Unsere Wochenlieblinge 23/2022 – Mohnblumenzeit

Wochenlieblinge

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Hachja, endlich ist wieder die Zeit der Mohnblumen. Auch wenn das die Jahreszeit ist, in der ich am schlimmsten mit den Pollen zu tun habe und morgens immer total matschig aufwache, so ist das auch mit meine liebste Zeit im Frühling. Überall Mohnblumen. Ich liebe sie. Meine absoluten Lieblingsblumen und leider immer nur so kurz da. Ob ich sie so mag, weil sie mich immer an Italien erinnern? Wer weiß. Ihre Sichtung zählt für mich auf jeden Fall in den Bereich Wochenlieblinge. Auch wenn die Woche hier und da etwas stolperte, so war sie, glaube ich, eine recht gute Woche.

Unsere Wochenlieblinge in dieser Woche…

Die Woche empfing uns ja mit einem Feiertag, so dass wir total entspannt in diese starten konnten. Klar mussten wir auch etwas lernen und für die Schule machen, aber grundsätzlich hieß es entspannen.

Wochenlieblinge

So gingen wir am Montag mit dem kleinen Sohn zu einem Turnier eines Freundes und feuerten mal eine andere Mannschaft an, als die eigene. Bei schönem Wetter kann man das ruhig mal machen. Auch wenn der kleine Sohn am liebsten selbst mitgespielt hätte.

Wochenlieblinge

Bei dem Wetter bin ich dann auch teilweise wie ein Packesel bepackt. Mit Getränken, ausreichend Essen, Sonnencreme, Hüte und mehr, denn am Wochenende hatten wir doch alle ganz schön Sonne abbekommen. 

Katze

Den Katzen ist das alles auch viel zu warm, dabei sind wir noch nicht mal bei den wirklichen Sommertemperaturen angekommen. Sie sieht man den ganzen Tag irgendwo chillen. Meist schlafen sie und erst wenn die Sonne untergeht werden sie aktiv, rennen überall wie wild herum und fangen sich gegenseitig. Nachts liegen sie dann wieder zu unseren Füßen und schlafen. Faszinierend.

Wochenlieblinge

Inzwischen liegen ja beide wirklich gerne bei uns und in seltenen Gelegenheiten tatsächlich auch mal zusammen, aber meist ist es Frida, die ständig Kontakt zu uns sucht. Kaum lege ich mich mal irgendwo für ein paar Minuten aufs Sofa, schon kommt sie, legt sich entweder dazu oder auf einen Rauf und schnurrt wie wild. Vermutlich in der Hoffnung, dass sie irgendwer krault.

Stadtradeln

Ich gehe ja aktuell nicht wirklich laufen und das ist sicherlich auch eine gute Idee, da ich ordentlich mit den Pollen zu kämpfen habe. Stattdessen wurde das Fahrrad entstaubt. Seit dem 3. Juni heißt es nämlich wieder Stadtradeln und da machen der Sohn und ich nun mit. Täglich Kilometer runter radeln. So habe ich wenigstens dennoch meine 10-20 km Bewegung an der frischen Luft und ich liebe es.

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Wochenlieblinge

Da die Seite, auf der ich sonst immer die Wochenlieblinge in der Blogsphäre über die Woche verteilt sammle, mal wieder nicht funktioniert, gibt es nochmal ein schönes Mohnblumenfoto für euch *lach*. Auch gab es diese Woche schöne Überraschungen in der Schule. Eine verschollen geglaubte Jacke ist wieder aufgetaucht und es gab eine gute Note in einer Arbeit, von der alle dachten, die wäre vollkommen in den Sand gesetzt worden. Was will man mehr?

Zum Abschluss auch diese Woche wieder die Freitagsfüller von Babara.

1.  In genau 26 Tagen kann uns die Schule mal gerne haben.
2.  An manchen Tagen bin ich nicht zu gebrauchen.
3.  Es gibt keine ultimative Lösung für alles.
4.  Positiv eingestellte Menschen leben länger.
5.  Wenn es heiß ist trinke ich am liebsten Wasser mit Sprudel.
6.  Da kann man nicht hinsehen, soviel zum Thema Politik.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Filmabend mit den Kindern, morgen habe ich geplant, mein Kind zu feiern (komme was wolle) und Sonntag möchte ich wohl oder übel mal wieder mit dem Sohn für Klassenarbeiten lernen!

Was waren eure Wochenlieblinge der Woche?

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Wochenlieblinge enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.