Mit „Paper Mario: The Origami King“ mutig voran #Werbung #Gewinnspiel

Paper Mario

Werbung*

Zeit für neue Abenteuer! Findet ihr nicht? Wie ihr ja wisst, startet bei uns im Heldenhaushalt gerade ein schulisches neues Abenteuer, aber auf das möchte ich erst ein bisschen später in diesem Beitrag eingehen.

Nicht nur bei uns ist es derzeit abenteuerlich, sondern auch in dem neuen Spiel von Super Mario und seinen Freunden und damit möchte ich heute beginnen.

„Paper Mario: The Origami King“

Uiuiui, was ist denn da passiert? Alles sieht auf einmal so anders aus. Der selbsternannte Origami-König Olly ist in Toad Town eingefallen und hat dort ordentlich für Chaos gesorgt. Nicht nur, dass er alles verwüstet hat, sondern hat er auch Prinzessin Peach in Origami verwandelt, ihr Schloss ausgerissen und mit Papierbändern „gefesselt“. Die treuen Toads sind dabei ordentlich zusammen gefaltet und teilweise sogar zerknüllt worden und nach und nach verwandelt der fiese Origami König alles in Origami, um es so zu einem Teil seiner Welt werden zu lassen.

Paper Mario

Da wird sogar so ein super Bösewicht wie Bowser einmal gefaltet und verliert seine eigenen Schergen an den König, der diese ebenfalls verwandelt und so zu seinem Gefolge macht. Da werden ursprüngliche Feinde auf einmal zu Gefährten, wenn es darum geht das Land und die Prinzessin zu retten und alle vom Origami König zu befreien. 

Bewaffnet mit einem Hammer und einer neuen Gefährtin stellt sich Mario dem Abenteuer

Wie gut, dass die kleine Schwester vom Origami König Olly ihre magschen Faltfähigkeiten lieber für das Gute einsetzt und Mario dabei unterstützt Prinzessin Peach und all die Toads von ihrem Unglück zu befreien.

Paper Mario

Zusammen reisen sie durch das Land, durch Wüste, über Wasser und durch andere Welten, um all die Toads aus ihren unglücklichen Situationen heraus zu holen und gemeinsam mit den verschiedensten Freunden (und durchaus auch Feinden) das Schloss nach und nach von den fesselnden Papierbändern zu befreien.

Auch wir uns andere erleben gerade ein spannendes Abenteuer…

Und damit komme ich nun zu unserem persönlichen Abenteuer. Es ist vielleicht nicht so nervenaufreibend wie das von Mario, aber nicht weniger aufregend und ich glaube vielen Eltern vor allem in Berlin geht es diese Woche ähnlich. In Berlin wird nämlich am kommenden Wochenende mal wieder eingeschult und viele aufgeregte Kinder wandern derzeit noch durch die Tage. Kuchen werden gebacken, Schultüten gepackt und ja, auch ich habe diese Woche noch einmal eine kleine Schultüte befüllt. Nicht zu vergleichen mit der von damals, aber nicht weniger wichtig.

Einschulung

Bei uns hat ein Schulwechsel für den Sohn stattgefunden und somit war auch hier die Aufregung sehr groß. Wir alle wissen, dass das ein mutiger Schritt vom großen Sohn war und dafür wollten wir ihn gerne ein wenig belohnen und auch motivieren *lach*. Wer freut sich nicht über so etwas. Also ich habe mich als Kind definitiv gefreut. In unserer Schultüte fand der große Sohn dann ein T-Shirt, ein Fahrradschloss, ein bisschen etwas zum Naschen, ein paar Sammelkarten und auch einen Hauch Mario *lach*.

Mit Mut in das neue Schuljahr, in den neuen Lebensabschnitt starten – mit Mario! Wir verlosen!!

Ich freue mich sehr, dass ich zusammen mit Nintendo eine kleine Einschulungsverlosung heute für euch habe. Wir haben nämlich quasi eine kleine Zuckertüte für euch gepackt, in der ihr neben dem Spiel „Paper Mario: The Origami King“ für die Nintendo Switch auch ein paar bunte Kleinigkeiten finden könnt. Euer Gewinn kommt dann zwar nicht in einer richtigen Schultüte, ist aber sicherlich auch eine tolle Sache zur Einschulung! Und so sieht das Ganze dann aus:

Paper Mario

Es wird am Ende einen Gewinner geben, der das Spiel zusammen mit den schönen Goodies gewinnen kann und damit ihr im Lostopf landet, müsst ihr nur Folgendes tun:

