An dem Tag bin ICH der Bestimmer!

Gnihihi…njaaa…wenn man kurz vor seinem Geburtstag steht, dann erwacht das kleine Kind in einem, dass langsam aber sicher aufgeregt wird. Es setzt sich hin, bastelt einen Wunschzettel, überlegt, wen es gerne auf seiner Geburtstagsparty dabei haben möchte, hofft auf einen gigantisch großen und wunderschönen Geburtstagstisch und freut sich auf einen Tag, an dem man “der Bestimmer” ist *lach* Ich war als Kind eine ziemliche Zicke, so im Alter von…hmmm…2 bis 5 Jahren oder so? Ich weiß es nicht mehr genau, aber der Spruch “Ich habe Geburtstag, also bin ich auch der Bestimmer”, der kam mehr als einmal. Ein Wunder, dass ich damals überhaupt Freunde hatte *drop* Irgendwann schlug das ja dann auch in das totale Gegenteil um und ich wurde still und zurückhaltend. Die Schulter zum Anlehnen und der gute Zuhörer. Hachja…. nochmal Kind sein und alles ohne Sorgen und graue Haare erleben…

Jedes Jahr kommen so um diese Zeit herum die Menschen auf mich zu und fragen “Was wünscht Du Dir zum Geburtstag” und jedes Jahr sage ich “Bücher”. Und jedes Jahr bekomme ich zu hören “Wie? Nur Bücher? Das finde ich aber doof!”. Also sitze ich jedes Jahr da und bastel wieder einen kleinen Wunschzettel zusammen, auf dem nicht “nur” Bücher sind… aber ohne geht es nie. Sorry!

Von links nach rechts von oben nach unten: Gelenkpuppen Jumbo Kreisstanzer –  Fotografiere was Du fühlstChris Garneau “El Radio” Rice Melamin BecherPersonalisierter StempelEinfach nähen mit LottaEverything OZRice Melamin SchüsselsetFreche Ideen fix genähtschöne WebbänderOne Yard WondersRÂSKOG ServierwagenButton FactoryLieblingssachen für KinderMelamin Teller “Rotkehlchen” Bonbon Dose Reh & FuchsKleiner Minipunkt Namensstempel “Sari”Vogel und Spatz Tablett Schöne Motivstoffe Shabby BonboniereAnleitung DIRK der DracheTaschengriffe Apfel & Erdbeere und verschiedene Gutscheine von Amazon, Dawanda und Zalando zum Beispiel…

So, und nun sitze ich hier, überlege, ob ich feiern soll oder nicht. Wen lade ich ein? Was soll gemacht werden? Früher war das irgendwie leichter. Da stand man da und sagte “Ich möchte gerne bowlen gehen” oder “Können wir Spiele hier im Wohnzimmer spielen?”. Vielleicht sollte ich mal wieder Topfschlagen im Garten spielen *lach* Wer sich da wohl alles so drauf einlassen würde? Das wäre doch mal ‘ne lustige Idee *lach* …

8 Kommentare zu „An dem Tag bin ICH der Bestimmer!“

  1. Da sind schöne Sachen dabei, aber bisher bist du eine der wenigen Personen, wo ich gaaar keine Probleme habe ein Geschenk zu finden. Okay, nicht immer lande ich einen Volltreffer, aber dieses Jahr bin ich recht zufrieden mit meiner Auswahl und du bist es dann hoffentlich auch. *zwinker*

  2. @Maru: Ich sage ja, an sich bin ich nicht schwer zu beschenken. Mindestens über einen Buchgutschein freue ich mich IMMER :) Manche machen nur echt gerne einen Staatsakt daraus :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.