Wochenlieblinge 25/2019 – Zurück im Alltag

Wochenlieblinge

Werbung (unbezahlt) – Der folgende Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

Da sitzt man am Montag Morgen noch auf Mallorca beim Frühstück bei gemütlichen 28 Grad und schwups, befindet man sich am Nachmittag schon in den eigenen vier Wänden und packt die Koffer aus. So schnell kann es gehen. So stand diese Woche vor allem im Zeichen des Ankommen. 

Ankommen im Alltag. Wäsche waschen, Post sortieren, den Garten wieder auf Vordermann bringen. Während wir im Urlaub waren, herrschten in Berlin fast 40 Grad und ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich diese Hitzewelle verpasst habe. Der Garten hingegen hat sie genutzt, um mal eben so explodieren *lach*. Als wir zurück kamen, war der erste Eindruck nicht, dass wir 10 Tage, sondern 10 Wochen weg waren. So gab es also erst einmal einiges zu tun.

Und dann ist die erste Woche im Alltag auf einmal fast schon wieder rum.

So schnell kann es gehen. Das sagte ich schon. Die erste (Arbeits-) Woche in Berlin ist fast schon wieder vorbei. 5 Tage sind wir nun wieder zu Hause und dieses Gefühl am Montag noch ganz woanders gefrühstückt zu haben, ist fast schon wieder weg. Schade, dass so etwas nicht viel länger in einem nachklingen kann, oder? Wie geht es euch damit immer?

Nachdem ich gestern nun den gesamten Tag (insgesamt 8 Stunden) fleißig im Garten alles wieder auf Vordermann gebracht habe bei angenehmen 23 Grad und etwas Sonnenschein, merke ich heute jeden Knochen, jeden Muskel im Leib. Das ist ein gutes Gefühl, denn man weiß, dass man einiges geschafft hat und produktiv war. 

Wochenlieblinge? Lasst uns auf unsere Highlights diese Woche schauen…

Wochenlieblinge

01. Hoch über den Wolken – Ich glaube das ist das erste Mal in meiner Laufbahn, dass ich beim Flug so etwas wie richtige Angst verspürte. Wir wurden plötzlich so schlimm im Flugzeug hin und her gerüttelt, dass ich dachte, jetzt passiert ist. Ist es aber nicht, wie ihr sehen könnt. Wir sind sicher gelandet. Ganz sicher eines meiner emotionalsten Highlights diese Woche *lach*. So schlimm war es wohl auch gar nicht, aber ich hatte mich ordentlich erschrocken. Ich hab da schon ziemlich Respekt vor. Aber mal abgesehen davon, war natürlich ein Highlight diese Woche, dass ich noch einmal einen Morgen auf Mallorca genießen konnte.

Neuer Rock  

02. Kleine Mitbringsel – Natürlich kam ich auch dieses Mal nicht drumherum und habe mir das eine oder andere Andenken mitgenommen. Eine schicke Hose und ein Kleid, shoppen in Palma und diesen Rock. Um den schlich ich schon im letzten Jahr herum und dieses Jahr habe ich ihn mir gegönnt. Ich liebe ihn.

Geburtstagspost

03. Geburtstagspost – Noch etwas früh, aber dennoch mit etwas Vorfreude. In etwas über zwei Wochen habe ich Geburtstag und ein kleines Geschenk erreichte mich am Dienstag bereits. Post von unseren frankfurter Freunden, die hier nun brav bis zum 21. wartet, damit ich sie auspacken kann. Das Papier ist so schön, oder?

Wochenlieblinge

04. Geschwistermomente – Die Kinder haben durch den Urlaub nun täglich sehr viel Zeit miteinander verbracht und das klingt jetzt noch nach. Vor allem, weil sie durch die Ferien auch jetzt noch viel Zeit haben. Keine Schule, keine Hausaufgaben. Nicht mal Training stehen im Moment an. Da ihre Interessen immer ähnlicher werden und der kleine Sohn inzwischen auch so einiges kann und versteht, verbringen sie viele Stunden zusammen. Mal im Zimmer des großen, mal im Zimmer des kleinen Sohnes. Es ist schön. Vor allem, wenn man ihnen abends zuhört, wenn der große Bruder dem kleinen Bruder eine Geschichte zum Einschlafen vorliest und bei ihm liegen bleibt, um mit ihm zu kuscheln.

Shopping Queen

05. Kleine Überraschungen – Als ich nach Hause kam am Montag, lag etwas Post auf dem Esstisch. Die Schwiegereltern hatten netter Weise das Gießen und die Post für uns übernommen und nach dem Rechten geschaut. Unter der Post lag ein großes und ein kleines Paket. Magische Post für Mama mit vielen tollen Sachen. Unter anderem habe ich günstig diesen süßen Schlüsselanhänger erstanden. Ich hatte gehört, dass er riesig sein soll, aber er hat ein tolles Format und ich bin happy, dass ich den Kauf gewagt habe *lach*.

Unsere Wochenlieblinge aus der Blogsphäre!

Ha! Trotz Abwesenheit habe ich euch heute für die Wochenlieblinge dennoch ein paar Linkempfehlungen mitgebracht. Habt ihr Lust darauf? Dann schaut mal hier: Kamillenblüten Handcremeein Garten mit Sand bauenGeometrisches SplitterbildWindspiele aus MinitöpfenSchildkröte aus Papierlaternen bastelnKaktus Serviettenhalter aus Fimo AirObstgirlande aus KlorollenFoccacia BrotNuss Nougat EisSpitzwegerichsalbe gegen Insektenstiche

Was waren eure Wochenlieblinge dieses Mal?

2 Kommentare

  1. Der Schokofroschanhänger ist ja toll. Wo bekommst du sowas nur immer her. Ja, die Geburtstagspost kam dieses Mal etwas früher, aber ging nicht anders wie du weißt. So wird das Papier noch etwas gewürdigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.