Unsere Glücksmomente 08/2021 – Radikaler Wetterumschwung

Glücksmomente

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Tiiiiiiiiiief einatmen!! Ist das herrlich? Plötzlich war es von einen Tag auf den anderen warm und statt mit dem Schlitten das Haus zu verlassen, konnten wir Inlineskates und Roller wieder hervorholen. Auch Laufen waren wir diese Woche und die Sonne scheint so schön durch die Fenster… dass ich diese wohl dringend mal wieder putzen muss. Urgs… Das waren nicht nur regelrechte Glücksmomente, sondern auch wahre Glücksgefühle, als die Sonne morgens meine Nase kitzelte, obwohl es sich nachts eher nach Dauerregen anhörte.

Unsere Glücksmomente in dieser Woche…

Glücksmomente

01. Lila Woche – In unserem Ernährunsgregenbogen sind diese Woche die Farben Lila und Blau ein Thema. Beide, weil sie sehr nah beieinander liegen. Ich muss leider feststellen, dass es in diesem Fall wirklich wenig gibt, was im Heldenhaushalt gegessen wird, aber ich werde mich nach langer Zeit mal wieder an Auberginen versuchen. Was aber immer geht, dass sind lila Trauben und Heidelbeeren. Auch hier habe ich bald mal ein kleines Frühstücksrezept für euch. Welche lilanen gesunden Lebensmittel kennt ihr?

Glücksmomente

02. Schnee-Kneipen – Auch wenn der Hinweis kam, dass der Schnee zum Kneipen ja Knie hoch sein müsste, war es dennoch eine coole Erfahrung. Bevor der Schnee ganz weg sein sollte, wollten wir es auch unbedingt ausprobieren und Barfuß durch den Schnee am Morgen laufen, um die Durchblutung etwas anzuregen. Wir alle haben es versucht und es war ultralustig und spannend. Die Füße haben sich nämlich danach wirklich warm angefühlt und man war total munter. Schade, dass wir es erst am Ende ausprobiert haben, aber für den nächsten Winter sind wir nun vorbereitet und freuen uns drauf.

Frühling

03. Und dann war plötzlich Frühling – Am Dienstag wanderten wir noch durch den Schnee, am Mittwoch war alles weg. Als ob es nie geschneit hätte. Als ob wir nie Schneemänner im Garten gebaut und eine Schneeballschlacht auf dem Spielplatz gemacht hätten. Verrückt. Auf einmal fühlt sich alles wie Frühling an und sieht auch danach aus. Es waren schon kleine Glücksmomente, die wir da am Mittwoch erlebten. Endlich wieder normal spazieren gehen. Endlich wieder Roller und Fahrrad heraus holen und endlich keine Thermohosen und drei Klamottenschichten mehr. Ich hoffe, es bleibt jetzt eine Weile so.

Glücksmomente

04. Kindliche Neugier – Der kleine Sohn hat immer so Phasen, in denen er sich ganz besonders für etwas interessiert. Aktuell sind es mal wieder die Zahlen, die er versucht auszurechnen und dabei immer häufiger in den zweistelligen Bereich kommt. Dementsprechend ist der Rechenschieber gerade sehr beliebt und wir freuen uns gemeinsam über jeden kleinen Erfolg, den er erleben darf.

Fasching

05. Fasching? – Corona ist ein Schwein, ertönt es immer häufiger im Heldenhaushalt. Ist es. So vieles darf nicht stattfinden, so vieles muss ausfallen. So auch Fasching. Aber nicht ganz. Am Dienstag hatte der kleine Sohn wieder ein Meeting mit der Kita, wo die Erzieherin wieder ein wenig vorgelesen hat und alle Kinder verkleidet waren. Dieses Glumanda Kostüm (Affiliate Link) hat sich für uns echt gelohnt. Erst hat der große Sohn es intensiv genutzt und der Kleine trägt es nun schon das dritte Jahr immer noch mit Begeisterung und das sieht man ihm inzwischen auch an. Nächstes Jahr wird es sicherlich noch einmal getragen werden können und dann war es das wohl. Am Abend haben wir dann auch mit der Fußball-Mannschaft noch ein kleines Meeting gemacht, bei dem sich die Kinder verkleiden konnten, die wollten. Natürlich als ihr Lieblingsfußballer. Wir schaffen uns einfach eigene kleine Glücksmomente.

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Glücksmomente

Der kleine Sohn hat diese Woche sehr gelitten. Also nicht die ganze Zeit, aber immer wieder mal hat er ganz deutlich gespürt, wie sehr im die Abwechslung durch die Kita fehlt. Ausgerechnet diese Woche hatten wir nämlich alle ganz schön viel Stress mit Schule, Arbeit und Co und kaum Luft zum atmen. Deshalb habe ich mich so über das schöne Wetter gefreut, um mal raus zu kommen und den Kopf frei von all dem zu machen und ich freue mich total über die Tatsache, das heute Nachmittag (eher Abend) das Wochenende endlich beginnt. Das Heldenkind war dementsprechend dankbar, wenn man es in viele Dinge mit einbezogen hat, wie zum Beispiel das Mittagessen machen. Da konnte er helfen, war mit uns zusammen und hatte eine wichtige Beschäftigung.

An schönen Beschäftigungsideen mangelt es aber definitiv nicht in der Blogsphäre, wo wieder viele schöne kleine Glücksmomente geteilt wurden: Schneemann mit KartoffeldruckKreativ Challenge auf InstagramHeiße SchokoladenbombenBügelperlen Pflanzensteckerwarme Socken nähenlustige Clowns aus KorollenSchnecken aus KlorollenSchokoclowns am Stil.

Dieses Wochenende werden wir bestimmt gaaaaanz viel an der frischen Luft verbringen. Das ist doch klar. Sonne und damit Vitamin D tanken und so neue Energie für die kommende Woche sammeln. Und ihr?

Was waren eure Glücksmomente der Woche?

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Glücksmomente enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.