Unser WIB am 05./06.11.2016 – Immer wieder Krankenlager und eine Messe

          WIB

Unser #WIB dieses Mal hat mich ziemlich frustriert. Warum? Nun ja, stellt Euch vor, Ihr habt ein Wochenende total verplant. Und dann muss plötzlich alles abgesagt werden und du stehst mit einem großen Zeitloch da. Wie füllen? Ich habe es dann irgendwie versucht. Wie unser Wochenende sonst so war, kommt nun…

***

Unser WIB am Samstag – Spontane Ausflüge,Gesellschaftsspiele und Ruhe

Heute wäre es für uns eigentlich ans andere Ende von Berlin zu einem Turnier gegangen, aber da das nun nicht mehr möglich war, saß ich morgens zu Hause da, betrachtete die Bilder, die viele von der #Babywelt in Berlin posteten und entschied spontan auch dort hin zu fahren.

WIB

Gemeinsam mit nDevil packte ich mein Heldenkind in sein Auto und dann fuhren wir dort hin. Ein bisschen stöbern, ein bisschen entdecken, natürlich auch ein bisschen shoppen. Aber ich habe mich argh zurück gehalten. Besonders am Stand der kleinen Fabriek habe ich sehr gelitten (und im Nachhinein herausgefunden, dass Sarah und ich uns mal wieder knapp verpasst oder gar nicht entdeckt haben…verdammt).

WIB

Natürlich haben wir (ganz Blogger like) auch versucht uns ein bisschen mit den Firmen zu vernetzen und Visitenkarten auszutauschen. Mal sehen, was dabei rum kommt.

WIB

Nachdem ich mir dann noch ein paar Infos zum Zähne putzen im Zusammenhang mit unserem bereits zahnreichen Heldenkind geholt habe, ging es zurück nach Hause, wo mich leckere Pizza made beim Helden erwartete. Ich war auch schon ganz ausgehungert. Blöd, wenn man so spontan aufbricht, dass man glatt nicht frühstückte. Das macht sich um 14 Uhr mittags dann doch deutlich bemerkbar.

WIB

Den Rest des Tages verbrachten wir dann recht überschaubar mit Brettspielen, einer schönen heissen Wanne und Wäsche waschen…

WIB

***

Unser WIB am Sonntag war irgendwie laaaaaaaang…

Tja, was war heute eigentlich geplant? Ich wollte eigentlich zusammen mit dem Minihelden und einem seiner Freunde samt Mutter eine kreative Messe besuchen. Schade, fiel für uns jetzt natürlich auch flach. Statt dessen saß ich zu Hause und langweilte mich zwischenzeitlich schrecklich. Ein seltsames Gefühl, dass ich schon lange nicht mehr hatte, so verplant, wie wir in letzter Zeit immer waren.

Im Groben bestand der Vormittag erstmal aus Spielen mit den Kindern und dem aktuellen Lieblingsspiel vom Minihelden. Ein altes Dino-Kartenspiel. Das will er aktuell andauernd spielen. Kennt Ihr sowas noch?

WIB

Als das Heldenkind dann seinen Mittagsschlaf abhielt, machte der Held den Garten ein bisschen Winterfit und ich wollte endlich mal wieder nähen. Letztendlich habe ich aber nur zwei Sachen zugeschnitten…

WIB

… dann legte ich die Sachen beiseite, nachdem die befreundete Mutter mir Fotos von der Kreativ Messe geschickt hatte. Wenn ich nicht zur Kreativ Messe konnte, dann musste ich ähnliches halt zu Hause machen. Und so saß ich dann mit dem Minihelden am Esstisch und wir bastelten mit Perlen und Draht.

WIB

Nach dem Mittagsschlaf ging es dann noch spontan Richtung Verkaufsoffenen Sonntag, wo ich nach einer neuen Winterjacke geschaut habe. So kamen wir alle auch nochmal raus. Und die Kinder haben es sichtlich genossen.

WIB

Zwei Jacken habe ich übrigens entdeckt, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden. Findet Ihr es auch so doof, dass die meisten Winterjacken immer ziemlich auftragen? Man sieht so breit aus…hachja…ich musste da erstmal eine Nacht drüber schlafen. Mal sehen…

WIB

Der Tag endete mit einem gemeinsamen, gemütlichen Abendessen am Tisch. Schon toll, dass das Heldenkind nun direkt mit am Tisch sitzt und seine Stulle isst. Wenn es jetzt noch aufhören würde ständig den Teller anzuheben und durchschauen zu wollen, könnte man von einem richtigen Familienessen sprechen. Aber das kommt noch *lach*…

So…und damit habe ich nun bitte genug vom Krankenlager. Mindestens bis zum Jahresende bitte, oder? Ich wünsche Euch einen angenehmen Wochenstart!

sari-unter

2 Kommentare zu „Unser WIB am 05./06.11.2016 – Immer wieder Krankenlager und eine Messe“

  1. Ich war auch auf der Babywelt und fand sie richtig schön gemacht :) Die Perlenbastelei sieht ja cool aus, das wäre auch was für meine Tochter. Habt ihr das selber gemacht oder ist das ein Set?

    Liebe Grüße,
    Caro

    1. Jein. Also ich hab einmal ein Set bestellt, wo alles drin ist, was man braucht. Aber es gibt die Sternenrohlinge und Perlen auch einzeln zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.