12 x Kakao für 2013 – Zusammenfassung

12kakao13-01

Hachja…und wieder habe ich es ein Jahr lang durchgehalten und bei Suzus Kakao-Karten Projekt mit gemachte. Jeden Monat eine Karte gezeichnet zu einem vorgegebenem Thema. Mehr oder weniger, denn ja, auch dieses Jahr hing ich das eine oder andere Mal hinterher. Aber gut, was soll ich sagen – Manchmal lässt einem das Leben einfach keine Zeit und immerhin ist es mir auch dieses Mal gelungen zumindest alles wieder aufzuarbeiten, so dass ich am Ende „in time“ war *lach* .

12kakao13-02

Die Themen waren, zumindest aus meiner Sicht, in diesem Jahr teilweise eine echte Herausforderung und stellten sich durchaus auch als echt schwierige Hürden heraus. Manchmal weiß man einfach mit einem Thema nichts anzufangen. Aber gerade das war eine gute Übung, denn ich weiß noch sehr gut, dass genau das damals mein Problem war, als ich mal eine Bewerbungsmappe nach einem vorgebenem Thema in einer fest angesetzten Zeit anfertigen wollte und selber mit den Ergebnissen so gar nicht zufrieden war *seufz* .

12kakao13-03

Auch im neuen Jahr möchte ich das gerne weiterführen. Diese Regelmäßigkeit brauche ich dringend, um die Dinge nicht aus den Augen zu verlieren. Viel zu schnell geraten sie in Vergessenheit und ja, man verlernt das eine oder andere irgendwann auch wieder bzw. kommt eben raus und fängt irgendwie wieder bei Null an. Mir ging es zumindest schon ein Mal so. Ich hoffe jedenfalls, dass Suzu auch 2014 sich wieder die Mühe machen wird, denn ich wäre auf jeden Fall wieder dabei…

2 Kommentare zu „12 x Kakao für 2013 – Zusammenfassung“

  1. In der Übersicht sind sie besonders schön. Toll, dass du’s geschafft hast jeden Monat mitzumachen. Ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal gezeichnet habe.

    Hast du selber eine Lieblingskarte? Mein Favorit ist ja Regina Regenbogen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.