  • Schreibt unter diesen Beitrag einen Kommentar, in dem ihr uns erzählt, ob ihr auch dieses Jahr ein Kind einschult oder ob das noch vor oder hinter euch liegt und wie eure Erfahrungen damit so sind.
  • Gebt hierbei bitte eine gültige Mailadresse an, damit ich Euch kontaktieren kann bei Gewinn
  • Ich würde mich natürlich sehr über einen LIKE auf FB freuen 
  • Ihr seid 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 14.08.2020 um 22.00 Uhr. Alles, was danach bei mir eingeht, kann nicht berücksichtigt werden. 
  • Ausgelost wird per Random.org. Der Gewinner wird via E-Mail von mir benachrichtigt. 
  • Der Gewinner hat nach Erhalt meiner Mail 2 Tage Zeit um auf diese zu reagieren, ansonsten wird neu ausgelost. 
  • Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich im Anschluss eure Adresse für den Versand benötige. Der Versand erfolgt über Nintendo. Eure Daten werden nur für den Versand der Gewinne genutzt und im Anschluss wieder gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Wir sind nun bei Tag 3 in der neuen Schule und haben schon so gut wie alle Emotionen durch *lach*. Ich werde sicherlich am Ende der Woche mal erzählen, wie unser Abenteuer bisher so lief und wie sich die Veränderungen für uns anfühlen.

Ansonsten bin ich sehr gespannt auf eure Kommentare und auch eurer Meinung zu dem Spiel! Habt eine schöne Wochenmitte und bleibt gesund!

*Anmerkung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Nintendo entstanden. Das Copyright liegt bei Nintendo.

51 Kommentare zu „Mit „Paper Mario: The Origami King“ mutig voran #Werbung #Gewinnspiel“

  1. Oh ja unser Sohn wird dieses Jahr am 29.08 . eingeschult und ist schon ganz aufgeregt . Auch wir sind schon ganz gespannt wie das trotz corona dieses Jahr abläuft . Nur Mama und Papa dürfen mit und die 1a und 1b werden getrennt eingeschult. Danach machen wir uns das mit dem Rest der Familie gemütliche im Garten bei hoffentlich schönen Wetter ☀️.
    Da würde sich unser Ben riesig freuen
    Liebe Grüße Familie Meer

  2. Bei uns ist die Einschulung doch schon ne Weile her… Meine Tochter ist schon 19 und grade mit der Schule fertig geworden, sie hat jetzt Abitur und geht ab Herbst zur Uni und studiert Lehramt Mathe Physik, wird also quasi auch nochmal eingeschult 🤣
    Ansonsten freuen wir uns sehr auf das Mario Spiel und es steht schon auf der Wunschliste, wir lieben unsere Familien Spiele Abende auf der Switch. Danke für die Chance und das Gewinnspiel. ❤️

  3. Bei uns wird im Herbst eingeschult- leider ohne Eltern.Da hab ich schon ein paar Tränen verdrückt, aber meine Kleine kennt es ja nicht anders.Dann Mittagessen mit Oma&Opa.Freu mich schon auf diesen besonderen Tag und mit Mario in der Tüte wärs natürlich fantastisch;)
    Lg

  4. Ich hatte letztes Jahr die Einschulung von meinen Sohn, war wunderschön, die nächste Einschulung steht erst in zwei Jahren an, dann kommt die kleinste in die Schule, nur tun nur dieses Jahr die Erstklässler etwas Leid weil es halt durch Sars Cov 2019 etwas anders ist wie sonst, aber her wenigstens bekomme alle Eltern einen Sitzplatz bei der Einschulungsveranstaltung.

  5. Ich habe schon vor ein paar Jahren zwei Kinder eingeschult – das ist wirklich ein großes Abenteuer.
    Ein Kind muss ich noch einschulen, aber das dauert noch ein bisschen. Ich bin mir aber sicher, dass das dann auch wieder für alle sehr spannend und aufregend wird.
    Aber auch abseits der Schule gibt es für alle Menschen ja genug Abenteuer und Aufgaben, die mal weniger und mal mehr Mut verlangen. 🍀

    Ich wünsche euch alles Gute für den Start an der neuen Schule.

  6. Unsere Einschulung liegt schon hinter uns. Leider sind wir nicht wirklich zufrieden momentan. Nicht nur Corona sondern auch momentan eine Schule ohne richtige Schulleitung.
    Hoffe es wird bald besser, ansonsten werden wir uns wohl nach einer anderen Schule umschauen.

