#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im November #02

#Freitags5

Werbung – Der folgende Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

„Du siehst gestresst aus. Bist du gestresst?“, fragte der Trainer mich am Dienstag und ich wusste nicht so recht, was ich darauf antworten sollte. „Du siehst ganz schön fertig aus“, sagte mir eine Mutter am nächsten Tag am Morgen vor der Schule. Oh man… mein Gesicht scheint mal wieder Bände zu sprechen. Dabei versuche ich zu Hause nun wirklich Ruhe zu finden. Mich in mich zu kehren und mal ein bisschen zu mir zu finden. Ausgeglichenheit usw. Aber ich schlafe seit einiger Zeit wirklich schlecht nachts. Teilweise gar nicht wirklich. Ich kann nicht mal wirklich sagen, woran das liegt, aber es hat definitiv seine Auswirkungen. Immerhin hat uns der Alltag nun nach Ferienende wieder. Schule, Kita, Training, Arbeit.. als diese Faktoren, die eine gewisse Regelmäßigkeit in die Woche bringen…

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  Montag geht es mit der Kita Laterne laufen. Die Kinder freuen sich schon darauf und der Große ganz besonders, nachdem er ja gestern schon war. Zur Einstimmung genießen wir das süße Buch „Laterne, Laterne, Lieselotte(Affiliate), das wir bei Alu entdeckt haben.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Am Donnerstag war ich mit dem Heldenkind ganz alleine im Kino! Das war mal etwas ganz Besonderes für den kleinen Mann und er freute sich die ganze Woche schon darauf. Vielleicht auch, weil es mal eine Tüte Popcorn nur für ihn ganz alleine gab.

***

#Freitags5

Meilensteine der Kinder – Stolz erzählte mir der Miniheld am Mittwoch vom Schwimmunterricht. Zwei wichtige Sachen für sein Silberabzeichen konnte er wohl schon abliefern und hofft, dass er bald sein Abzeichen schafft. Ich bin gespannt, ob er den Sprung vom Dreier wagen wird, denn ich weiß, dass ich ziemlich Respekt davor hatte damals. Am Donnerstag ging er dann mit der Schule und dem Papa Laterne laufen. Das erste Mal für mich, dass ich nicht dabei war, da ich ja stattdessen mit dem Heldenkind ein Date im Kino hatte. Ich muss nicht extra erwähnen, dass jedes Kind seine ganz persönliche Quality time sehr genossen hat, oder? Am Montag gehe ich dann dafür mit dem kleinen und der Kita zu seinem ersten offiziellen Laternenumzug und bin schon sehr gespannt, wie ihm das gefallen wird. 

***

#Freitags5

Was Mama bewegt hat  –  Ich versuche wieder etwas Regelmäßigkeit nach den Herbstferien in meinen Tag zu bekommen, auszumisten und zu putzen. Ich möchte gerne noch ein bisschen etwas schaffen, bevor wir mit der Weihnachtsdeko anfangen. Für den Dezember haben wir uns jetzt etwas Zeit für Weihnachtsaktivitäten frei geschaufelt. Das brauchen wir alle. Das merkt man. Und wir freuen uns darauf. Auch Sport versuche ich nun wieder täglich zu machen. Wie sehr man sich daran gewöhnen kann, oder? Man fühlt sich direkt aufgequollener, wenn man es mal zwei Wochen nicht macht. Wenn ich nur nachts besser schlafen würde, das würde schon sehr helfen. Heute ging es für mich noch zum monatlichen Bloggerstammtisch und darüber freue ich mich sehr, denn es war meine persönliche kleine Auszeit zwischen lieben Menschen und Büchern.

***

#Freitags5

Empfehlungen und Entdeckungen der Woche – Ich sammel nun fleißig Ideen für die Weihnachtszeit und den bevorstehenden Geburtstag des kleinen Sohnes. Was habt ihr denn alles schon geplant? In der Blogsphäre gab es diese Woche folgendes zu sehen: Wochenplaner zum AusdruckenDIY Stirn – und HaarbänderTannenbäume aus Papptellern

***

Fußballwochenende. Mal wieder. Aber überschaubar. Und mit Playdate für den Minihelden und etwas Schaufenster gucken für den Helden und mich. Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMtteMom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.