Ein holpriger Start ins neue Jahr

Ja, Ihr Lieben, auch ich bin im neuen Jahr angekommen, wie man unschwer merken kann. Mit viel Gesinge, Gelache und Spaß und Maru und ihr Prinz waren dabei an meiner Seite und es war sooooo herrlich ^^ !!!

Leider war der Start auch etwas holprig. Nicht gravierend, keine Sorge, aber der Held ist am 01. Januar prommt mit einer Erkältung aufgewacht und somit für den gesamten Tag ausgeschaltet gewesen, so dass ich mit Maru und ihrem Prinzen einen eher ruhigen Tag gemacht habe (und diese verrückten Nasen haben das ganze Silvesterchaos aufgeräumt, während ich ausgeschlafen habe *rotwerd*). Auch heute noch ist der Held angeschlagen und so nutze ich die Zeit, um den Start in das neue Projektjahr richtig zu organisieren und was mache ich?

Erst lösche ich die alte Teilnehmerliste, damit ich schon mal die neue anlegen kann und schwupps, lösche ich auch ausversehen alle Projekt 52 Beiträge aus 2009, die ich von den letzten 2 Wochen noch abgespeichert hatte *aaargh* Dadurch, dass ich die Teilnehmerliste nun nicht mehr habe…argh…wäre mir jemand böse, wenn ich da jetzt nicht auf Recherche gehe? *cry*

Ansonsten war mein Jahr 2009 ein sehr durchwachsenes Jahr mit einigen Tiefen, aber auch ein paar ganz wunderbaren Höhen. Dennoch setze ich alle meine Hoffnungen in diese Jahr und denke, dass es wirklich mal an der Zeit ist, dass wieder mal die positiven Erlebnisse (die sich so einprägen) überwiegen. Das wäre einfach mal toll…

Ich habe mir ein paar Dinge für das neue Jahr vorgenommen, zum Beispiel auch selber wieder etwas aktiver am Projekt 52 teilzunehmen, viel mehr zu zeichnen, endlich mal ein paar Arbeiten fertig zu stellen, mehr für die Gesundheit zu tun usw. Also drückt mir die Daumen und nun wünsche ich euch noch ganz offiziell ein

FROHES NEUES JAHR! :D

Kategorie Allgemein

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.