Haarreifen-Cosplay

Haarreifen sind was Tolles. Wirklich. Ich habe einige davon und manche sind etwas Besonderes, denn sie haben Ohren *lach* Zur Weihnachtszeit sind es Elchohren oder schmale Weihnachtsmannmützen, die einen Haarreifen zieren, zu Ostern dann die mit den langen „Löffeln“ und im Allgemeinen kommen die mit den Minnie-Maus Ohren, dem Hello Kitty Style oder baumelnden Blümchen auch sehr gut. Ergattern kann man sie meist günstig in so manchen Kinderabteilungen. Ja, ich liebe diesen Kram und auch, wenn deshalb manchmal über mich deswegen Köpfe geschüttelt werden, die Kinder lieben es (der Vorteil, wenn man Erzieherin ist – man darf sowas und muss sich nicht mal dafür rechtfertigen *lach* ). Dieses Thema wurde eher unbewusst in der folgenden Collab zwischen Maru und mir aufgegriffen, denn als ich die Collab startete, war meine Idee eigentlich eher in Richtung Pünktchen, denn Minnie Maus trägt ja meist Polka-Dot, doch wie es eben bei diesen Collabs immer so ist, denn das ist ja das Spannende und Spaßige daran, entsteht meist etwas vollkommen anderes und so wurde das daraus, was Ihr hier nun sehen könnt und ich liebe es *loving* :

collab-marusari-cosplay

Kategorie Blogsphäre, Zeichnen ist toll

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

12 Kommentare

  1. Da ich ein Mäuse-Fan und Besitzer bin mag ich die Sari mit den passenden Öhrchen am liebsten. Ich mag die Farben auch sehr. ;) Habt ihr eigentlich keine Angst, dass die Postsendungen mal verschwinden? Ich hätte damit ja so meine Problemchen.

  2. @Nina: Da sagst du was…zwei Collabs sind Dank Postweg schon verloren gegangen. Aber bei so vielen, wie es bisher shcon gibt, ist das noch einigermasen verkraftbar…

  3. Wenn ich mal zeichne, das ist eher seltener, dann brauche ich immer recht lange, aber wenn ihr mit eurer Fülle so optimistisch umgeht, dann ist das sicherlich zu verkraften. Ich zittere schon bei normalen Karten. :)

  4. @Nina: Fülle? Was meinst Du damit?? Der Vorteil ist, dass es sehr kleine Formate sind, nicht grö0er als ein Briefumschlag. Da sitzt man nicht so lange dran

    @Anna: Bin gespannt :)

  5. Ich mag die Collab, weil sie sehr lustig aussieht. Und zumindest dieses Mal mussten wir ja nicht zittern, dass sie verloren geht, weil wir sie live zusammen gezeichnet haben.

  6. Bei mir ging einmal ein Päckchen verloren, daher bin ich eben ein gebrandmarktes Kind. *cry* Ich meine du/ihr habt ja schon so einiges gezeichnet, da fühlt es sich sicher nicht all zu schlimm an, auch wenn es jedes Mal Unikate sind, wenn ein Bild der Post zum Opfer fällt. Ich hatte mich mal im letzten Herbst bei Marus Kakao-Party versucht. Zum einen kam ich überhaupt nicht mit der Zeit hin, am Ende waren es mehr als 2 Monate bis sie fertig war, und zum anderen fand ich die Karte (weil es meine Erste war) damals so toll, dass ich sie nicht hergeben mochte. Heute habe ich mich satt gesehen und könnte sie vergeben. :)

  7. @Nina: Es ist jedes Mal ärgerlich gewesen und wir haben Rückverfolgungen und sonst was laufen lassen. Es ist echt jedes Mal totaler Nervenkitzel!

  8. Ich drücke euch weiterhin meine Däumchen. :) Ich finde die Collabs eine wunderschöne Idee. *loving*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.