Weekly me

WeeklyHeldenVIEW #01

weekly

<3 So what? – Ja, so what? Was war los? Was gab es? Was habe ich zu berichten? Die dritte Woche mit Kind Nr. 2 liegt nun hinter uns und nach der Party ist ja bekanntlich vor der Party. Immerhin stand nach dem 1. Weihnachtsfest des Heldenkindes direkt auch das 1. Silvester an und mit ihm etwas ganz Wunderbares: Lieber Besuch von Maru und ihrer kleinen,bald grö0er werdenden Familie, mit der wir zusammen ins neue Jahr rutschen wollten. Alles stand etwas in der Schwebe, weil wir ja nicht wussten, wie sich mein gesundheitlicher ZUstand bis dahin entwickeln würde, aber da alles gut lief, verbrachten wir ein paar schöne Tage, von denen ich Euch allerdings morgen ausführlicher berichten möchte. Die Woche an sich lief hingegen eher ruhig und vordergründig standen vor allem Nachweihnachts- und Silvestereinkäufe an. Was will man essen, was will man machen, was braucht man alles, um die Gäste ausreichend zu versorgen und die Kinder zu bespaßen *lach*. Auch gab es den einen oder anderen Weihnachtsumtausch zu erledigen und den Sale in der Babyabteilung auszunutzen *lach*. Frau kommt da einfach nicht aus ihrer Haut *kicher* und ich konnte noch ein paar süße Teilchen für den kleinen Mann ergattern, der ja so unerwartet klein ausfiel. Insgesamt war es also durchaus eine gute und positive Woche.

Gefreut: Familienzeit – Unser lieber Besuch – süße Babyschnäppchen

<3 Heldenkinder – Der Miniheld hat Husten. Der kam pünktlich zu unserem Besuch und blieb hartnäckig das ganze Wochenende. Was für ein echt mieses Timing, so dass wir nun den Kitastart morgen etwas in Frage stellen und auch das erste Training im neuen Jahr etwas in der Schwebe steht. Das Heldenkind hingehen hat sich wirklich vorbildlich gezeigt und scheint sich nun Flaschen technisch langsam einzupendeln. Ich bin auf die U3 nächste Woche gespannt.

<3 Was erwartet uns – Diese Woche steht meine Folgeuntersuchung beim Frauenarzt an. Ich bin aber ganz optimistisch, weil ich schon das Gefühl habe, dass sich mein Körper nach wie vor gut erholt. Außerdem müssen wir die fehlenden Anträge einreichen für das Heldenkind un dann werden nun tatsächlich die ersten Kisten gepackt. Hachja…

<3 FundstückePrintable Kalender 2016Pancake Spieße mit Schokolade und ObstDIY Pflegende Badekugeln selber machen Glitzernde Deko selber machen mit Salz/Kleber selber machenPrintable: Vorsätze für das neue Jahr Neujahreskarte mit Gratisvorlage

MyInstaweek

kw01

12 comments

  1. Ka

    Deinen Wochenrückblick lese ich immer am liebsten! 🙂
    Kleiner Tipp: “So what?“ bedeutet “Was soll’s?“ oder “Na und?“. 😉

    1. Sari Post author

      meinst du, ich sollte das überdenken?? lach ^^

      1. Ka

        Wär vielleicht ne Überlegung 😉
        Und alles Gute für den Umzug!

        1. Sari Post author

          hihi, ich werde drüber nachdenken

  2. christin

    Heißt das ihr zieht um???

    1. Sari Post author

      japp…Ende des monats

  3. Kiwimama

    Das mit dem Umtauschen ist eigentlich ne gute Idee… Hab mich nur bei einer Person nicht getraut, diesen Wunsch zu äußern, weil diese dann ziemlich verärgert gewesen wäre 😉 Schade eigentlich.

    1. Sari Post author

      Na das eine war zu groß und das andere doppelt, da gerät man nicht unbedingt in erklärungsnot ^^

  4. Ella

    und? Wie fühlt es sich an doppelte Mami zu sein??? ^_^

    1. Sari Post author

      müde?? ne aktuell lässt essich ganz gut händeln ^^

  5. Anna

    Gleich nach Weihnachten shoppen *gg* aber ich war genauso schlimm. *seufz*

    1. Sari Post author

      Naja, wirklich shoppen war es nicht ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.