Unsere Wochenlieblinge 24/2022 – Endlich etwas durchatmen

Wochenlieblinge

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Diese Woche haben wir die Tage runtergezählt. Aus verschiedenen Gründen. Diese Woche sollte der Sohn die letzten Arbeiten für dieses Halbjahr schreiben und dann würde schulisch endlich etwas Ruhe bei uns einkehren. Das hat sich in den letzten Wochen wieder massiv gehäuft und viel Freizeit geklaut. Außerdem erwarteten wir pünktlich zum Geburtstag des Mannes Besuch aus Frankfurt. Nach über einem Jahr wollten die Freunde mal wieder zu uns kommen und es ist, als ob alle Zeichen dafür sprachen, denn nicht nur das Wetter sollte grandios werden, sondern wir sollten auch unerwartet ein freies Wochenende bekommen. So häuften sich die Wochenlieblinge dieses Mal ein bisschen von ganz alleine…

Unsere Wochenlieblinge in dieser Woche…

Zu Beginn der Woche mussten wir nochmal ordentlich ran klotzen. Der große Sohn hatte noch einen Arzttermin am Montag, der etwas unangenehm für ihn war, aber den meisterte er gut. Auch Training stand auf dem Programm und drei Klassenarbeiten an drei aufeinander folgenden Tagen. So saßen wir nachmittags häufig auch nochmal beim Lernen.

Wochenlieblinge

Dank Abistreich in der Schule war sein eigentlich längster Schultag aber auf einmal der kürzeste und so konnte er fast direkt nach der Arbeit auch schon wieder nach Hause kommen. Auch genießen wir es sehr, dass uns das Wetter nun wieder erlaubt mit dem Rad zu fahren. So gibt es automatisch mehr Bewegung. Dank der hohen Pollenbelastung ist nämlich bei mir an Sport ansonsten kaum zu denken. Im Vorgarten breiten sich auch diese Blumen mehr und mehr aus, was ich total faszinierend finde. Im Blumenkasten kamen sie damals gar nicht *lach*.

Geburtstag

Und dann feierten wir Geburtstag. Nachdem ich zwei Tage lang das Haus auf Vordermann gebracht hatte für den angekündigten Besuch, war es dann soweit. Die Kinder machten Kuchen und ein Bild für den Papa und gemeinsam mit den Freunden aus Frankfurt wurde dann ein wenig gefeiert.

Wochenlieblinge

Es zeichnete sich schon von Tag zu Tag ab, dass es immer wärmer wurde, so dass wir direkt auch einen Spaziergang zum See machten. An dem Tag war er noch leer. Am Wochenende würde das sicherlich anders sein. Ich war dennoch ziemlich überrascht, wie mild das Wasser war. Deutlich wärmer als das in unserem Pool.

Eiswelt

Passender Weise hatte der große Sohn dann auch noch am Freitag Bundesjugendspiele, so dass er gar nicht lange in der Schule sein musste und so die Freunde und er mehr voneinander hatten. Dennoch nahmen Maru und ich die kleinen Kinder und fuhren am Vormittag zum Erdbeerhof. Da war natürlich auch der kleine Sohn mit Begeisterung wieder dabei. Dieses Mal kaufte ich auch nicht die Tages- sondern die Jahreskarte für ihn, denn bei ihm würde sich das definitiv lohnen.

Wochenlieblinge

Der Ausflug war ein Wunsch von Maru und ihren Mädels, denn bei ihnen gibt es diesen Erdbeerhof nicht in der Nähe, aber sie lieben fast alles, was es dort so gibt und seit ihrem letzten Besuch hat sich dort auch einiges verändert und viele Fahrgeschäfte sind dazu gekommen. So verbrachten wir gut und gerne 5 Stunden dort und schufen neue Wochenlieblinge bei den Kindern. Auch beim kleinen Sohn, der sich dieses Mal nochmal mehr traute und auch Freude daran hatte mit anderen Kindern rumzuhüpfen.

Wochenlieblinge

Wieder zu Hause wurden wir dann von den Männern und Pizza erwartet und wir ließen den Freitag mit einem lustigen Spieleabend für alle ausklingen. Ich finde es immer wieder toll, wie selbstverständlich die Kinder miteinander umgehen, obwohl sie sich doch nur 2 Mal im Jahr sehen. Ich weiß, das sage ich jedes Mal, aber es erstaunt mich auch jedes Mal aufs Neue!

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Wochenlieblinge

Mehr vom Besuch der Freunde erzähle ich euch dann morgen, denn natürlich haben wir auch am Wochenende noch etwas Zeit miteinander verbracht. Der Hitze sei Dank vor allem im Garten.

Was die Wochenlieblinge aus der Blogsphäre angeht, da muss ich mir mal etwas Neues überlegen, denn der Reader, den ich zum Speichern eurer Beiträge nutze, ist inzwischen mehr down als alles andere und ich komme an meine gespeicherten Links nicht ran. Das nervt. Aber ich freue mich immer über Empfehlungen von euch. Was habt ihr so für Tipps für die kommenden Sommertage?

Zum Abschluss auch diese Woche wieder die Freitagsfüller von Babara.

1.   In zwei Stunden kann ich manchmal mehr schaffen, als an einem ganzen Tag, wenn ich alleine zu Hause bin.
2.   Ich liebe braune Pilze mit Zaziki gefüllt vom Grill.
3.   Gegen große Hitze hilft nur die Füße in kaltes Wasser zu stecken und ein Eis zu essen.
4.   Ein Hörbuch brauche ich immer zum Einschlafen, egal wie müde ich bin.
5.   Die Sommerferien rücken immer näher und näher.
6.   Bei der Hitze raus zu gehen ist nicht immer unbedenklich.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend (Freitag) freue ich mich auf einen lustigen Spieleabend mit Freunden, morgen (Samstag) habe ich geplant, die Füße den ganzen Tag im Pool zu lassen und Sonntag möchte ich einfach nur entspannen und genießen!

Was waren eure Wochenlieblinge der Woche?

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Wochenlieblinge enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.