Wenn Sari schon mal eine Idee hat…

…dann weiß man bis zum Schluss nie, ob es wirklich eine gute Idee war *drop* . Es ist wirklich so! Ich habe oft Ideen, die ewig in meinem Kopf vor sich hinreifen und wenn ich dann am Ende endlich den Schritt wage und sie umsetzen will, kommt es meistens anders und als man denkt sowieso.

Vor einiger Zeit hatte ich hier die Idee gesehen, das Toni-Kleid, das ich selber auch schon mal genäht hatte, ohne Ärmel zu nähen, was wirklich toll und sommerlich aussieht. Das wollte ich auch versuchen. Allerdings schoss mir dabei gleich noch eine weitere Änderung durch den Kopf: Ich wollte das Rockteil gerne im Vokuhila-Stil haben. Hierfür griff ich auf das Rockschnittmuster von Pattydoo zu. Ein toller Gedanke, oder?

tonivokuhila01

Beim ersten Zusammenähen hing das Kleid wie ein Sack, so dass ich Oberteil und Rock wieder auseinander schnitt und ein Bündchen dazwischen setzte, um es enger zu machen. Nun habe ich allerdings das Problem, dass es vor allem am Rücken ordentlich Wellen schlägt. Es ist tragbar, sieht nicht schlimm aus, ja, selbst der Mann sagt sogar, dass man es gut anziehen kann, aber dieser Makel stört mich schon etwas…

tonivokuhila02Nun spiele ich mit dem Gedanken es nochmal auseinander zu schneiden und den Rock vorger schon einmal zu raffen, also die Falten schon vorher zu formen und dann erneut anzunähen. Macht das Sinn? Ich bin immer viel zu ungeduldig für solche Komplikationen und habe vorerst so ein bisschen die Lust an dem Kleid verloren, auch wenn ich es bereits draussen getragen und mich ja eigentlich darin wohl gefühlt habe, aber oft sind es halt solche Kleinigkeiten, die einen argh stören. Vielleicht haben ja die Näherinnen unter Euch den einen oder anderen Tipp, wie man solch einen welligen Effekt am Bund wegbekommt?

Aber ansonsten interessiert mich natürlich vor allem erstmal Eure Meinung! So auf den ersten Blick: Experiment gelungen?

Kategorie Aus Wolle & Stoff

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

5 Kommentare

  1. He Sari, ist das Kleid aus Jersey? Bei Baumwolle mache ich immer Abnaeher rein, dank meinem Hohlkreuz musste ich das schon oefters machen.
    Gruß Jule

    • Ja, Jersey….daher denke ich auch, dass es Sinn machen könnte es vorher auf die passende Hüftgröße zusammen zu ziehen. Aber ob mit Faden oder vielleicht Framilon…ich weiß es nicht. Hab sowas noch nie gemacht

  2. Etwas raffen & aufpeppen wäre nicht schlecht… so sieht er etwas langweilig aus vom Schnitt her (nicht vom Muster!)

    • Von Aufpeppen war weniger die Rede, ich mag es ja eher schlicht ^^ Ich will echt nur das Gewellte am Rücken will ich irgendwie weg haben

  3. mmh, ich glaube aber raffen oder framilon würdefast den gleichen effekt geben wie jetzt nur ans bündchen *grübel* Ich glaube der rock muss oben einfach schmaller geschnitten sein, er ist ja jersey also genauso breit ohne ziehn wie das bündchen?!? oder aber in breitere Falten legen statt zu kräuseln, nur vorne zb. du kannst ja nochmal trennen und dann ausprobieren wies gekräuselt fällt oder mit falten oder enger. muss das bündchen ja noch net dran nähen zur probe.

    Aber sonst gefällt es mir sehr! eine toni soll auch noch bei mir folgen, gut das ich das bei dir nun mit den ärmelos gesehn hab <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.