Unser WIB am 29./30.04.2017- Ein bisschen Feuer und ganz viel Sonne

WIB

Puh, der WIB Samstag war aber ganz schön durchwachsen vom Wetter her, oder? Sonne, Regen, Sonne, Regen, noch mehr Regen und dann plötzlich wieder Sonne. Umso schöner war vom Wetter her der Sonntag, nicht wahr? Da war einiges möglich dieses Wochenende…

***

Unser WIB Samstag mit ganz viel Feuer und lustigen Gesprächen

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es für den Minihelden und mich mal wieder früh los. Mit dem Fahrrad radeln wir zum Sportplatz, wo der junge Mann ein Bezirksliga – Spiel gegen eine ziemlich starke Mannschaft hat.

WIB

Wir fahren mit einem Unentschieden wieder nach Hause und sind zufrieden. Es war ein spannendes Spiel und der Miniheld hatte viel Spaß, was ja die Hauptsache ist.

WIB

Nach dem Mittagsschlaf des Kleinen beschließen wir eine Runde zu drehen. Die Sonne lächelt uns anund in der Nähe findet ein Kontaktfeuer statt mit Tag der offenen Tür der Feuerwehr.

WIB

Auf dem Weg dorthin üben wir mit dem Kleinen das Laufen auf Gehwegen. So eine Straße kann schon ganz schön reizvoll sein und all das schöne Grün und die Pflanzen, die man dabei entdecken kann, auch.

WIB

Dieses Jahr ist ein Löschfahrzeug vom Flughafen da. Das ist natürlich sehr beeindruckend und wir dürfen uns auch mal rein setzen. Dieser hier tranpsortiert 10.000 Liter und ist damit noch das kleinste Fahrzeug, das es in der Art gibt, erzählt uns der Mann.

WIB

Dann gibt es von der Jugendfeuerwehr bei Regen noch eine Löschvorführung, die den Minihelden ziemlich begeistert und dann geht es auch schon zurück nach Hause, wo uns die Familie Schokoschaf erwartet.

WIB

Gemeinsam grillen wir und genießen das leckere Essen. Inzwischen zeigt sich auch wieder die Sonne, so dass wir tatsächlich auf der Terrasse sitzen können.

WIB

Am Abend suchen wir nochmal das Feuerwehrfest auf, wo inzwischen das Kontaktfeuer entzündet wurde. Die Kinder finden es toll und haben wir Spaß. Immer wieder schön so etwas.

WIB

Die Feuerwehr hat natürlich auch wieder ein bisschen etwas an die Kinder verteilt und so sitzen am späten Abend zwei große Kinder am Esstisch und basteln Fahrzeuge zusammen, bevor es dann ins Bett geht. Es war ein wirklich toller Tag mit vielen Eindrücken und lustigen Momenten.

***

Unser WIB Sonntag mit ganz viel Sonne

Der Tag startet dieses Mal nicht ganz so früh für uns, aber dennoch wieder mit Fußballklamotten und einer kleinen Tour mit dem Fahrrad.

WIB

Heute spielt der Miniheld nicht selber, sondern darf mit den 1. Herren aus seinem Verein auflaufen. Eine tolle Aktion, die die Kinder immer sehr stolz macht. Während die Großen dann ihr Bestes geben, spielen die Jungs noch ein bisschen auf dem benachbarten Fußballplatz.

WIB

Zu Hause erwarten uns der Held und der Kleine mit dem Mittagessen. Das Wetter ist so herrlich, dass wir wieder auf der Terrasse essen dürfen. Yammi…

WIB

Das Wetter hält sich so wunderbar, dass die Helden beschließen unser diesjähriges Gemüse vorran zu treiben, umzupflanzen und auszusäen. Ein bisschen Gartenarbeit also.

WIB

Neben all dem haben die Kinder allgemein einfach Spaß im Garten. Mal mit den Koordinationssachen, des Großen, mal im Sandkasten und auch beim Gießen der gepflanzten Sachen. Ein wirklich schöner und gemütlicher Familiennachmittag im Garten.

WIB

Wir finden sogar etwas Zeit, um ein bisschen für den geplanten Pokemon – Geburtstag des Großen zu malen und zu basteln. Es wird langsam zeit.

WIB

Später bekommen wir noch Besuch vom Nachbarn, der seinen Sohn mitbringt. Während die Jungs intensiv beschäftigt sind, spielen der Kleine und ich und die Männer werkeln etwas im Garten an der Markise rum, die einen neuen Stoff bekommen soll.

Heute hoffen wir auf genauso schönes Wetter und werden den Tag einfach auf uns zukommen lassen. Und was steht bei Euch so an?

Besucherzahlen

2 Kommentare

  1. Lustig, ich habe gar nicht gemerkt, wie du einige Bilder gemacht hast. Man ist da inzwischen ganz schön „betriebsblind“ geworden…

    • Sarah Kroschel

      *lach* Oder ich bin einfach nur gut darin „aus der Hüfte zu schießen“ ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.