Und dann… fängt das Ganze schon wieder von Vorne an…

Kennt Ihr das Lied? „Januar, Februar, März, April – Die Jahresuhr steht niemals still“. Es gibt so Momente, da hat man das Gefühl den Stillstand allerdings erreicht zu haben. In manchen Dingen tut es gut eine Regelmäßigkeit und damit halt auch Sicherheit zu haben, wie zum Beispiel bei den Jahreszeiten. Daran ändert sich nichts und es ist beruhigend, dass es so ist, oder? Man merkt es ja daran, wie sehr wir Menschen doch alleine schon daran zu knabbern haben, dass die Monate zwar gleich, die Temperaturen sich aber irgendwie verschoben haben. Veränderung. Ob nun natürlich oder durch unsere Schuld entstanden, sorgen immer erstmal für innere Unruhe, oder?

In diesem Fall – und ja, mir ist durchaus bewusst, dass es irgendwie eine seltsame Einleitung für das ist, was jetzt kommt – sah es so aus, dass in mir drin 2013 eine kleine Veränderung statt gefunden hat und ich einfach eine Veränderung auch außerhalb wollte. Ob ich nun mehr lächel oder mich anders anziehe, das seht Ihr ja vor Euren Bildschirmen so gar nicht, aber was Ihr seht, das ist diese Seite und die stand nun optisch viel zu lange still. Ich hatte schon öfter darüber nachgedacht einfach alles neu zu machen, aber meist habe ich den Gedanken dann doch wieder verworfen, weil ich einfach viel zu sehr an meinem alten Design hing, an dem ich Jahre lang immer und immer wieder rumgebastelt und verfeiner hatte, so dass es doch eher Wehmut glich sich davon zu verabschieden. Ich war noch nicht bereit.

Mit dem neuen Jahr und einigen Neuerungen, die mich nun erwarten, war ich nun endlich bereit dazu zu sagen: Ich will was verändern.

design17

Ein vollkommen neues Theme. Wunderschön, wie ich finde. Es ist an die aktuellen Wünsche vieler WordPress User angepasst (dynamisch, aufklappbares Menü, direkte Antwortmöglichkeit bei den Kommentaren usw.), es lässt sich wunderbar einfach verwalten und ein bisschen verändern und mit etwas Hilfe von lieben Menschen kann ich auch gnadenlos im Quelltext rumwurschteln *lach* . Ich mag, dass es im Kontrast zu vorher eher schlicht und einfach ist. Es wirkt nicht mehr so schwammig und verwaschen, unruhig und…ich weiß auch nicht. Ich werde hier sicher im Hintergrund immer wieder mal was ändern, bis ich sagen kann ich bin fertig…obwohl, wenn ich so darüber nachdenke… mit dem alten war ich ja auch nie fertig *lach* .

Was bleibt noch zu sagen? Ich hoffe, es gefällt Euch und wenn nicht… nun ja… dann tut es mir leid..oder auch nicht *lach* .

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

17 Kommentare

  1. Ich mag’s auch sehr! Angenehm zu lesen und harmonisch in der Farbkombination, schön :-).

    Du, kann man irgendwie/irgendwo noch die putzigen Smilies sehen und einfügen? Die fehlen mir hier ein bisschen, für mich gehörten die ein bisschen zu deinem Blog dazu – vor allem der mit der Kirsche!

    • Jaaaa… da bin ich noch dran *seufz* Aber mit den Standartsmilies, die man so verwendet, erscheinen zumindest schon mal welche

  2. Lustiger weiße sieht mein Layout an dem ich gerade Rumbastel ziemlich ähnlich aus xD , dementsprechend gefällt mir dein neues Design natürlich sehr gut.

  3. Hallo!

    Ich hab‘ Dir ja schon gesagt, dass ich’s schön finde. Die Farben sind hübsch. Ich bin auch schon lang‘ am Überlegen, ob ich was verändern soll auf meinem Blog.
    Aber ich komm‘ net so ganz in die Puschen :-).

    LG
    Malina!

  4. Wirklich wunderwunderschön <3 Ich finde, es ist ganz toll geworden, vor allem den Spruch im Titel mag ich gern :) Ich fänds allerdings noch praktisch, wenn es von der Beschreibung von Dir rechts gleich weiter zur statischen Seite ginge, wenn Du weißt, was ich meine ;)

  5. So, ich bin jetzt auch endlich wieder da :-) Ich bin mit meinem Theme sehr zufrieden, ich kenne es aber noch von früher, wenn man irgendwie nie fertig ist, immer wieder bastelt und versucht, etwas zu verbessern, weil man es irgendwie doch noch nicht perfekt findet… Dein neues Design gefällt mir sehr gut, es wirkt irgendwie ein bisschen übersichtlicher und klarer. Sehr gelungen!

  6. Danke, Ihr Lieben. Es freut mich, dass Euch die Veränderung doch so gut gefällt. Ich hatte schon etwas Angst davor!

  7. Es ist….ein TRAUM! Wo und Wie bitte findest du immer diese tollenThemes?
    Ich durchforste das ganze WWW nach brauchbaren Themes und finde…nix… das jetztige ist das „aktuellste“ Theme von WordPress selbst xD

    • Das hier eher durch Zufall…ich bedien meist erst Google und danach die WordPress interne Suche. Wobei ich sagen muss, ich hab ja schon ewig keines mehr suchen müssen :)

  8. Sehr sehr hübsch geworden. :D
    Die Farbkombination gefällt mir sehr gut und auch der aufgeräumte Header. Hihi, und die Punkte im Hintergrund passen so gut zu dir und mondgras!

  9. Danke Euch! Ja, auf die Punkte mag ich inzwischen echt nicht mehr verzichten, ich hab mich so an sie gewöhnt ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.