Unsere Glücksmomente 12/2021 – Regen, Hagel, Sonne… Schnee?

Glücksmomente

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Verhältnismäßig still war es diese Woche, denn es war irgendwie eine seltsame Woche. Genau wie das Wetter wechselte die Stimmung hier zu Hause hin und her. Mit kleinen Hochs und Tiefs und einigen Momenten, in denen viel gegrübelt wurde. Ich glaube so selten wie diese Woche habe ich nicht oft die Kamera nicht in der Hand gehabt. Dementsprechend saß ich hier heute Morgen erst einmal und musste lange schauen und überlegen, was ich zeigen und erzählen kann, am Ende habe ich dann aber doch wieder ein paar Glücksmomente zum Zeigen gefunden…

Unsere Glücksmomente in dieser Woche…

Katzen

So leben sich die Katzen bei uns gut ein und inzwischen hat sich sogar die Schüchterne zu uns runter getraut und sitzt gerne bei uns, zwar immer noch vorsichtig und beobachtend, aber mehr und mehr in unserer Nähe. Sie lässt sich inzwischen sogar von jedem mal streicheln, während die andere schon ihren festen Platz abends auf dem Sofa bzw. auf meinem Schoß gepachtet hat. Dennoch mussten wir im Laufe der Woche noch so manche Anpassungen vornehmen und hier und da etwas überprüfen.  Grundsätzlich bereichern sie die Familie aber sehr und die Pausen im Homeschooling bekommen nochmal eine vollkommen neue Qualität.

Glücksmomente

Ich konnte bei den Kindern die Begeisterung für Vollkornbrötchen am Morgen wecken. Der Toast ist aktuell nicht mehr gefragt und sie freuen sich, wenn ich frage, ob ich welche aufbacken soll. Da sind sogar die schokoladen Cornflakes mal weniger angesagt und das freut mich sehr. Auch finden sie die Variante mit Gurke auf Frischkäse sehr lecker. Wenn wir alle jetzt noch weniger naschen würden, würden wir richtig gesund leben *lach*. Leider bin ich diese Woche kaum dazu bekommen mich zu bewegen und fühle mich etwas aufgedunsen. Aber das wird schon wieder…

Glücksmomente

Inzwischen bleiben auch die Ostereier drinnen wie draußen am Strauch. Der Wind pustet sie nicht mehr runter (auch wenn der kleine Sohn es toll findet sie immer wieder an neue Stellen zu hängen) und die drinnen werden auch nicht mehr als Spielzeug erachtet. Dieses Wochenende hängen wir noch welche in den hinteren Garten und die Kinder wollen dem Osterhasen einen Brief schreiben. Wusstet ihr, dass dieser, genau wie der Weihnachtsmann und das Christkind, eine eigene Adresse hat?

Spielzeit

Das Heldenkind war diese Woche dann auch wieder mehr zu Hause. Fand es zeitweise langweilig, zeitweise aber auch ganz angenehm. Der große Bruder ist ja auch nur die Hälfte der Woche in der Schule und so hält es sich die Waage. Da wir eh fast alle da sind, muss er auch nicht ständig hin, aber hin und wieder, um seine Freunde zu sehen und Abwechslung zu haben. Immerhin werden so auch die Spiele zu Hause wiederentdeckt, so wie dieses Holzspiel, das es mal zum Geburtstag gab. Endlich versteht er die Regeln ganz gut und spielt es mit Begeisterung.

Glücksmomente

Hierauf freue ich mich ganz besonders. Auch wenn der Umschlag im Briefkasten offen war und ich erst einmal dachte „Wer steckt mir denn ein Buch ohne Umschlag und Absender in den Briefkasten“ (das klärte sich dann noch aufgrund eines offenen und leeren Umschlages direkt daneben), freute ich mich doppelt, als ich das Buch (Affiliate Link) sah. Ich konnte es nämlich kaum erwarten, dass es endlich erscheinen sollte und nun lag es im Briefkasten und wird am Wochenende von mir genau durchstöbert. Vielleicht zeige ich es euch dann auch direkt in Kombination mit etwas, das ich gerne mit den Kindern schon ewig backen wollte. Mal sehen, ob wir dazu kommen.

Unsere Lieblinge aus der Blogsphäre!

Njaa… ich tippe auf ein eher ruhiges Wochenende, wobei der Mann und ich dringend die fehlende Bewegung in dieser Woche irgendwie nachholen müssen. Am Mittwoch zum Beispiel haben wir das Haus nur für den Einkauf verlassen und das war es. Am Donnerstag hingegen war ich den ganzen Tag nur am Hetzen von einem zum anderen Termin und war megaplatt. Ich selber habe ich eine tolle Idee für Osterkörbchen, die Blogsphäre bietet aber auch wieder einige Glücksmomente zum Nachmachen: Bunte Tulpen aus Papier und LöffelnToniebox Hülle nähenHastentüten zum VerschenkenHasen aus Holzkugeln und FilzSchnelle Apfel Blätterteig Muffins mit MarzipanHasenutensilo nähen.

Ich hoffe eure Woche war etwas Abwechslungsreicher als unsere und ihr konntet schöne Glücksmomente sammeln. Wie war eure Woche so?

Was waren eure Glücksmomente der Woche?

*Anmerkung: Der Artikel über unsere Glücksmomente enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.