  7. Unser kleiner Sohn wird Ende August eingeschult – zwar aufgrund der aktuellen Umstände in einer etwas reduzierten Variante, dennoch ist die Aufregung natürlich maximal. Aber dadurch, dass wir schon ein Schulkind haben, wird sich im Alltag – hoffentlich – nicht so viel ändern. Es bleibt aber dennoch spannend! Über das Spiel würden sich die Kinder sehr freuen, das würde das Switch-Repertoire sehr gut erweitern. Euch weiterhin viel Erfolg und Freude beim Schulabenteuer..

  8. Ich habe noch keine Erfahrungen zum Thema (außer vor hundert Jahren selbst als Erstklässlerin *g*). Bei uns kommt als erstes Kind mein größerer Neffe nächstes Jahr in die Schule und sein kleiner Bruder, mein Patenkind, jetzt in den Kindergarten. Morgen überreiche ich ihm seinen Kindergartenrucksack, Turnbeutel und Frühstücksdose – natürlich alles mit einem Traktor drauf :)
    Die Spannung steigt, nächste Woche geht es los…

  9. Ich habe diese Woche meinen Patensohn eingeschult. Kaum zu glauben, dass er schon 6 Jahre alt ist! Ich war bei seiner Geburt dabei (weil der Papa sich um die beiden großen kümmern musste und die Mama lieber mich im Kreißsaalhaben wollte) und *schwuppdiwupp* haben wir einen Tornister zusammen ausgesucht und ich habe was in die Zuckertüte gefüllt 🥺

    Bis zur Einschulung meiner eigenen Tochter hab‘ ich noch etwas Zeit, aber da ich bei meinem Patenkind schon nicht an mich halten konnte vor lauter Rührung, will ich mir gar nicht vorstellen, wie es dann abgeht, wenn das eigene Kind da steht und von der Klassenlehrerin in Empfang genommen wird…

  10. Mein Enkel wird am 15.8. Eingeschult und ist schon sehr aufgeregt. Wir würden uns sehr über das Nintendo freuen.

    Es freut mich , dass das Heldenkind gut in der neuen Schule angekommen ist.

  11. wieder ein toller Beitrag. Wir haben morgen Einschulung in die 5. Klasse. Ich bin echt gespannt, wie das nun alles läuft.
    Er ist aufgeregt wie am 1. Schultag. Neue Lehrer, neue Schule, neue Kinder. Dazu corona und Masken Pflicht im Unterricht. ne Ganztagsschule usw. Alles neu für den Zwerg.

  12. Hi,

    wir schulen dieses Jahr den kleinen auf die Weiterführende. Er ist schon ganz nervös, freut sich aber ohne Ende auf die neue Schule. Nachdem das alte Schuljahr ohne Abschluss endete, weil Corona alles verhindert hat, fiel auch das Kennenlernen vor den Ferien aus. Nun geht es ab morgen auf der neuen Schule los. Heute gibt es deswegen Pizza vom Lieferdienst, wenigstens den Wunsch erfüllen wir ihm, kochen nämlich normal lieber selber und aktuell lieber Salate als Warmes. Hoffen wir noch, dass die Kids hier in NRW nicht reihenweise umkippen, denn die Maske über Stunden, pausenlos und dann noch bei der Hitze zu tragen…. Da wünscht man sich Mal nicht wieder Schüler zu sein.

  13. Bei uns war heute die Einschulung in die Vorschule und das war schon emotional. Ich bin gespannt wie es erst nächstes Jahr für die erste Klasse ist. :-)

  14. Hach, unser Sohn geht jetzt in die 4. klasse und ist jetzt einer der Großen 😊 in ein paar Monaten heißt es dann, sich eine neue Schule aussuchen. Spannend.

  15. Wir haben bereits seid vergangenen Jahr alle unsere Töchter in der Schule :-)
    Unglaublich, daran erkennt man wie die Zeit vergeht.

    Unsere älteste Tochter ist jetzt schon in der neunten Klasse, unsere mittlere Tochter in der sechsten Klasse und unsere jüngste ist gestern in die zweite Klasse gekommen. Wahnsinn

  16. mein sohn kommt am 18.08 auf eine weitere führende schule, es ist wie eine zweite einschulung. er ist total aufgeregt und freut sich sehr. wir haben komplette neue schulausrüstung gekauft ( ich meine schulrucksack, etc). uns hat es ein halben tag gekostet bis wir die marke satch gefunden haben. und es musste unbedingt diese marke sein. also gut dachte ich mir, so blöd es für einen klingen mag, aber als mutter will man nicht das das kind als aussenseiter da steht. ich habe ihm gesagt, wir könnten doch einen nike rucksack kaufen und wie cool das doch wäre… nein… satch muss es sein. also gut, endlich gefunden und gekauft. überglücklich sind wir auf dem heimweg. während der fahrt sagt doch mein kind: mama, weisst du eigentlich das der rucksack aus plastikflaschen besteht?! ich schaue ihn mit grossen augen an und sagte zu ihm: hätte ich das gewusst, ich hätte 3 platikflaschen benutzt und hätte dir auch ein rucksack gebastelt. das hätte mich nur 75 cent gekostet und keine 130 euro gekostet. und dann mussten wir beide so lachen . aber egal, kind glücklich somit bin ich glücklich. alles gut, ende gut :-)

