A Shooting Star!

So kurz vor dem neuen Jahr, da geht man dich meist nochmal in sich. Denkt über die Dinge nach, die man im letzten Jahr erreicht hat, was man sich so vorgenommen hatte und was man sich für das neue Jahr wünscht. Auch wenn ich kein Freund guter Vorsätze bin, da ich weiß, dass ich sie eigentlich eh nie wirklich einhalten kann, so bin ich durchaus ein Fan von kleinen Listen, auf denen ich ausformuliere, was ich eventuell im neuen Jahr mal ausprobieren könnte. Sonst wäre ich nicht seit zwei Jahren bei Minas “12 in”-Projekt dabei *lach* . So gemeinschaftlich steck ja irgendwie auch ein etwas anderer Druck dahinter… aber gut.

Jedes Jahr, um kurz vor Mitternacht stehe ich neben meinem Helden, wir zählen den Countdown runter und fallen uns schlag Mitternacht in die Arme, um uns einen Kuss zu geben und somit gemeinsam in das neue Jahr zu starten. Das machen wir seit bald 16 Jahren so und es ist eine schöne Tradition. Aber kurz bevor das neue Jahr beginnt, da frage ich mich immer, was ich mir für mich und für uns für das neue Jahr wünsche. Was wollen wir schaffen und erreichen? Wen möche ich dabei um mich haben… Und letztendlich gehe ich mit einem Kuss, guten Gefühlen und lieben Wünschen in das Abenteuer neues Jahr.

sternschnuppe01

In meinen Händen halte ich hier nun etwas, dass ich gerne bei meinem Übergang, meinem Time Warp, ins Jahr 2014 nutzen möchte. Eine Sternschnuppe. Es gibt inzwischen tatsächlich kleine Sternschnuppen-Wunsch-Kits *lach* Ein kleines, goldenes Döschen, dass gefüllt ist mit Sternenstaub und einem echten Suevit, der durch den Aufschlag einer Sternenschnuppe entstanden ist. Im Grunde sieht es so aus, dass man sich den Inhalt auf die Hand streut, ganz fest an seinen Wunsch denkt und dann die Sternschnuppe in den Himmel wirft. Noch weiß ich nicht, ob es funktionieren wird, wenn man seine Sternschnuppe selber wirft, aber welche Gelegenheit wäre besser, als der Jahreswechsel, um sich etwas zu wünschen? Für sich, für die Menschen, die einem wichtig sind? Ich bin gespannt…

sternschnuppe02

Was haltet Ihr von dieser Idee? Wann würdet Ihr Eure eigene Sternschnuppe schmeissen wollen?

3 Kommentare zu „A Shooting Star!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.