#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im März #02

#Freitags5

Der Countdown läuft. Am Montag soll es mit den Arbeiten der Handwerker losgehen. Ich muss gestehen, ich bekomme nun doch etwas Muffensausen. Hoffentlich passt am Ende alles so, wie wir es Stunden lang mit dem Küchenmann geplant haben. Hachja… Ansonsten durften wir diese Woche ja das erste Mal so etwas wie Frühlingsluft schnuppern und es war herrlich. Es hat direkt für einen kleinen Motivationsschub gesorgt. Mehr erzähle ich euch heute dann in unseren #Freitags5!

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  So wunder -, wunderschöne Bücher erreichten uns diese Woche. Viel Lektüre für die Kinder vor allem, aber auch erste Rezeptideen für mich. Ich möchte mich gerne an dem Bowls System versuchen. Kennt ihr das? In dem Buch findet man zu den verschiedensten Bereichen Rezept Ideen für eine Bowl, sprich eine Schüssel voll Essen. Das soll die gesunde Ernährung und den Wunsch abzunehmen fördern. Ich kämpfe nach wie vor mit den bösen 5 Kilo, die mich nerven und ich erhoffe mir hiermit ein bisschen Anregung für die Ernährung. 

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche – Ich gestehe: Ich habe Erdbeeren gekauft. Sie hatten ja schon vor einigen Wochen welche in den Läden, aber die waren mehr weiß, als alles andere. Anfang der Woche entdeckte ich dann ganz saftige rote Erdbeeren, die ich unbedingt mitnehmen musste. Die Lust darauf war einfach zu groß. Nun macht auch der Obstsalat am Morgen gleich wieder viel mehr Spaß!

***

#Freitags5

Mein Lieblingsmoment mit meinen Kindern –  Wir konnten diese Woche endlich mal raus gehen. Die Kinder spielten im Garten, während ich etwas aufräumte. Die spielten Fußball und das Heldenkind entdeckte sein Puky wieder für sich. „Roller fahren“; sagt er voller Begeisterung dazu und ich glaube, es wird nun Zeit für die nächste Stufe Laufrad. Gemeinsam hingen wir dann auch die ersten Ostereier auf, obgleich direkt am nächsten Tag auf einmal der lang ersehnte Schnee fiel und die Eier direkt erst einmal wieder weiß bedeckte. Für die Kinder war das aber ein echtes Highlight, denn sie konnten nun doch noch durch den Schnee stapfen, kleine Schneebälle machen und Flocken mit der Zunge auffangen. Faszinierend, wie bestimmte Dinge in jeder Generation wieder kommen. Von ganz alleine kam das Heldenkind auf die Idee mit der Zunge danach zu fangen und quietschte vor Vergnügen, wenn ihn eine Flocke auf die Nase flog.

***

#Freitags5

Mein Lieblings-Mama-Moment nur für mich  –  Ich habe alles an Ostergeschenken beisammen. Für die Familie möchte ich mit den Kindern dann Hasen backen, die sie den Omas dann schenken dürfen. Kaum zu glauben, dass ich es doch noch geschafft habe alles Nötige vorzubereiten. Nun kann Ostern also kommen. Außerdem habe ich den Garten von all dem Schutt und Chaos befreit. Nach Hause kommen hat echt schon keinen Spaß mehr gemacht. Es sah aus wie bei Familie Flodder in unserem Vorgarten. Am Liebsten wäre ich immer direkt auf dem Absatz umgedreht und schnell wieder gegangen, wenn ich all das Chaos sah. Nun ist es aber ein geordnetes Chaos. Man sieht wieder, dass es eigentlich ein Garten sein soll und das nach Hause kommen fühlt sich direkt viel besser an. Ich versuche mich nun auch wieder an Steckfrisuren. Die Haare sehen zwar Dank des Abschneidens wieder gesünder aus, aber sie haben jetzt eine ganz blöde Zwischenlänge. Zu kurz für Zopf, zu lang für eine adrette Kurzhaarfrisur *sniff*. Noch ein bisschen durchhalten.

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche –  In nicht mal mehr einem Monat ist Ostern. Ist das zu glauben? Ich bin froh, dass ich für die Kinder alles beisammen habe und hoffe, dass wir dann in der neuen Küche lecker Kuchen zaubern können und auch das Wohnzimmer bis dahin fertig ist für Besuch. So ein neuer Boden braucht ja doch seine Zeit *seufz*. Aber ich lasse mich von euren wundervollen Ideen inspirieren und versuche schon jetzt ein wenig mit den Kindern kreativ zu werden. Bis dahin sammel ich eure Ideen fleißig: Stiftehalter aus HolzstilenSchweinchen – Broschen aus FimoÜberraschungseier selber gemachtHasen aus EierkartonsBlumen für den Frühling bastelnOsterhasen aus PappbechernMürbeteigtörtchen mit Puddingcremegefüllte Ostereier aus Wolle 

***

Das erste Staffelspiel steht an. Auf dem Sportplatz. Also drückt die Daumen für schönes Wetter bitte. Und letzte Arbeiten in der Küche, damit es nächste Woche endlich losgehen kann. Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMtteMom.

sari-unter

2 Kommentare

  1. Alle Ostergeschenke? Du Glückliche! Ich hab sie leider noch nicht, aber ich bin guter Dinge, das es bald soweit seien wird. Ich muss allerdings noch ein paar DIYs fertig bekommen…

    • Sarah Kroschel

      Naja, was heißt alle Ostergeschenke. Für meine Jungs halt. Für die Familie werden wir nur backen und gut ist. Mehr ist dieses Jahr einfach nicht drin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.