Unser #WIB 2./3.7. – Viel los im Heldenhaushalt

Hui…was für ein WIB liegt mal wieder hinter uns. Graue Tage. Sonnige Tage. Volle Tage… viel zu tun. Und weil ich deshalb ständig vergessen habe Fotos zu machen, wird das heutige WIB wohl wieder eher Wort- als Bilderlastig.

***

WIB am Samstag: Spontan und viel unterwegs. Busy, busy, busy…

Es gibt so Wochenenden, da hat man das Gefühl den ganzen Tag nur durch die Gegend zu rennen. Ich glaube, der Samstag war so ein Tag. Bereits früh am Morgen packten wir die ganze Familie ins Auto und fuhren einkaufen. Durch das Fieber des Minihelden konnten wir nicht wie gewohnt einkaufen gehen, so dass wir am Wochenende noch einiges nachholen mussten.

Gegen Mittag dann die Nachricht vom Trainer. Ob wir wohl die neuen Trikots der Jungs abholen könnten. Also wieder die ganze Familie ins Auto geschmissen und losgefahren. Das passte in so fern, weil ich eh noch in den Stoffladen in der Nähe wollte, um schwarzen Stoff zu besorgen. Das lag zumindest auf einen Weg, so dass wir nicht doppelt los mussten. Bzw… eigentlich wollte ich da schnell mit Fahrrad alleine hin.

WIB

Auf dem Rückweg stoppten wir dann noch beim Baumarkt und kauften noch etwas für den Garten und Klebeband ein. Ja…manchmal braucht man auch einfach nur Klebeband.

WIB

Durch diese doch eher ungeplante Tour war der Tag dann schneller rum als erwartet und mich holte dann tatsächlich die Müdigkeit der letzten Woche ein und machte das erste Mittagsschläfchen seit… ich weiß nicht mehr. Den Minihelden nahm ich direkt mit ins Bett, denn der wollte abends unbedingt das Deutschlandspiel sehen und das war nur erlaubt, wenn vorher ausreichend Energie getank wurde. Wir schliefen dann tatsächlich sogar ein ganzes Weilchen.

WIB

Und dann war es soweit. Fußball. Dass der Abend für meine Männer hier zu Hause der pure Krimi war, dass muss ich ja sicher nicht mehr erwähnen. Aber es war witzig sie dabei zu beobachten, wie sie immer wieder aufsprangen oder aufgeregt im Wohnzimmer auf und ab liefen.

WIB

Ich selber war übrigens damit beschäftigt für die Mannschaft des Helden Hosen zu beschriften und Trikotsätze zusammen zu stellen. So kann man auch einen Abend verbringen. Und am Ende gab es dann bei den Nachbarn sogar Feuerwerk

WIB

***

Unser WIB am Sonntag: Wir haben gewonnen!!!

Die Freude des Deutschlandsieges vom Vortag hielt noch lange an. Aber wir hatten heute auch ein wichtiges Date. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an die Fußball-Odyssee vom letzten Jahr, als wir versucht hatten den Minihelden in einem Verein unter zu bringen und er,  nachdem ihm erst zugesagt wurde, plötzlich doch wieder weggeschickt wurde. Die erste richtige Enttäuschung des Minihelden, die er nur schwer verarbeiten konnte. Noch lange Zeit hat er auf den Verein geschimpft.

Am Sonntag kam der Tag der Abrechnung: Die Mannschaft vom Minihelden hatte ein Derby gegen den eben genannten Verein. Alle waren sehr aufgeregt, weil der Verein zu den sehr starken gehört. Sogar das Wetter spielte mit und schenkte uns allen viel Sonne und gute Laune.

WIB

Die Ansage des Trainers: “Spielt wie Ihr wollt, Hauptsache der Ball geht rein” scheint seine Wirkung nicht verfehlt zu haben und die Kinder kämpften wie die Bären. Ich saß zwischen den Auswechselspielern, feuerte mit ihnen an, versorgte Wunden und animierte zum Trinken, so dass es wirklich ein toller Vormittag wurde.

WIB

Leider bin ich ein wenig auf die Handyfotos angewiesen, die wir Eltern dann untereinander ausgetauscht haben, so dass die Quali der Bilder mal wieder eher nicht so toll ist, aber wir haben da schone eine tolle Truppe. Und ja, wir haben gewonnen. Die Enttäuschung wurde gerächt und wir zogen mit einem 4.0 vom Platz!

Zum Schluss gab es noch aus Spaß an der Sache ein 11 Meter Schießen für die Kinder, dass dann von den Gegnern gewonnen wurde, aber das konnte die gute Laune nicht mehr trüben.

WIB

Den Rest des Tages verbrachten wir dann mit Freunden ganz gechillt im Garten bei schönstem Sonnenschein. Die Kinder spielten, wir aßen Pizza aus dem Ofen und vom Grill, schlechten lecker aus und sprachen über die aufregenden Fußballereignisse des Vormittags.

WIB

Ein rundum gelungener Tag und auch die nächsten Wochenenden werden wohl sehr Fußball lastig werden, aber das ist ok, so lange alle Beteiligten Spaß haben und danach sieht es aktuell definitiv aus ^^.

Und wie war Euer Wochenende so?

sari-unter

2 Kommentare zu „Unser #WIB 2./3.7. – Viel los im Heldenhaushalt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.