[Zur Probe] Hallo, liebe OLIVIA!

Ganze 31 Grad waren gestern. Grund genug also, um darüber nachzudenken das Planschbecken aufzustellen und schon morgens mit Wasser zu befüllen, damit es dann am Nachmittag nicht mehr so eisig und dennoch erfrischend ist, denn manchmal habe ich das Gefühl, dass das die einzige Möglichkeit ist, um sich bei solchen Temperaturen zu erfrischen und ich bin ehrlich froh um unser großes, regenbogenbuntes Planschbecken, das wir mal zu einem wirklich unschlagbaren Preis ergattern konnten…eigentlich für den Minihelden, aber ich bin ehrlich: Ich bin selber ständig mit den Fußen drin und drehe ein zwei Gehrunden…nichts ist erfrischender.

Der Miniheld unterscheidet sich da auch gar nicht von anderen Kindern, wenn es darum geht auch mal raus zu kommen und sich etwas aufzuwärmen, denn sind wir nicht alle früher immer so lange im Wasser geblieben, bis unsere Lippen blau wurden und die Zähne aufeinander klapperten? Hachja…Kindheitserinnerungen, so süß…so fern an manchen Tagen *lach*. Eigentlich ein Wunder, dass wir damals nicht ständig krank waren im Sommer ^^ . Nun ja…so oder so bin ich seit dem Minihelden ein großer Fan von Handtuchponchos und aus dem Türkei-Urlaub vor einigen Jahren haben wir damals auch zwei drei Mitgenommen, denn sie trocknen das Kind, schützen es vor Sonne, wärmen gleichzeitig auch etwas und geben ihnen dennoch ausreichend Bewegungsfreiheit um beim Trocknen ungehemmt spielen zu können. Nun hatte ich die große Ehre für Doppelpack das Kapuzenhandtuch OLIVIA zur Probe nähen zu dürfen, was ja nun nach dieser langen Vorgeschichte von eben perfekt zu uns passt. Und das Schöne: Man kann dieses Projekt auch super als Upcycling-Projekt für alte Handtücher verwenden, denn das E-Book erklärt in wenigen einfachen Schritten, wie man aus einem Handtuch (oder eben einfach aus Frottee-Stoff) und etwas Jersey ein wundervolles neues Teil und Einzelstück schaffen kann…

strandponcho

Viele tolle Werke sind dabei entstanden und unseres ist mit der typischen Farbwahl Schwarz wohl etwas eigen, aber dennoch toll und geliebt (es erinnert den Minihelden an den einen oder anderen Superhelden oder gar Drachen *hihi*) und wird gerne genutzt und getragen. Wir lieben unser Strandtuch in jedem Fall und haben es schon oft genutzt. Das E-Book von Doppelpack ist definitiv Anfänger geeignet und schnell und einfach umgesetzt. Ich kann es Euch ehrlich nur ans Herz legen, gerade, wenn sich hier immer wieder diese etwas übertriebenen Hitzewellen anmelden, die einen ja regelrecht ins Schwimmbad treiben…

poncho-collage

Und mit dieser wundervollen E-Book Empfehlung verabschiede ich mich heute zum Kiddy-Kram und Outnow und wünsche Euch einen hoffentlich Gewitter freien Samstag, denn bei uns sind sie schon wieder angekündigt worden…die grellen Blitze…

sari-unter

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. says:

    Würde sich ja anbieten vorne tatsächlich noch ein Superheldenlogo aufzunähen. Das Heldenlogo quasi. ^^

    1. says:

      Hihi, ja ^^ Aber erstmal die Zeit dafür finden und dann die frage, wie hält es der Feuchtigkeit stand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.