  17. Also bei uns wird in 2 Jahren eingeschult. Klingt noch in weiter Ferne, wird aber sicher schneller kommen als erwartet.
    Dafür hatten wir in den letzten 4 Jahren 4 Einschulunngen. Da durfte ich für meine Schwestern und meinen Neffe die Zuckertüten nähen.
    Mal schauen was bei unserer Maus dann gewünscht ist.

  18. Tochter ist schon länger in der Schule. Die Einschulung selbst: Schultüte, Fotosession, Einschulung selbst und kleine Party danach zuhause. Was einfach schön, und die Tochter stolz wie Oskar.

  19. Wir haben gerade noch ein „Einschulloch“, die Mittlere rückt ins Gmynasium vor (und ist hoch motiviert und wollte sich partout Latein nicht ausreden lassen) und der Jüngste hat noch ein Jahr zeit. Bin auch froh. Die Verabschiedung unserer Mittleren war wegen Corona schon etwas strange, nun ja, hoffen wir, dass der Neustart glückt…

    Einschuldung und auch auf die weiterführende Schule weiter zu kommen ,war für meine beiden großen Kinder toll. War froh um jeden Tag, an dem der Effekt weiter ging, auch wenn natürlich Alltag eintritt. Aber man muss grundsätzlich sagen, dass Lehrer heutzutage da echt viel machen und auch methodisch meist topp sind, so dass sich die meisten Kinder echt wohl an der Schule fühlen.

  20. Meine Tochter wurde letztes Jahr eingeschult. Es war eine wunderschöne Einschulung mit all unseren Freunden. Betty war sehr sehr stolz nun endlich ein Schulkind zu sein und ihre Reflexion war anschließend: „Mama, ich hätte nie gedacht, dass eine Einschulung so schön sein kann, es war der beste Tag in meinem Leben“ 😊 das fand ich schon sehr süß von ihr. Sie gibt sich nach wie vor sehr sehr viel Mühe um eine gute Schülerin zu sein.

  21. Von mir wird kein Kind eingeschult aber das von meinem Bruder. Dies Jahr ist es ja alles etwas seltsam aufgrund Corona. Es dürfen nur die Eltern in die Schule und Kirche.

  22. Bei uns liegt das noch etwas in der Ferne. Ich weiß aber noch bei mir wie aufgeregt ich damals war, die Einschulung ist schon ein großer Schritt für ein kleines Kind und vieles wird sich ändern. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf diesen großen Tag :)

  23. Einer meiner Neffen wird dieses Jahr eingeschult und ich freue mich schon sehr darauf, denn ich liebe Einschulungen! :) Wir werden mit der gesamten Familie zur Einschulungsfeier gehen und danach gibt es viel Kuchen und Kaffee und abends möchten wir gerne grillen. Ich hoffe das Wetter macht mit!

  24. Nach diesem chaotischen 1. Schuljahr mit sehr wenig Unterrichtseinheiten aufgrund von Corona startet nun das 2. Schuljahr immer noch unter den gleich ’schlechten‘ Lernbedingungen, sodass viel zu Hause nach eigenem Gutdünken gelernt wird. Man fühlt sich jedoch als Elternteil unsicher, überfordert, ratlos, nervös und alleingelassen.

