#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Oktober #02

Insgesamt war die Woche hier wohl eher weniger los. So ist das halt, wenn der Herbst sich von seiner eher schlechten Seite zeigt und alle Aktivitäten einen Schritt zurück gehen, man mehr im Haus ist und das dunkle Wetter die Motivation etwas dämpft. Wir waren zwar diese Woche wieder fleissig beim Training, aber vorrangig sind wir alles ein wenig ruhiger angegangen…

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge in der KW42

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche – Ich hatte sehr viel Freude an dem Artikel von Johnny zum Thema „Väter sollten ihren Kindern mehr vorlesen, oder?„. Mir ist das Thema deshalb so wichtig, weil ich es als Kind sehr geliebt habe, wenn mein Vater mir vorlas. Es ist einfach etwas vollkommen anderes, als wenn es Mütter tun. Ich finde eigentlich sogar, dass vor allem Väter vorlesen sollten. Sie haben einfach die richtige Stimme dazu ;). Aber das nur mal so am Rande.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Jedes Mal, also wirklich JEDES Mal, wenn die Frankfurter bei uns zu Besuch sind, kaufen wir extra wegen ihnen ein Glas Schoko-Aufstrich. Das versuche ich ja sonst so gut es geht zu vermeiden. Und jedes Mal. Also wirklich JEDES Mal, wenn sie wieder weg sind, bleibt da so ein halbes Glas übrig. Mindestens. Der Miniheld freut sich immer sehr darüber. Aber dadurch, dass er ja immer in der Kita frühstückt landet es auf wessen Brot?….Genau *drop*.

***

#Freitags5

Meinen Lieblingsmoment mit meinen Kindern – Ganz besonders viel Freude hatte ich am Donnerstag, als ich den Minihelden mit dem Heldenkind ganz besonders früh aus der Kita abholte. Gemeinsam trafen wir uns dann mit dem Helden, der das Heldenkind übernahm. Der Miniheld und ich hatten dann den ganzen Nachmittag für uns alleine. Das kommt so schon echt selten genug vor. Aber er war dann auch noch mit einem kleinen Highlight verpackt: Einem Kinobesuch. Der Miniheld hatte so viel Spaß an dem Tag, hat viel gelacht und auf dem Heimweg wurde dann in der S-Bahn sogar ziemlich ungesund Abendbrot gegessen. Muss auch mal sein, nicht wahr?

***

#Freitags5

Meinen Lieblings-Mama-Moment nur für mich – Ich hatte wenig Mama-Momente diese Woche. Irgendwie. der Blick war verklärt, ich trug sogar seit Ewigkeiten mal wieder meine Brille. Und zwar nicht nur zum Lesen, sondern damit ich überhaupt etwas erkennen und den Kopfschmerz eindämmen konnte. Die Trage blieb diese Woche nahezu unberührt, denn ich hatte starke Rückenschmerzen und Anzeichen einer Erkältung. Jeden Morgen kam der Miniheld zu mir ans Bett, das Heldenkind kletterte schon auf mir herum: „Mama, müssen wir aufstehen?“. Ein Blick auf die Uhr und jeden Morgen das selbe: „Oh weia, wir müssen uns schnell fertig machen und los, sonst verpasst du dein Frühstück.“ Und so lagen wir nur kurze Augenblicke zu dritt im Bett, genossen das kurze Beisammen sein um dann los zu hetzen…

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – Kennt Ihr Pitti-Platsch und Schnatterinchen? Ich habe im Internet ein unglaublich süßes Pitti Platsch aus Kastanien entdeckt. Vielleicht schaffen wir es ja auch endlich mal unsere gefühlten 1000 Kastanien zu verbasteln. Ein Pitti Platsch vielleicht nicht, aber geplat ist eine ganz lange Kette für den Schuppen und eine Schlange. Vielleicht zeigen wir Euch ja nächste Woche mal, wie man die macht. Auch sehenswert diese Woche: DIY KLemmbrett mit Stoff überzogen 3 schnelle Bastelideen für Laternen –  Herbstbücher für KinderStraciatella Sauerkirschkuchen DIY Mr Moon Lampe in 10 Minuten

***

Das Wochenende soll wohl weiterhin nass bleiben, also mal sehen, was uns so erwartet. Ich hoffe ja seit Tagen auf ein leckeres Gulasch mit Spätzle. Schon ewig nicht mehr gehabt. Außerdem steht am Sonntag wieder ein Turnier an. Hoffen wir mal, dass wir alle fit dafür sind… Mehr tolle Freitagsbilder findet Ihr wie immer bei BerlinMitteMom!

sari-unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.