[32/52] Durch die rosane Brille

32/52: Durch die rosane Brille

„Wie jetzt“, fragt mich Pauline entsetzt, „der hat echt nur einen einzigen Euro gekostet???“

„Ja„, ich nicke zufrieden.

„Maaaaaaan, ich habe letztens Monat das 10-Fache dafür ausgegeben. Warum ist der jetzt so billig?“

„Naja, die Läden wollen alle Sachen vom Sommer raus haben, damit sie die neuen Herbstsachen aufhängen können“, erkläre ich, “ alles eine reine Verkaufsstrategie. Natürlich spekulieren die da drauf, dass man ein Teil sieht und sich sofort darin verliebt, als blicke man durch eine rosarote Brille und alles sieht toll aus. Sogar der Preis *lach* So rosa, wie der Gürtel, für den ich nun wesentlich weniger ausgegeben habe, als Du.“ Ich tätschel Pauline den Kopf: „Nächstes Mal versuch einfach die imaginäre rosane Brille rechtzeitig abzunehmen und zu überlegen, ob Du nicht noch ein bisschen warten kanns.“

Schmollend schnappte sich Pauline meinen Gürtel und verschwand damit…

6 Kommentare zu „[32/52] Durch die rosane Brille“

  1. Ich mag die Projekt 52 Fotos! Pauline is so toll <3 So eine Pullip kostet ja ein halbes Vermögen hab ich letztens gesehen .__. schade! ^^
    Der Gürtel is toll! Und die Tapete, oder sind es Fließen? Jedenfalls auch toll! *Fan*

    Gibt es nächstes Jahr nochmal so ein Projekt 52? Ich würd aufjedenfall mitmachen :3

  2. @Biene: Oh, vielen Dank ^^

    @ScreamQueen: Deshalb war sie ein Geburtstagsgeschenk, da hatte sich eine Gelegenheit ergeben letztes Jahr, die hab ich genutzt, sonst wäre mir das auch eine viiiiiel zu teure Anschaffung gewesen…ich denke schon, dass es nächstes Jahr weitergehen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.