Was versteckte sich im Sarg?

Klingt das jetzt irgendwie morbide? *freu* Keine Angst, ich bin nicht unter die Grabschänder oder so gegangen, sondern letztens fragte mich jemand, was sich in meiner kleinen schottischen Errungenschaft befand. In Glasgow hatte ich mir in einem Laden so etwas ähnliches wie ein Ü-Ei gekauft, allerdings von Corpse Bride, das in Form eines Sarges war. In diesem Sarg befand’ sich eine Figur, die man zusammenbauen musste. Glücklicherweise hatte ich sogar genau die Figur drin, die ich gerne haben wollte, nämlich die Leiche Emily und Victor am Klavier sitzend. Unglücklicherweise scheint es eine Sonderedition zu sein und somit ist die Figur einfarbig (na so ein Glück aber auch *kopfschuettel* ). Dabei fällt mir ein…ich wollte ja mal ausprobieren, ob sie im Dunkeln leuchtet. *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.