Weekly.30

14-30

Was war anders – Mein Schlafverhalten hat sich nicht unbedingt gebessert, aber noch liegt ja auch alles vor mir, nicht wahr? Es wird Ernst und das macht sich halt bemerkbar. Und wie war die Woche sonst so? Der Held hatte sich erfreulicher Weise die gesamte Woche anlässlich meines Geburtstages frei genommen und erfreulicher Weise war das Wetter sogar überwiegend gut, so dass er diesen auch richtig genießen konnte. Am Montag erwartete ich zu meinem Geburtstag vor allem die Familie zu Kaffee und Kuchen und der Miniheld brachte eine leichte Erkältung und etwas Magendarm mit, aber insgesamt verlief der Tag gut. Wir verbrachten bei dem Wetter viel Zeit im Garten und besuchten am Mittwoch auch nochmal Karl’s Erlebnis Hof, weil dort am Wochenende das Maislabyrinth geöffnet hat und das wollten wir uns natürlich ansehen. Allerdings fühlten wir uns zur Mitte der Woche dann alle drei etwas angeschlagen, aber mit etwas Ruhe und Zwiebelsaft geht es uns schon wieder besser. Heute will ich dann noch ein bisschen etwas schaffen und der Held und ich überlegen, ob wir uns nicht später tatsächlich seit Jahren mal wieder einen kleinen Kinobesuch gönnen. Immerhin fiebern wir schon seit Monaten der Fortsetzung von unserem süßen Ohnezahn entgegen…mal sehen ^^ .

Was habe ich mir vorgenommen – 1 Probenäharbeit gilt es abzuliefern und eine Collab mit Anna wartet auf Fortsetzung. Wir müssen zum Gesundheitsamt und den ersten Kitatag schon mal abklären. Ein letztes Frühstück mit der Oma und ein paar organisatorische Sachen.

Erkenntnis der Woche – Der Miniheld wird sicher mal ein Feuerwehrmann, wenn er groß wird. Er kann auf jeden Fall fast alle Vorgänge und wichtigen Dinge erklären und erzählen und spielt seit Tagen nichts anderes.

Meine Farbe/Form der Woche – Die Farbe der Woche ist Rot. Das rote Feuerwehrauto, dass der Miniheld sich von seinem Spardosengeld ganz alleine gekauft hat und das Rot des Autos, dass er von meiner Oma zufällig einen Tag später bekam…es begleitet uns schon durch die ganze Woche!

3 Dinge, die mich glücklich gemacht haben –  Geburtstag zu haben ist toll || Mal wieder viel gezeichnet und gemalt || Gemütliches Zusammensitzen mit lieben Menschen

Was hatte die Blogsphäre zu bietenWürstchenpfanneRaglan Top Free PatternKokosmuffins mit HeidelbeerenVase im Maritimen LookZitronenlimonadeNautical Rope BraceletsSchnelle Brötchen ohne Hefe

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

2 Kommentare

  1. Haha – langsam wirst du neben einer Modenäherin auch Gourmet ! ;-) Jedenfalls sind immer mehr Links bei dir mit Rezepten bestückt *lach*
    Feuerwehrmann? Mal was anderes als das übliche „Astronaut!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.