  25. Huhu
    Ich selber habe keine Kinder. Aber ich hab schon 6 Einschulungen in den letzten 7 Jahren mit erlebt. Zwei Patenmäuse von mir, 3 Kids von meinem Freundinnen und heut mein Neffe.
    Bei jeder Einschulung war ich dabei, wie bei jeder anderen Feier der Kids auch. Ich gehör dazu grins.
    Die Einschulungen waren tatsächlich immer anderes und bis auf zweimal immer eine andere Schule.
    Alle Kids waren Mutig, aufgeregt und gespannt wie es sein wird und ganz stolz nach dem sie nach den knapp 1,5 Stunden wieder zu uns kamen. Hatten immer viel zu erzählen. Wir haben aber auch andere Kinder mit erlebt die weinten und sich nicht recht trauten. Aber dafür sind ja die Eltern udn Freunde dabei.
    Bei meinem Neffen hatte wir auch Bauchweh… denn er ist sehr schüchtern und wollte so gar nicht in die Schule. Zudem war auch keiner seiner Kita Freunde mit heute in seiner Schule. Aber als er die Schultüte bekam viel die Angst langsam ab und als er im Stuhlkreis war rangelte er schon so halb mit nem andern Jungen. Und auch da… nach der Mini Zeit im Unterricht kam auch er stolz heraus. Alles sorge wie weg geblasen.
    Ich hoffe und wünsche mir das es meistens so bleibt. Wir werden auf jeden alles dafür tun das er sich wohl und stark fühlt ;)
    Eine Maus von meiner Freundin kommt noch in zwei Jahren drann… dann sind wir durch (wenn nicht noch wer nach legt ;) )
    Für die verlosung drück ich für meinen Neffen die Daumen ;) Der würde sich sicher freuen wenn ich da nachträglich mit so was coolen ankäme ;)
    Beste grüße
    Ella

  26. Hi hi, wir haben am Dienstag Einschulung. Unsere Tochter (6) Wird eingeschult. Bin echt gespannt wie es sein wird. Leider nicht so wie vor drei Jahren wo mein mittlere eingeschult wurde. Corona lässt einfach dieses Jahr zu wenig zu :-(
    Ich hoffe dennoch , das wir ihr einen tollen Tag machen können. Wir bekommen nämlich Besuch aus Berlin. Oma und Opa. Mit Bahn 750 km. Wir freuen uns sehr und meine Maus auch. Dann sieht sie ihr Kitafreundinnen wieder die sie sehr vermisst. Wir haben noch Platz in der Zuckertüte und würden uns freuen sie damit zu überraschen. Schönen Abend an Euch und weitere tolle Schultage.

  27. Unsere Kleine wäre normal im September eingeschult worden, wir haben sie allerdings nocheinmal zurückstellen lassen. Der Ernst des Lebens kommt früh genug. Und im nachhinein mit der Coronasituation definitiv die richtige Entscheidung gewesen.

  28. Wir sind dies Jahr mit der Einschulung dran und auch, wenn alles anders ist dies Jahr, ist die Vorfreude schon gross. Das Spiel klingt klasse, meine Lütte liebt Mario und folgt einem wöchentlichen Walkthrough auf Youtube, die würde juchzen vor Freude. Danke für die tolle Chance und liebe Grüße, Alexandra

  29. Hallo!

    Wir haben die Einschulung in die Grundschule schon hinter uns.
    Bei meiner Tochter war es 2016 sehr tränenreich, bei meinem Sohn dagegen 2018 überhaupt nicht. Er hatte sich total gefreut.
    Wir hatten aber letzten Mittwoch quasi Einschulung unserer Tochter auf der weiterführenden Schule. Und im Vergleich zu damals als sie nur geweint hatte, war sie jetzt super gelaunt und hat sich riesig gefreut.
    Die Einschulungsfeier war zwar ziemlich klein gehalten worden durch Corona, aber trotzdem sehr schön. Am Schluß haben sogar alle neuen 5. Klässler Wünsche auf Zettel geschrieben und dann die Ballons mit ihren Wünschen steigen lassen.

  30. Aktuell nicht, das liegt sowohl vor, als auch hinter uns. Ist in Corona-Zeiten auch sicher eher die Spar-Version.

    Wir haben es schlicht gehalten, die Großeltern und eine befreundete Familie waren da. Danach haben wir einen Tisch im Restaurant gebucht. Für unsere Tochter war der Tag ganz besonders :)

    Liebe Grüße,

    Melanie

  31. Ja dieses Jahr schulen wir Carlotta ein <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤ BLEIBT GESUND und haltet durch in dieser schweren und ungewissen Zeit <3 Liebste Grüße und einen schönen Freitag♥

  32. Liebe Sari❤️

    Unser kleiner Emiliano wird nächstes Jahr eingeschult! 🎈🎊
    Das ist ja klasse! 😍Meine drei Jungs sind schon ganz gespannt auf das neue Spiel „Paper Mario-The Origami King“ 🎮
    Sie würden sich riesig darüber freuen! 🎉

    Bleiben Sie gesund! 🌈🍀

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 🌞🌺😎

    Janine Kaiser

  33. Mein Sohn kam dieses Jahr von der Grundschule in die 5 Klasse, bisher findet er es super und hat auch schon ein paar Klassenkameraden gefunden mit denen er gerne Fußball spielt.
    Über diesen tollen Gewinn würde mein Sohn sich sicher sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.