Vielen Dank usw…

Ab und an werde ich noch immer von Euch mit einem kleinen Award bedacht.  Ich reiche diese in der Regel allerdings nicht weiter, da die Awards ja eher für die kleineren, unbekannteren Blogs gedacht sind und diesen helfen sollen ein paar Leser zu gewinnen. Dieses Mal kam der „Best Blog“ Award von Alruna und dennoch möchte ich mich für die lieben Worte, die damit einher gingen, bedanken und mich zumindest den Fragen widmen, die an diesem Blog mit dran hingen :) …

1. Wann und warum hast du deinen Blog gegründet?
Dieser Blog hier entstand 2004, aber die Idee eines Onlinetagebuches schon viel, viel länger! Bzw. diese Domain existiert bereits so lange. Der Blog an sich, glaube ich, zwei Jahre weniger oder so…

2. Hast du ein Vorbild für deinen Blog?
Ich lasse mich immer wieder gerne mal von anderen Blogs inspirieren. Wer tut das nicht, denn genau dafür teilen wir das alles ja mit Euch, oder? Um zu inspirieren, anzuregen und auch Feedback zu erhalten. Ich könnte mich jetzt aber nicht auf eine Seite speziell festlegen…

3.Verfolgst du viele Blogs?
Also der Feedreader platzt regelrecht. Vieles überfliege ich allerdings nur, einiges lese ich dann auch und manches kommentiere ich…

4. Seit wann interessierst du dich intensiver für Beauty & Make-Up?
Ich hab mich dieses Jahr mit dem Thema angefangen ein bisschen auseinander zu setzen. Aber nur, weil ich ein paar Sachen bei mir selber erreichen möchte. Ich würde mich jetzt nicht zu jemanden zählen, der da echte Favoriten hat und ständig Geld dafür ausgibt…

5. Welche Produktmarke hat dich am meisten überzeugt und warum?
Hmmm… also ich wechsel ständig. Festlegen kann ich mich auch hier nicht. Was ich allerdings seit bestimmt über 10 Jahren benutze, das ist das Puder von Manhatten…

6. Hast du einen Lieblingslippenstift oder eine Nagellackfarbe?
Lippenstift nutze ich nicht, nur ab und an mal Lipgloss, wenn mir danach ist und da mag ich so sanfte Pastellfarben. Nagellack eher helle Töne. Nutze ich aber auch selten, weil es meist am selben Tag schon wieder bei mir abblättert…

7. Welchen Kussmund-Abdruck hinterlässt du auf Papier?
Kann man das irgendwo ausprobieren? Keine Ahnung!

8. Deine Wohnung steht in Flammen und du hast Zeit 3 Beauty-Produkte aus den Flammen zu retten. Welche würdest du mitnehmen?
Ääähmm…da wären mir andere Dinge definitiv wichtiger. Bevor ich jetzt meinen Kajal rette, der mich danach auch nicht vor den Stressanzeichen schützen kann, investiere ich diese Zeit dann doch lieber, um ein Lieblingsbuch oder noch ein Lieblingsspielzeug des Minihelden zu greifen…

9. Worauf kannst du beim Shoppen eher verzichten: Schuhe, Kleidung, Schokolade, Make-Up?
Schuhe und Make-Up?

10. Lippenstift oder Lipglosse?
Zweiteres, wie oben schon mal erwähnt…

11. Ich verlasse das Haus nie ohne…?
Wenigstens einer kleinen Tasche, in der ein Schlüssel, die Geldbörse, mein Telefon, eine Trinkflasche, ein Fruchtriegel und aktuell noch eine Windel passt…

Kategorie Backstage, Blogsphäre

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

4 Kommentare

  1. „Kann man das irgendwo ausprobieren?“ –> Ja, auf einem Stück Papier. *lach* Auch wenn ich keine Ahnung habe, was man damit herausfinden soll… *cherry*

  2. Bei Frage 11 da musste ich grinsen. Eine „kleine“ Tasche. ;) Süß. Aber mit einem Kind würde ich auch immer was zu Vorsicht dabei haben. Mir fällt da eher noch mehr ein, was ich mitnehmen müsste. *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.