Weekly me #21

weekly

Weekly me – Die Woche nach der Woche und wir alle merkten, wie die Anspannungen der letzten Tage von uns abfielen, indem sich Erkältungserscheinungen zeigten. Am Meisten beim Helden, der tapfer mit Tee und Erkältungsbad dagegen vorging, während beim Minihelden sich alles wieder normalisierte und ich mich nur morgens etwas angeschlagen fühlte. Es war so eine Woche, in der man ganz froh war, dass man nicht mehr ständig irgendwelche Sachen vorbereiten musste und wo ich nur mit dem Minihelden hier und da on Tour war, um noch Geburtstagsgutscheine einzulösen. Einer davon für einen Laden, der ungefähr 50 Minuten Busweg von uns entfernt war, aber so eine kleine Reise durch die Stadt hat durchaus was, vor allem, wenn das Wetter nicht ungnädig mit einem ist. Allgemein hat es seit dem Minihelden-Geburtstag nicht mehr geregnet (typisch) und neben etwas kühlem Wind zeigte sich doch überwiegend die Sonne und das streichelt das Gemüt eh. Wir freuen uns aber auch darüber, dass wir nun ein kleines verlängertes Wochenende haben, welches wir vor allem zum Ausspannen und für Familienzeit nutzen, auch wenn für heute Grillen mit Freunden auf dem Plan steht, worauf ich mich schon freue, denn wir haben uns viel zu wenig in letzter Zeit gesehen und es gibt doch sooooo viel zu reden, nicht wahr? Grundsätzlich liegt mein Bestreben in dieser Woche vor allem darin die Beine etwas lang zu machen und durchzuatmen. Muss auch mal sein…

ToDo – Der Miniheld braucht noch eine Hose und meine Mai-Illustration muss fertig gestellt werden und auch das Ausmalbild für morgen benötigt noch seinen Feinschliff, der kleine Mann hat zudem den Wunsch nach was zum Anziehen für sein Baby geäussert und ich hab noch etwas wichtige Post wegzubringen…

Kindermund„Mama, ich bin bereit. Muss ich Dir das tausend Mal sagen?!“ – Wenn das eigene Kind zum Spiegel deiner Selbst wird und der Mann sich vor Lachen kaum noch einkriegt, als er das hört…

Gefreut – Der Miniheld ist nun Papa und kümmert sich liebevoll um sein Baby Mika, das er von meiner Schwester und ihrem Freund zum Geburtstag bekommen hat. Endlich darf er auch mal Papa sein ^^ . Ich habe ein schönes Schnäppchen geschlagen, über das ich mich sehr freue, weil es mir im Sommer sicher gute Dienste leisten wird… Außerdem erreiche mich gestern ein unglaublich liebevolles Paket, von dem ich Euch irgendwann auch mal berichten werde <3 und es gab eine wundervolle Nachricht im Freundeskreis.

EntdecktKostenlose Anleitung für ein Kinder-Tipi zum SelberaufbauenMarzipan Kirsch MuffinsDIY Fahrradsitzbezug Free IPhone WallpaperNähanleitung VisitenkartenetuiDreieckskissen in Bergform selbernähenFelt in Love Part 2: Pasa Mista Flammkuchen-CanapesFreebook „Quickly“ Spa in a jarHula Hoop Tent TutorialButtermilchwaffeln

MyInstaWeek

weekly21

Vielleicht wäre ja auch das für dich interessant

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

8 Kommentare

  1. Die Totoro-Fingerpuppe hab ich bei instagram schon gesehen – soooo niedlich!
    Viel Spaß am Wochenende, erholt euch. Und gute Besserung an deinen Mann. :) Oder hat das Erkältungsbad schon gute Dienste geleistet?

    (Oh, und danke für’s verlinken! <3)

    • Dem geht es schon besser, danke. Es war schön, dass wir gestern so herrlich Sonne hatte, dann kann man noch viel eher die Seele einfach mal baumeln lassen.

  2. Oh das ist eine schöne Woche! Entspannen ist auch mal wichtig. Ich finde die Totoro-Fingerpuppe übrigens auch total zucker. <3

    Schönen Start in die neue Woche! :)

  3. ich versuche mich auch dieses wochenende auszuruhen bzw. habe ich es versucht. naja, es mir so halb gelungen. morgen steht die steuererklärung an…gnaaaaah!

  4. Jaja, die Woche „danach“… Ich kann dich gut verstehen. Mir hängt das Pfingstwochenende noch etwas nach weil so viel liegen geblieben ist. Kommt Zeit kommt Haushalt und irgendwie ist auch das nächste Wochenende schon wieder in greifbarer Nähe.

    • Ich konnte ganz gut aufholen, wobei die Erkältung des Mannes letzte Woche mich nochmal etwas zurückgeworfen hatte…es wird ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.