#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Oktober #01

#Freitags5

Werbung – Der folgende Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

Hach,wie schön. Anfang der Woche habe ich noch so gefroren und nun begrüßt uns die Sonne am Morgen wieder. Es mussten zwar nicht gleich wieder 20 Grad sein, die uns heute wohl erwarten, aber mehr Sonne und das Leuchten der Herbstblätter, das gefällt mir. Und zwischendurch dann noch ein Feiertag zum Durchatmen. Was will man mehr? Vielleicht ein bisschen #Freitags5 stöbern?

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  Wir übten ein Herbstgedicht. Jeden Tag ein bisschen. Zeit für Lektüre blieb kaum, denn obwohl mittendrin ein Feiertag war, gab es bei uns viel Action. Der Miniheld hat aber mal wieder ein zwei Bücher für sich entdeckt, die er derzeit abends zum Einschlafen liest. Bei Interesse erzähle ich euch gerne mehr davon. Insgesamt ist das Herbstthema aber bei beiden Kindern sehr präsent. Das Heldenkind zum Beispiel kommt aus der Kita nach Hause und singt fröhlich „Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da…“.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Der Held hat für uns Gulasch gezaubert und für die verschiedenen Geschmäcker der schmausenden Esser haben wir dazu grüne Bohne UND Rotkohl gemacht. Sehr lecker und perfekt im Herbst, oder?

***

#Freitags5

Meilensteine der Kinder – Der Miniheld brachte am Montag die ersten Ergebnisse mit nach Hause. Zwei Tests hat er letzte Woche geschrieben. Einmal in Mathe und einmal in Deutsch und wir können nicht klagen. Mathe war absolut Fehler frei und im Wendediktat hatte er ein Wort vergessen. Das kann man verkraften. Wir sind stolz und freuen uns, dass das so gut klappt bisher. Zu Beginn der Woche war es ziemlich kalt und das Fußballtraining fand sogar im Regenschauer statt, so dass es abends in die warme Badewanne ging. Brr… ein Grund mehr für die Kinder sich mal wieder mehr auf das Spielzeug zu Hause zu konzentrieren. Zeit für Steinsuppe vom Heldenkind und einem großen bunten Hotel aus einem gigantischen Karton, den wir noch hatten, vom Minihelden. Wir besuchten zudem zum ersten Mal unter der Woche am Nachmittag den Erdbeerhof und wagten uns in das Gruselhaus. Huiii… das Wetter wurde im Laufe des Tages besser und wir konnten viel Zeit auf der Kartoffelrutsche und dem Hüpfkissen verbringen. Das Heldenkind muss diese Woche lernen, wie es sich anfühlt sein Spielzeug mit anderen Kindern zu teilen und tut sich noch etwas schwer damit. Aber es gehört dazu.

***

#Freitags5

Was Mama bewegt hat  –  Ich stelle fest, dass ich irgendwie von einer Frau, die gerne Kleidchen mit Leggings und süßen Schuhen, zu einer Mutter mit Kuschelpulli, Hose und Turnschuhen geworden bin. Wann ist das passiert? Es erscheint mir morgens einfach praktischer schnell zum Pulli zu greifen und in die Turnschuhe zu schlüpfen. Raubt weniger Zeit und man hat mehr Ruhe für andere Dinge. Je weniger Stress, desto besser. Ein kleiner Rückschritt auf der Waage zeigt, dass ich wohl einen Dominostein zu viel gefuttert habe. Dem werde ich mich aber erst nächste Woche annehmen, denn mich erwarten ein paar Leckereien in den nächsten Tagen, bei denen ich nicht mit schlechtem Gewissen zugreifen möchte. Muss auch mal sein, oder? Auch fand ich endlich Zeit für ein lang geplantes Projekt und hoffe, dass ich nächste Woche endlich meine Overlock wieder bekomme und loslegen kann mit den Nähprojekten.

***

#Freitags5

Empfehlungen und Entdeckungen der Woche –  Ich beschränke mich heute mal auf die Fundstücke aus der Blogsphäre und atme ein wenig durch. Und ihr? Was habt ihr für Empfehlungen diese Woche? Sehenswert fand ich: Handabdruck – Kartenatürliches Waschmittel aus KastanienFädelkürbis aus PapptellernSchweinchenkette aus FIMOKürbis Kerze in PastellfarbenKastanienfliegerherbstliches Sortierspiel für KinderApfeltaschen aus BlätterteigFantaschnitten

***

Wir überlegen dieses Wochenende ein Ritterfest zu besuchen.Und ihr? Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMtteMom.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.