#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im November #01

#Freitags5

Werbung – Der folgende Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

Ich hab ja aktuell das Gefühl, dass mir alles ein bisschen über den Kopf wächst. Kennt ihr das? Manches erscheint mir gerade einfach zu viel und ich weiß nicht so recht, an welcher Stelle ich da kürzen könnte. Dennoch liegen spannende und schöne Tage hinter uns. Leider endet die Woche damit, dass die Kinder etwas angeschlagen wirken. Vor allem Schnupfen plagt sie, aber sie haben ja jetzt noch (mehr oder weniger) das Wochenende, um für den Schulstart nächste Woche wieder fit zu werden. Mehr von unserer Woche zeige ich euch heute in den #Freitags5.

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

#Freitags5

Meine Lieblingslektüre der Woche –  Der Miniheld studiert nun voller Neugier die vielen Zaubersprüche, die es im Harry Potter Universum gibt. Leider hilft da aktuell nur das Internet, aber der Bücher – Wunschzettel des Sohnes ist nun wieder gewachsen. Was ich ihm allerdings zeigen kann, das sind die magischen Tierwesen. So ein schönes Buch (Affiliate).

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Eigentlich wollte ich den Kindern an Halloween Grusel – Nuggets machen, aber wir fanden im Laden nur Dinos. Auch gut, die liebt das Heldenkind ja auch sehr.

***

#Freitags5

Meilensteine der Kinder – Das Highlight der Woche war sicher Halloween am Mittwoch. Der Miniheld ging als Schüler von Hufflepuff und das Heldenkind hatte einen kuscheligen Spiderman Pullover an und brach Reihenweise Herzen beim Sammeln, als er von einer Tür zur nächsten rannte und immer wieder rief „Sonst Saaaaaures“. Irgendwie war das alles, was von dem Spruch bei ihm hängen geblieben war *lach*. Am Vormittag schnitzten wir noch gemeinsam einen Kürbis und schmückten den Garten ein wenig mit Lichtern und Girlanden und wie im letzten Jahr wollte der Miniheld unbedingt wieder Geister für die Bäume basteln. Er war so motiviert auch selber Süßes zu verteilen, dass er die Kinder regelrecht zu uns rief und die Ausgabe an der Haustür quasi alleine regelte. So konnten der Held und ich ganz entspannt mit den Nachbarn quatschen. Am Dienstag gab es für den Minihelden noch einen Mannschaftsausflug. Mal ganz angenehm statt Training ein bisschen Gruppendynamik zu erleben. Es ging auf die Bowling – Bahn. Etwas, was der Miniheld schon ewig mal wieder machen wollte. Perfekt. Und im Anschluss gab es zu Burger und Pommes noch das Hertha Spiel auf Großleinwand. Gestern wagten wir dann auch einen verschnupften Ausflug in das Naturkundemuseum, aber davon erzähl ich euch vielleicht nochmal ausführlicher.

***

#Freitags5

Was Mama bewegt hat  –  Ich habe gefühlt diese Woche vieles liegen gelassen. Es fühlt sich wie ein unermüdliches Hinterherräumen an. Gerade das Sofa ordentlich gemacht und schwupp, schon haben die Kinder schon wieder ein Lager daraus gebaut. Die Kinder und ich waren dann die Woche noch ein bisschen magisch shoppen und haben uns wunderbar für Halloween ausgestattet mit Krawatten, Pullis und mehr. Ich war ziemlich zufrieden mit meiner Verkleidung an Halloween dann und wurde sogar erkannt. Was will man mehr. Ich habe aufgegeben in den Ferien noch etwas Sport zu machen und nehme mir das wieder vor, wenn der Alltag bei uns wieder einkehrt. Dann wird das alles wieder etwas einfacher. Das Wetter bescherte mir diese Woche vor allem Kopfschmerzen und eine Migräne – Attacke, die ich in diesem Ausmaß schon seit Jahren nicht mehr hatte. Also schadet es sicher grundsätzlich nicht, mal einen Gang runter zu schalten.

***

#Freitags5

Empfehlungen und Entdeckungen der Woche – Halloween ist vorbei. Direkt am Donnerstag Morgen stand ich im Garten und nahm all die Girlanden, die wir am Vorabend erst aufgehangen hatten, wieder ab. „Die kürzeste Jahreszeit ever“, sagte ich zur Nachbarin, die genau das gleiche tat *lach*. Nun können wir langsam aber sicher in die dunkle und von Lichterketten beleuchtete Jahreszeit starten. Das Wetter lässt ja noch keine wirkliche Weihnachtslaune aufkommen, aber so langsam kann man ja schon mal Ideen dafür sammeln. Die Blogsphäre war diese Woche zum Teil aber vor allem noch ein bisschen gruselig, brachte aber auch schöne Laternen Ideen mit: Laternen aus TetrapakHedwig Laterne mit AnleitungWindlicht als TischlaterneSeifen PastetenGrusel Kürbis aus PapierLichterkette mit DIY PapierhäusernPanda LaterneLeuchtende Halloween Gläser 

***

Der Samstag wird verdammt lang. Vermutlich, denn die Kinder schnupfen ganz schön rum. Mal sehen, was tatsächlich möglich ist. Mehr bildhafte #Freitags5 Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMtteMom.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.