Unsere Glücksmomente 34/2020 – Kleine Erfolgserlebnisse und Gartenglück

Glücksmomente

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Die zweite Schulwoche liegt hinter uns und wir konnten wieder ein paar Glücksmomente sammeln. Wobei diese Woche es echt in sich hatte. Geburtstag, Arzt Termin, Training und natürlich Schule… im Grunde rannten wir von einem Termin zum nächsten und das alles in der Regel via Rad. Aber so war ich wenigstens sportlich. Zum Ende der Woche hin war eine kleine Auszeit von all den neuen Eindrücken und dem vielen Hin und Her nötig, aber erfreulicher Weise nur kurz. So langsam wird ja nun auch das Wetter wieder etwas erträglicher und jetzt, wo wir in kleinen, aber feinen Schritten uns in Richtung (hoffentlich) goldener Herbst bewegen, zeigt sich auch der Garten nochmal von seiner besten Seite (wobei das Unkraut mich auch jeden Tag hämisch anlacht und sich immer weiter ausbreitet *hmpf*).

Unsere Glücksmomente in dieser Woche…

Ein Kürbis!

01. Oha! Ein Kürbis – Ganz ehrlich? Ich war schon kurz davor die wuchernden Kürbispflanzen raus zu reissen und dafür Wein anzupflanzen, den wir bereits vor einiger Zeit gekauft haben. Immer wieder kamen die schönen großen Blüten und die Pflanze an sich hat sich enorm ausgebreitet, wie man auf dem Foto oben sehen konnte. Meine Hoffnung, dass die Kinder dieses Jahr allerdings einen Kürbis zu Halloween schnitzen könnten, der aus eigener Ernte kommt, schwand jeden Tag mehr, da sich die typischen Blumen mit Gnubbel nicht zeigen wollten. Und dann entdecke ich auf einmal das! Sieht toll aus, oder? Ich hoffe wenigsten der wird etwas. Nun darf die Pflanze also doch noch ein wenig wüten. Aber nicht mehr lange. Zwei von drei werden wohl demnächst weichen.

Sonneblume

02. Und die Sonnenblume? – Ja, auch die lässt sich ganz schön Zeit dieses Jahr. Die Stile sind dick, die Blätter sehen toll aus und es lässt sich erahnen, dass da demnächst etwas blühen könnte. Wenn ich mir das von heute Morgen so anschaue, dauert es ja vielleicht nicht mehr lange. Was sagt ihr? Immerhin sehen unsere 11 Sonnenblumen besser aus als die, die ich am letzten Wochenende auf den Feldern gesehen habe. Die waren nämlich von der Hitze total verbrannt. Ich bin gespannt, wie sie aussehen, wenn die gelben Blätter dann kommen. Dann haben wir immerhin noch etwas im Herbst von ihrer Pracht.

Glücksmomente

03. Die Überraschung im Garten – Womit ich ja ehrlich gar nicht gerechnet hätte, sind die dicken fetten und wirklich schweren Nektarinen an dem kleinen zierlichen Bäumchen. Inzwischen sind sie wirklich enorm groß und ich werde sie wohl am Wochenende vorsichtig abernten, da ich gehört habe, dass sie am Baum nicht so weich werden, dass man sie essen kann. Stattdessen sollte man sie lieber noch etwas nachreifen lassen. Ich bin wirklich enorm gespannt auf diese tollen Früchte.

Glücksmomente

04. Termine, Termine, Termine – Der Termin beim Kieferorthopäden lief gut. Der Kiefer hat sich super entwickelt und kann nun in die nächste Phase gehen. Heißt: Es gibt bald eine neue Spange. Hoffen wir, dass es weiter so gut läuft. Beim Arztbesuch staubten die Kinder dann noch neue Shirts ab, obwohl wir eigentlich nur eine neue Badehose für den großen Sohn holen wollten. Naja… ihr kennt das sicher. Und dann war da auch noch der erste Elternabend an der neuen Schule. Bisher bin ich ja von der neuen Lehrerin wirklich positiv angetan. Freundlich, offen und engagiert! Ich bin guter Hoffnung, dass der Schulwechsel eine gute Idee war. Immerhin wurde der Sohn zum Klassensprecher gewählt und ist mega stolz über diese Tatsache.

Glücksmomente   

05. Kleine Nachbarschaftsfreuden – Ja, auch darüber möchte ich heute sprechen. Denn ein Nachbar vermachte uns seine Insektentür. Wie cool ist das denn bitte? Ihr wollt nicht wissen, wie lange wir schon ein Insektengitter an der Tür anbringen wollen. Wieder ein Punkt, den wir von unserer Liste streichen können.

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Glücksmomente

Kleine Glücksmomente sammelte ich diese Woche auch wieder in der Blogsphäre für euch. Ein kleiner Blick in den Feedreader jeden Tag war dann doch noch drin. Wie verfolgt ihr Blogs eigentlich? Nutzt ihr auch noch den Feedreader? Na auf jeden Fall bin ich auf folgende schöne Ideen gestoßen: Faltentäschchen nähenDIY Grapefruit PeelingGläser selber bedruckenBlueberry Magic CakeLeckere Schokobrötchen zum Frühstück .

Auch das Wochenende ist wieder recht voll. Ein weiterer Geburtstag und ein bisschen Fußball stehen auf dem Plan. Da das Wetter aber schön werden soll auch lecker grillen und hoffentlich im Garten chillen.

Gelistet bei feinslieb

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Glücksmomente enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.