#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im September #05

#Freitags5

Das Schulthema hat uns derzeit ziemlich im Griff. Immer noch versuchen wir, den Alltag irgendwie geregelt und an die Veränderungen angepasst zu bekommen und besonders der Kleine steckt da mal wieder etwas zurück. Schulschluss ist nämlich dann, wenn eigentlich Zeit für den Mittagsschlaf ist. Dafür schläft der Kleine nun ziemlich schnell ein und wir haben Zeit, um in Ruhe die Hausaufgaben zu machen. Wobei sich die aktuell noch ziemlich in Grenzen halten. Mehr bewegte Dinge in unseren #Freitags5 für euch.

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  Das Kind ist gerade mal 3 Wochen in der Schule und ich durfte bereits zwei Elternabenden beiwohnen. Wobei es ging. Sie hätten anstrengender sein können. Es meldeten sich sofort Freiwillige wo Freiwillige gebraucht wurden und es gab eine Menge Termine zu notieren. Spannend irgendwie, aber dadurch ist unser Kalender jetzt noch voller, als er vorher schon war. Dafür konnte ich mich mal in Ruhe im Klassenraum umsehen und die ersten Spuren meines Kindes entdecken. Das war schön. Genau wie die Karte, die die Kinder für uns Eltern extra zum Elternabend geschrieben hatten (zu sehen unter meinem Notizbuch).

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Der Held und ich nehmen uns ja immer wieder vor mal vollkommen neue Rezepte auszuprobieren und das habe ich diese Woche einfach mal getan und Lasagne – Muffins gebacken. Dafür hatte ich Fertigplatten genommen, aber ich glaube das nächste Mal mache ich den Teig lieber selber. Ansonsten eine tolle Sache, die sicher nach Wiederholung schreit.

***

#Freitags5

Mein Lieblingsmoment mit meinen Kindern – Die Kinder leiden ein wenig, denn es wird draußen immer ungemütlicher. Fußball im Garten ist immer seltener möglich und so sind sie nun gezwungen, wieder mehr drinnen zu spielen. Wie schlimm, oder? Nun müssen sie tatsächlich ihre Spielsachen wieder benutzen. Aber wisst ihr was? Sie stellen sich dabei gar nicht mal dumm an, denn sie haben nun beide die Lego Duplo Steine für sich entdeckt und bauen immer höhere Türme. Außerdem gab es von der Nähfreundin ein paar weitere Autos für den Kleinen und so werden im Wohnzimmer nun kleine Autorennen veranstaltet.

***

#Freitags5

Mein Lieblings-Mama-Moment nur für mich  –  Vollkommen ohne großer Anstrengung komme ich derzeit täglich auf meine 10.000 Schritte. Woran das liegt? Das ist schnell erklärt: Der Kleine und ich verlassen nun jeden Tag ungefähr 30 Minuten vor Schulschluss das Haus und laufen gemeinsam zur Schule. Dabei wird natürlich jede Treppe erklommen, die uns auf dem Weg begegnet und auf jeder Mauer balanziert. Auf dem Schulhof müssen wir dann auch noch ein wenig klettern und springen und schwupp habe ich spätestens am Nachmittag die gewünschten Schritte beisammen. So üben wir nun auch mehr und mehr ohne Kinderwagen unterwegs zu sein und gleichzeitig meinen Rücken nicht mehr ständig mit der Trage zu belasten. Aber man muss halt mehr Zeit einplanen. So lange das Herbstwetter noch so schön ist, macht das eigentlich sogar richtig Spaß!

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – Nun tauchen sie langsam wieder auf, die vielen schönen Herbst – Bastelideen in der Blogsphäre. Auch mir schwirrt der eine oder andere Gedanke im Kopf herum und natürlich wurden auch schon Wünsche bei den Kindern geäussert. Was bastelt ihr so im Herbst? Kreative Ergüsse der Blogsphäre findet ihr wie immer hier: KastanientiereGeister KuchenToast Brot in Hasenform mit Eierformer13 HerbstbastelideenFliegenpilze aus EichelnOrigami Windlichter

***

Vor uns liegt nun ein langes Wochenende zum Erholen und Spaß haben. Mal sehen, was sich daraus machen lässt. Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMitteMom.

sari-unter

2 Kommentare

  1. Liebe Sari,

    eigentlich wollte ich mich für das Teilen bedanken. Aber dann bin ich bei den Lasagne-Muffins hängen geblieben. Dein Ernst, Lasagne-Muffins? Mir läuft dermaßen das Wasser im Mund zusammen und ich kann an gar nichts anderes denken! Und nun bin ich im Urlaub und hier gibt es weder eine Muffin-Form noch die Zutaten die ich dafür brauche. Muss ich unbedingt ausprobieren, wenn ich wieder zu Hause bin! Hast du ein Rezept dafür?

    Liebe Grüße
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.