#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Juli #01

#Freitags5

*Werbung* Der folgende Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen derselbigen erhalten.

Die ersten richtigen Ferientage liegen nun hinter uns. Das heißt, dass die letzte Woche ganz im Zeichen der letzten Schultage vor den großen Sommerferien stand. Ganz besonders aufgeregt waren wir natürlich wegen dem ersten richtigen Zeugnis, das hier nun ins Haus einflattern wollte und uns war auch bewusst, dass wir den Sohn ein bisschen auffangen mussten, denn dieser war sehr traurig. Die ersten Tage der Ferien glänzten dann auch direkt mit herrlichen Sonnenschein und wärmsten Temperaturen. Nun gilt es die nächsten Wochen ein bisschen durchzuplanen und die Waage zwischen Unternehmungen und Ruhephasen zu finden. Jetzt gibt es aber erst einmal unsere #Freitags5 für euch.

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  Wir sortieren derzeit Bücher. Bücher, die wir euch dann in der Kinderbuch – Woche Mitte des Monats zeigen wollen und Bücher, die wir gerne der Kita spenden wollen, in die das Heldenkind bald gehen wird. Dort waren wir diese Woche auch schon mal zu Besuch, damit das Heldenkind ein bisschen stöbern konnte. Das steht bei uns nun in den nächsten Wochen öfter auf dem Plan. 

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Am Mittwoch waren wir zur Feier des ersten Zeugnis im Restaurant essen. Yummy. Immer wieder lecker dort und sehr kinderfreundlich. Zu dem Gemüse, das die Kinder Zähne knirschend auf den Tellern akzeptieren, gehören übrigens grüne Bohnen. Also gab es diese Woche auch mal grüne Bohnen. Für die Kinder mit Reis und Hähnchen und für mich mit Zwiebeln und Hähnchenbrust. Sehr lecker.

***

#Freitags5

Meilensteine der Kinder –  Da saß ich nun also. Zusammen mit anderen nervösen Eltern stand ich am Mittwoch auf dem Schulhof und wartete auf mein Kind. Ich war sehr gespannt auf die vielen Worte, die auf dem Zeugnis stehen würden und auf die Stimmung des Kindes. Schon Tage vorher kämpfe der Sohn mit den Tränen, weil er sich von seiner Klassenlehrerin verabschieden musste. Im neuen Jahr, wenn er in die 3. Klasse kommt, wird es auch eine neue Lehrerin geben und wir alle hatten die alte sehr ins Herz geschlossen. Sie war einfach ideal für unseren Sohn und wir hoffen, dass die neue ihn genauso gut auffangen kann. Ein paar Tränchen flossen und ab und an wurde er auch ein bisschen traurig, wenn er die Tage darüber nachdachte, freute sich aber auch auf das Neue, was da kommen mag. Was er ja gar nicht mag, das sind Ferien. Sagt er zumindest immer. Er möchte viel lieber wieder in die Schule, aber ich glaube schon erkennen zu können, dass er es durchaus genießt, dass auch Ferien sind. Der kleine Mann genießt nun die Anwesenheit seines großen Bruders, der den ganzen Tag um ihn herumwuselt. Die Kinder konnten das schöne Wetter im Pool nutzen und die Kita auf dem Spielplatz besuchen. Das Zeugnis macht uns übrigens sehr stolz.

***

#Freitags5

Was Mama bewegt hat  –  Bewegt hat sich auf der Waage nichts, dennoch meine ich, dass ich Veränderungen an den Beinen feststellen kann. Ich konnte meine persönliche Bestleistung der letzten Woche steigern und habe fast täglich auf dem Stepper gestanden. Inzwischen halte ich es auch ganz gut mal 40 Minuten am Stück aus, aber dann ächzt das Gerät ganz schön, so dass ich mir, denke ich, demnächst mal eine Alternative überlegen muss. Demnächst möchte ich den Schwerpunkt ein bisschen auf die Oberarme verlagern. Die nerven mich derzeit wirklich ganz extrem, insgesamt wird es aber aus meiner Sicht besser. Ob man optisch tatsächlich auch als Außenstehender viel sehen kann, das weiß ich nicht, aber innerlich wird es zumindest bei mir besser. Die Woche an sich war für mich ein bisschen durchwachsen. Ich war ko und hatte mit dem Wetter ein bisschen zu tun. Müdigkeit und Kopfschmerzen. Aber alles in allem war es doch ok.

***

#Freitags5

Empfehlungen und Entdeckungen der Woche –  Viel habe ich die Woche nicht gesehen, denn wir waren vor allem mit den letzten Schultagen beschäftigt. Daher heute mal „nur“ die Empfehlungen aus der Blogsphäre: Feuerwehr Partyno bake Erdnuss – Karamell – TorteDIY LetterboardSommergirlande aus Papier und alten Landkarten 

***

Ferien. Nicht nur schulisch gesehen, sondern auch beim Fußball. Das heißt für uns, dass es die nächsten Wochenenden keine Turniere oder Spiele gibt. Aber das Achtelfinale morgen. Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMtteMom.

 

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.