[Zur Probe] Sevy für Kinder…

Hachja, es ist ein wundervolles Gefühl, wenn der Alltag langsam wieder Einzug hält und Ihr wisst ja, es gibt so bestimmte Dinge, die mache ich einfach gerne. Nähen, Häkeln, Lesen und zeichnen…wobei das Lesen hierbei wohl am Meisten auf der Strecke bleibt. Beim Nähen bewerbe ich mich ab und an ganz gerne mal bei Probenähaktionen und so viele musste ich in den letzten Wochen ignorieren, so viele tolle Schnitte sind inzwischen wieder herausgekommen und ich musste mich bei so vielen zurück halten und nicht bewerben.Hach, war das ein gutes Gefühl, als ich dann endlich mal wieder eine Bewerbung rausschicken konnte und muaaaah…da kam dann doch tatsächlich eine Zusage rein. Wer meinen Account auf FB verfolgt, der hat den Meilenstein sicher entdeckt: Ich durfte für Ba-Samba zur Probe nähen und zwar den Schnitt Sevy for Kids. Es gibt Sevy nämlich schon für die ganz Kleinen und der sollte nun auch für die größeren Kinder angepasst werden und hey…so ein Exemplar habe ich doch direkt zu Hause *lach*.

An Sevy ist das Besondere der amerkanische Ausschnitt, den ich ja nun auch schon für das Heldenkind immer öfter genäht und zu meinem Kinderfavoriten gekürt habe, da der amerkanische Ausschnitt überhaupt nicht eng anliegt und sich gut über den Kopf ziehen lässt, ohne dass das Kind das Gefühl hätte, dass man ihm beim Ausziehen die Ohren mit abreissen will.

sevy01

Wir haben Sevy hier nun einmal als Fußballversion, sehnlichst vom Minihelden gewünscht und da es plötzlich warm wurde auch als kurzärmelige Katzenversion und sie werden beide gerne getragen.

sevy02

Ein kleines Highlight bei diesem Schnitt ist wohl die Möglichkeit eine Kapuze mit anzunähen. Hier bei uns nicht, aber auf vielen anderen Probenäherseiten zu bewundern. Am Besten einfach mal den Schnitt direkt begutachten und bewundern gehen.

sevy03

Ich freue mich und sage danke für diesen wundervollen Wiedereinstieg in die Welt des Probenähens. Und ab damit zum Kiddikram… achja…und Euch einen wundervollen Einstieg in ein hoffentlich sonniges Wochenende…sari-unter

2 Kommentare

  1. Eine wirklich tolle Arbeit, liebe Sari.
    Finde das Katzenmuster richtig klasse. Ich wünschte mir, ich könnte auch nähen.
    Leider bin ich aber auch viel zu ungeduldig, um es zu lernen. :D
    Dir auch ein sonniges und entspanntes Wochenende.

    • Danke Dir. Aber ehrlich gesagt ist das Aufwändigste am Nähen die Vorarbeit. Das Nähen selber ist nachher gar nicht so schlimm ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.