Komm, wir marmorieren!

Marmorieren...

Das Marmorieren ist eine Sache, die ich immer wieder gerne mit den Kindern auf Arbeit mache. Angefangen hat es damit, dass ich zu Ostern mal mit ein paar Kindern vor ein paar Jahren mich das erste Mal daran versuchte Plastikeier zu marmorieren und das klappte wirklich einwandfrei. Seitdem ist es ein Angebot, dass ich regelmäßig und gerne anbiete. Letzte Woche Freitag habe ich das das erste Mal mit meiner aktuellen Gruppe gemacht. Dieses Mal haben wir ganz einfach weiße Blätter marmoriert und sie dann auf einen schwarzen Hintergrund geklebt. Ich finde, da wirkt jedes einzelne Bild wie ein kleines Kunstwerk. Man könnte locker eine Ausstellungen damit machen, oder nicht?

Das Schöne an den Farben ist auch, dass man immer nur wenige Tropfen braucht und so halten diese kleinen Fläschen durchaus ziemlich lange. Da tut es auch nicht so weh Geld dafür auszugeben. Marmorieren kann man übrigens fast alles, also Holz, Plastik, Papier usw… sogar Kerzen! Es ist auf jeden Fall ein schönes Angebot und eine tolle Sache, um sich selbst oder für andere kleine Besonderheiten zu gestalten. Nur mal so als Anregung zur bald kommenden Weihnachtszeit…

Kategorie Empfehlungen, Zeichnen ist toll

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

10 Kommentare

  1. Oh man, das ist wirklich eine tolle Idee!
    Das sieht ziemlich cool aus und macht den Kindern sicher viel Spass :)
    Ich wusste garnicht, dass du Kindergärtnerin bist? *what*

  2. I like. Kann mich erinnern das mal an nem Kinderfest gemacht zu haben. Das war aber mit Farbe, nem Tshirt und dem alten Trockner… Aber das war dann Batik oder ;) hmmm… Du kannst mit deinen Kids ja auch mal Batik Shirts machen. Dann können sie ihre Kunst auch anziehen :) :)

  3. eine sehr schöne idee :) ich mach sowas ähnliches mit wachs auf fotopapier mit einem extra bügeleisen. das hat auch sehr spaß gemacht :)

  4. Die Mamorier-Ergebnisse sehen toll aus. Aber auch die im Hintergrund zu sehenden Bilder sind, so weit man es erkennen kann, süß.

  5. Ach ja die liebe Mamoriertechnik. Sieht einfach immer wieder hinreißend aus.
    Die Kunstausstellung würd ich mir nicht nehmen lassen … *zwinker*

  6. @Nymaas: Kindergärtnerin sagt man nicht mehr ;) Aber ja, ich bin Erzieherin.

    @Ms_GoingtoMoon: Marabu Marmorierfarben

    @Thom love fall: Batiken machen wir meist im Sommer, weil man da rausgehen kann

    @alais: Du tröpfelst ein bisschen von der Farbe auf Wasser, nimmst ein Holzstäbchen, ziehst die Farben ineinander, so entsteht ein individuelles Muster und entweder du tauchst den Gegenstand ein oder legst das Papier auf die Wasseroberfläche, die Farbe bleibt dann daran kleben :)

    @Anna: Ah, das heißt irgendwie anders, das macht eine Kollegin von mir auch

    @Lyra: Ja, denke ich auch, aber da braucht man dann schon eine seeeeehr große Wasseroberfläche :)

    @Mmchen: *lach* das sind Zeichnungen von unserem Hortmaskottchen :)

    @Eva: Nicht wahr?

    @all: Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.