#12von12 im Januar – Von morgens bis abends…

#12von12

Enthält Werbung (unbezahlt) *

Wusstet Ihr, dass wir am 12.01. vor 6 Jahren die Schlüssel für unser neues zu Hause bekamen? Unglaublich aber wahr! Wir leben nun schon wieder ganze 6 Jahre hier und damit sind der Held und ich tatsächlich die längste Zeit zusammen an einem Ort zu Hause. Uff… das muss man sich erst einmal durch den Kopf gehen lassen. Allgemein verbinden wir mit der Zahl 12 inzwischen einige wichtige Ereignisse. An einem 12. kam der kleine Sohn auf die Welt, an einem 12. heirateten wir, an einem 12. bekamen wir die Hausschlüssel und ganz frisch: An einem 12. zogen die Katzen bei uns ein. Witzig, oder?

Gestern war es also wieder soweit und es war Zeit für die #12von12, also 12 Bilder, die einen kurzen Einblick in unseren Alltag gewähren. Unter der Woche ist das immer gar nicht so einfach, denn da bekommt man tatsächlich auch nicht viel mehr als Alltag zu bieten, wobei wir gestern gefühlt von morgens bis abends unterwegs waren.

Unsere #12von12 im Januar – Alltag im Heldenhaushalt

#12von12

Gutem Morgen. Es ist kalt, grau, nass und will irgendwie nicht wirklich hell werden. Auf dem Schulweg.

Kalt

Wieder zu Hause, erstmal warm werden und ein paar Mails abarbeiten. Die Kuscheldecke ist meine beste Freundin.

#12von12

Ein Glas Magnesium nach dem Frühstück. Hilft zwar nicht beim warm werden, aber trinke ich ab und an mal, wenn wir viel Sport machen.

Einkauf

Zeit für den Wocheneinkauf. Ich habe viel vegetarisch geplant und hoffe das klappt.

Einkauf

Der Wagen ist wieder voller als geplant, aber gut. 

#12von12

Der Teppich war für den Flur geplant, doch da steht gerade noch alles voll, also soll er erstmal in die Küche.

Teppich

Sieht gut aus auf dem Boden. Vielleicht nochmal einen 2. für den Flur kaufen? Felis findet ihn auf jeden Fall toll und liegt nun ständig drauf.

#mittagsaufdentisch

Ich mache mir Vanille-Mohn Porridge mit Weintrauben und schaffe nur die halbe Schüssel. Wow, das sättigt ganz schön.

#12von12

Wieder unterwegs. Den großen Sohn einsammeln, während der Mann den kleinen holt. Wir alle haben ein Date.

Essen

Der große Sohn hat natürlich mega Hunger nach der Schule, also holt er sich fix was, bevor wir weiter zum Treffpunkt gehen.

Yogamatte

Zusammen mit dem Rest der Familie geht es Richtung Alexanderplatz. Wir brauchen ein paar neue Sportsachen, die Kinder vor allem Hosen, ich will eine neue Matte.

#12von12

Der große Sohn entdeckt noch einen Gaming Store und will unbedingt mal reinschauen. Überall anstehen, Zertifikate vorzeigen und mit Ausweis nachweisen, dass man ist, wer man ist. Verrückte Welt.

Am Abend platt nach Hause kommen, etwas essen und auf das Sofa kuscheln. Gut, dass wir am Donnerstag etwas länger schlafen können. Aber alle sind happy an diesem Tag.

Mehr #12von12 findet ihr wie jeden Monat bei Draußen nur Kännchen.

*Anmerkung: Der Artikel über die #12von12 enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

2 Kommentare zu „#12von12 im Januar – Von morgens bis abends…“

  1. Liebe Sari,
    Hui, die Zeit: Kann mich noch gut erinnern, wie ihr eingezogen seid mit den ganzen Baustellen am Anfang. Schon sechs Jahre her, wow.
    Deine Bande wird auch immer größer, sehr nett. :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Herr S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.