Unsere Wochenlieblinge 06/2022 – Erste zarte Frühlingsboten

Wochenlieblinge

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Wieder eine Woche geschafft. Puuuuh, aber ich muss sagen, dass diese Woche deutlich besser lief als die letzte. Auch wenn es immer noch viel regnete, so fühlte sie sich etwas heller an bzw. ich habe das Gefühl, dass man nun endlich irgendwie mehr wahrnimmt, dass die Tage wieder länger werden und ab und an gab es sogar mal Sonnenstrahlen und das tut einfach mal verdammt gut.

Für diese Wochenlieblinge haben sich sogar tatsächlich erste Frühlingsboten gezeigt und ich deute das mal als ein gutes Zeichen…

Unsere Wochenlieblinge in dieser Woche…

Habe ich euch eigentlich schon erzählt, dass ich diesen Monat an einer Schritte-Challenge teilnehme? Ziel ist es am Ende des Monats 280000 Schritte gegangen zu sein. Bisher läuft es eigentlich ganz gut und es motiviert mal wieder mehr Strecken zu laufen statt mit dem Bus zu fahren. Aber wir gehen ja eh eigentlich jeden Tag gerne mal eine Runde spazieren, wenn nichts anderes ansteht.

Wochenlieblinge

Auf solchen Wegen trifft man sie dann plötzlich: Die ersten Frühlingsboten. Juchuuu! Das macht Hoffnung auf schöneres Wetter. Die ersten Krokusse konnten wir schon entdecken und sogar Schneeglöckchen. Da hat mein Herz kleine Freudenhüpfer gemacht.

Sonne

Auch die Sonne ließ sich ein zwei Mal blicken oder blitzte zumindest mal zwischen den Wolken hervor. Neulich holte ich den großen Sohn von der Schule ab und lud ihn zum Wunschessen ein. Von dort liefen wir dann zu einem Zusatztraining. An dem Tag sammelten wir viele, viele Schritte und dabei schien die Sonne so schön, dass man die eisige Luft direkt ausblenden konnte. Herrlich.

Haare

Auch zur Tante zum Haare schneiden und überarbeiten konnte ich endlich. Wir mussten wegen Krankheit usw. den Termin ständig verschieben, so dass die Haare ordentlich wuchern konnten und inzwischen schon um die 10 cm weißer Ansatz rausgewachsen war. Diesen hatte sie nun mit den blonden Haaren verblendet und nochmal etwas heller gemacht. Ich mag das Ergebnis. Es hat was von Honig *lach*. Die Unterhaare hatte sie auch nochmal etwas angeglichen und die stumpfen Spitzen abgeschnitten. Ich glaube beim nächsten Mal dürfen die Haare nochmal ein gutes Stück kurzer werden, aber so bin ich erstmal zufrieden. 

Laufen

Und dann die Erkenntnis: Ich laufe nun seit fast 2 Jahren. Im März 2020 fing ich damit an und war schon happy, wenn ich irgendwann mal 3 km am Stück schaffen würde. Letzten Monat bin ich insgesamt 80 km gelaufen, davon auch einmal 10 am Stück und öfter mal 7… Ich bin schon ein bisschen stolz auf die Entwicklung. Nach wie vor macht das Laufen keinen Spaß, aber das Gefühl danach ist immer toll. 

Wochenlieblinge

Der große Sohn freute sich über Kuscheleinheiten mit den Katzen. Er ist immer ganz deprimiert, dass sie meistens weglaufen, wenn er zu ihnen kommt, weil sie halt Futter oder spielen wollen. Aber es sieht immer so gemütlich aus, wenn sie irgendwo liegen und man möchte sich am Liebsten einfach dazu legen. Wenn das dann mal gelingt, ist der große Sohn ganz seelig. 

Wochenlieblinge

Mein Highlight diese Woche, oder zumindest ein Teil der Wochenlieblinge ist die Tatsache, dass wir nach langem Suchen auf einmal ganz fix neue Fußballschuhe für den Sohn bekamen. Wo wir nicht überall waren und nichts war verfügbar. Der große Sohn braucht inzwischen Schuhe aus der Herrenabteilung und die sind ein ganzes Stück teurer, als die Kinderschuhe. Schon doof, dass man im Schnitt 2-3 Mal im Jahr welche kaufen muss. Das geht ganz schön ins Geld. Da blau aber dieses Jahr scheinbar aus der Mode kommt, haben wir sie für die Hälfte des Preises bekommen. Yes, das darf öfter so laufen bitte.

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Wochenlieblinge

Allgemein wünsche ich mir für die Wochenlieblinge wieder mehr positive Gedanken und nicht positive Testergebnisse. Der Akku ist echt ganz schön leer gefahren und ich merke, dass alleine schon ein sonniger Tag da viel guten Einfluss drauf nehmen kann. Gestern fuhren der Sohn und ich sogar mal wieder mit dem Fahrrad. Hach, das war so befreiend und es fehlt mir viel mit dem Rad unterwegs sein zu können. Ich hoffe das kommt bald wieder mehr.

Sei es drum. Mal sehen, was für Wochenlieblinge ich in der Blogsphäre wieder für euch aufgetan habe: Valentinstagskeksevegane Burritos mit Kürbis Füllungbunte Schnecke aus Korken und Deckeln8 Minuten Beine und Po Workout.

So, und nun ab ins Wochenende. Dieses wird voll mit Fußball sein. Uff, aber die Kinder freuen sich. Und bei euch so?

Was waren eure Wochenlieblinge der Woche?

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Wochenlieblinge enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.