#Freitags5 – 5 Tage 5 Bilder im September #01

Ich möchte gerne einen kleinen Versuch starten. Wie Ihr ja wisst, gibt es hier auf dem Blog schon seit Jahren den Wochenrückblick, das Weekly me…na Ihr wisst schon. Nachdem ich nun aber schon seit einiger Zeit erfolgreich montags die „Wochenende in Bildern“ Kategorie gemeistert habe, wird es manchmal echt schwer da beim Wochenrückblick nicht immer schon zu viel vorweg zu nehmen.

Nun existiert bereits seit einer Weile das Projekt #Freitags5. Fünf Bilder stellvertretend für die 5 Tage der Woche. Damit käme ich am Ende plus das Wochenende in Bildern auf einen schönen Gesamtblick auf die ganze Woche.

Ich möchte das gerne eine Weile versuchen und das #WIB von Geborgen gewachsen zusammen mit den #Freitags5 von Berlin Mitte Mom nutzen, um für Euch die Woche zu illustrieren. Parallel dazu fällt der Wochenrückblick vorerst weg. Mal sehen, wie sich das auf Dauer für mich anfühlt und klappt. Es schmerzt ja schon immer ein wenig etwas lieb gewonnenes aufzugeben.

Was sind die #Freitags5?

Wie bereits erwähnt ist das Projekt von Berlin Mitte Mom. Man formuliert fünf Freitagslieblinge aus Alltag, Familie und Co gepaart mit einem Foto. Es bedarf gar nicht vieler Worte, sondern zeigt einen netten Überblick über die Woche, die man erlebt hat.

Das finde ich deshalb sinnvoll, weil ich so nicht jede Woche immer wieder das Gleiche erzähle, sondern meinen Blick gezielt auf Kleinigkeiten im Alltag werfe. Ständig Fußball, Wocheneinkauf und Krabbelgruppe hier zu lesen, ist ja doch für Euch auf Dauer langweilig, oder?

Dabei sind die 5 Lieblinge kleinen Unterthemen zugeordnet bzw. bekommen einen Schwerpunkt. Welche das sind, das werdet Ihr im Folgenden dann bei meiner ersten Runde #Freitags5 erfahren. Ich bin gespannt, ob es Euch zusagt.

Meine 5 #Freitagslieblinge in der KW36

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche – Ganz überraschend hatten wir ganz wundervolle Post im Briefkasten. „Knuddelfand und Lenny“. Das Buch stand schon lange auf meiner Kaufliste für die Kinder. Ich freue mich schon es gemeinsam mit den Kindern zu lesen und Euch dann davon zu berichten.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche – Nachdem wir Tage lang noch mit Resten von der Einweihungsfeier zu tun hatten, war das Grillen an zwei Tagen eine echt willkommene Abwechslung. Einen Tag gab es Hähnchenbrust und einen Tag versuchte sich der Held an seinem ersten Bierhuhn, das auf so einem Gestell im Grill gemacht wird. War echt spannend und lecker.

***

#Freitags5

Meinen Lieblingsmoment mit meinen Kindern – Es ist ätzend im Sommer zwei kranke Kinder zu Hause zu haben. Es gab diese Woche in der Hinsicht so gute und auch schlechte Tage. Mal dachte ich es wird besser, dann wurde es wieder schlechter. Das Ergebnis davon sind zwei Kinder, die viel kuscheln wollen und das ist dann irgendwie auch wieder schön.

***

#Freitags5

Meinen Lieblings-Mama-Moment nur für mich – Am Montag war der Held mit dem Großen auf einem Kindergeburtstag und da der Kleine in der Zeit tatsächlich auch ein Weilchen schlief, hatte ich ein bisschen Zeit nur für mich. Ruhe im ganzen Haus. So dass ich mich endlich einem Plotterprojekt und zwei Nähprojekten widmen konnte. Einen Teil davon musste ich dann zwar an anderen Tagen beenden oder mit einem brabbelnden Baby im Hochstuhl kommentieren und fachmännisch beobachten lassen, aber immerhin…

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – Aktuell findet man mich ständig auf Pinterest. Die Plattform habe ich schon lange nicht mehr genutzt. Man sollte meinen, dass ich viele der Kuscheltiere nähe, weil der Miniheld immer wieder danach fragt, aber wenn ich ganz ehrlich bin, macht es mir einfach auch total viel Spaß.

***

Ich bin gespannt, wie Euch diese Änderung gefällt. In jedem Fall ein schönes Projekt und ich freue mich jetzt schon auf nächste Woche!

sari-unter

 

2 Kommentare zu „#Freitags5 – 5 Tage 5 Bilder im September #01“

  1. Hallo Sari, falls euch Knuddelfant und Lenny auch so gut gefällt, holt euch auch den zweiten Band. Knuddelfant und Lenny bei den Löwen ist mindestens genauso toll :)
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.