgeschichte von Winnie Pooh? Der Miniheld war total fasziniert, denn in der Geschichte ging es darum, wie die Bewohner des 100 Morgen Waldes dem Weihnachtsmann einen Brief schickten, in dem sie ihre Wünsche für Weihnachten formuliert hatten. Tage lang sprach der Miniheld nun nur noch davon, dass er einen Brief für den Weihnachtsmann schreibe wolle, der vom Wind dann zum Nordpol getragen werden würde…

So kam es also zu dem Nachmittag, an dem ich mit ihm am Küchentisch saß, meinen Wunschzettel malte und er sich seinen zusammen bastelte aus Klebebändern, Zeitungsschnipseln und eigenen Zeichnungen und ich beschriftete ihm alles. “Den stellen wir ans Fenster und dann können die Engelchen schauen kommen, was Du Dir wünscht”, sagte ich zu ihm, aber damit war er nicht zufrieden. “Ein Brief für den Weihnachtsmann”, sagte er eindringlich und da fiel mir ein Briefset ein, dass ich Anfang des Jahres im Ausverkauf erstanden hatte. Das ultimative Brief-Set für den Brief an den Weihnachtsmann. Der Miniheld schrieb hochkonzentriert mit einem Kugelschreiber alle seine Wünsche nochmal auf den Brief (von mir nochmal quasi übersetzt), steckte den Zettel in einen schönen großen Briefumschlag und gemeinsam brachten wir ihn dann zum Briefkasten, in der Hoffnung, dass er wohlbehalten beim Weihnachtsmann ankommen würde…

brief-an-denweihnachtsmann02

Natürlich möchte ich Euch sein Meisterwerk von der Fensterbank nicht vorenthalten. Wie die Zeit doch rast, oder? Nun sitze ich schon mit meinem Kind zusammen und wir basteln Wunschzettel. Wie habe ich mich auf diesen Moment gefreut und dennoch erscheint es mir so unglaublich unwirklich, dass er wirklich schon so groß ist *drop* …

wunschzettel2013-01

Na wenn das mal nicht was für die Kiddi-Kram Liste ist, oder?

6 Kommentare zu „Der Brief an den Weihnachtsmann“

  1. awwww süß! wie es aucssieht ist der lieblingsplatz deines helden die küche? *hihi* ich habe mir auch immer so eine mini-küche gewünscht, doch leider nie bekommen :(

  2. Oh ich glaube, den Film hab ich noch irgendwo auf Video Kassette rumstehen. :-D
    Toll, dass ihr nun zusammen Weihnachtswunschzettel malen könnt. :)
    Habt ihr den Brief eigentlich tatsächlich in den Briefkasten gegeben? An welche Adresse geht das dann? Habe mal gehört, es gibt tatsächlich so ein Weihnachtsdorf?

  3. @Anna: Nicht ganz, aber da können wir am Besten die großen Projekte immer angehen, denn da steht unser Küchentisch ^-^ Der ist recht groß

    @chrissi: Ich will ihn immer einschmeissen, aber der Miniheld will ihn wie bei Winnie Pooh einfach in den Wind halten..naja *lach* Aber ja, es gibt tatsächlich eine Adresse am Nordpol

    @eva: Ach neeee, jedes Mal, wenn wir irgendwo Spielzeug sehen kommt ein “Mama das auch”. Eigentlich erstaunlich, dass er dann doch so überschaubar den Wunschzettel gehalten hat ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.